Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Nach der Nutzungsart

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Nach der Verfügbarkeit

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Marktgleichgewicht idealtypisch / Merkmale Koordination 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

polypolistische Marktstruktur 

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

2 zentrale Eigenschaften öffentliche Güter

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Drei zentralen ökonomische Grundprinzipien

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Nach der Lebensnotwendigkeit

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Nach der Einsatzart

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Nach der Materialität

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Gesundheitsgüter - knappe Güter?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Grundprinzipien der Ökonomie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Nach dem Rechtssystem

Kommilitonen im Kurs Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auf StudySmarter:

Gesundheitsökonomie

Nach der Nutzungsart

Gebrauch: Bett/ Faszienrolle

Verbrauch: Lebensmittel/ Schmerzsalbe

Gesundheitsökonomie

Nach der Verfügbarkeit

Frei: Sand am Meer/ städtisches Klinikgebäude

Knapp: Sonnencreme/ Massageöl

Gesundheitsökonomie

Marktgleichgewicht idealtypisch / Merkmale Koordination 

- Dezentrale Koordinierung von Angebot und Nachfrage 

Führt zu : 

- Gleichgewichtspreis / Gleichgewichtsmenge

- Nutzenmaximierung auf Konsumentenseite 

- Gewinnmaximierung auf Produzentenseite 

- Effizientes Marktergebnis (Keine Verbesserung Tausch , Keine Verschwendung )

Gesundheitsökonomie

polypolistische Marktstruktur 

- durch viele Marktteilnehmer gekennzeichnet

- homogenes Polypol-> vollständige Konkurrenz->  homogenes Gut 

- einzelner Akteur keinen Einfluss auf den Preis

Gesundheitsökonomie

2 zentrale Eigenschaften öffentliche Güter

  • keine Ausschließbarkeit im Konsum->niemand wird ausgeschlossen
  • keine Rivalität im Konsum-> keine Verringerung des Gutes durch Nutzung anderer

Gesundheitsökonomie

Drei zentralen ökonomische Grundprinzipien

  • Maximalprinzip: mit gegebenem Input maximalen Output erzielen.
  • Minimalprinzip: gegebenen Output mit minimalem Input erzielen. 
  • Optimumprinzip: Input und Output sind aufeinander abzustimmen - ökonomisches Problem bestmöglich gelöst wird

Gesundheitsökonomie

Nach der Lebensnotwendigkeit

Lebensnotwendig: Wasser/ Antibiotika

Luxus: Parfum/ Welnessmassage

Konsum: Zeitung/ Medizinbuch 

Gesundheitsökonomie

Nach der Einsatzart

Konsum: Auto/ Schmerzmedikament

Investition: Lieferwagen/ Krankenwagen 

Gesundheitsökonomie

Nach der Materialität

Materiell: Sofa/Massagebank

Immateriell: Zeit/Beweglichkeit 

Gesundheitsökonomie

Gesundheitsgüter - knappe Güter?

- unbegrenzte Bedürfnisse der Menschen 

- Ressourcen sind begrenzt

- im Gesundheitssystem sind die Ressourcen(Dienstleistungen sowie Güter) auch knapp und das Befürfnis nach Gesundheit groß

- es liegt eine Rivalität bei Ressoucen vor

- während eine Person operiert wird kann kein weiterer in diesem OP operiert werden

Gesundheitsökonomie

Grundprinzipien der Ökonomie

•Ressourcen  begrenzt 

•menschliche Bedürfnisse unbegrenzt 

•viele Alternativen - Konkurrenz, Wettbewerb

•Ökonomisches Handeln -planvoller Einsatz Ressourcen

•Das Wirtschaftssystem-Austausch Leistungen+ Gegenleistungen 

•Existenz: Einnahmen übersteigen Ausgaben 

•Anreize 

Gesundheitsökonomie

Nach dem Rechtssystem

originär: Rechtsbeistand/ Behandlung 

rechte originär: Recht Anwalt / Recht Behandlung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Übersichtsseite

BWL

Public Health

Gesundheitsökonomik an der

Universität Hamburg

Gesundheitsökonomie MEDS an der

Hochschule Aschaffenburg

Gesundheitsökonomie Amanullah an der

Technische Hochschule Mittelhessen

gesundheitsökonomie an der

Technische Hochschule Mittelhessen

Gesundheitsökonomie II an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Gesundheitsökonomie an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gesundheitsökonomie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login