Einsatztaktik an der Hochschule Für Angewandte Wissenschaften Hamburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Einsatztaktik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einsatztaktik Kurs an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Führungsgrundsätze

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aufgaben, Befugnisse und Mittel müssen aufeinander abgestimmt sein
  • Aufgabenbereiche müssen überschaubar und klar abgegrenzt sein
  • Unterstellungsverhältnis und Weisungsrecht müssen klar festgelegt werden
  • Die Zusammenarbeit mit anderen, nicht unterstellten Kräften und Stellen muss gewährleistet werden
  • Die Pflicht zur Fürsorge und zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit gegenüber den Einsatzkräften muss beachtet werden
  • Auch bei der Anwendung eines kooperativen Führungsstils bleibt die Gesamtverantwortung des Einsatzleiter unberührt 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Führungsebene 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

alle Führungskräfte mit vergleichbarem Zuständigkeits- und Verantwortungsbereich und in gleichem Unterstellungsverhältnis bilden eine Führungsebene 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Größen der Führungsebenen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • drei Trupps
  • zwei Gruppen
  • 3-5 Züge oder Verbände
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Führungsebenen im Feuerwehreinsatz ergeben sich aus:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • der taktischen Gliederung des Kräfte nach Stärke und Art von Einheiten und Verbänden
  • der taktischen Gliederung des Raumes nach Art und Ausmaß des Einsatzraumes sowie nach Art der Einsatztätigkeit (zum Beispiel Löschwasserförderung, Brandbekämpfung, Rettungsdienst)
  • den rechtlichen Vorgaben zur Schadensbekämpfung, vor allem bei Großschadenereignissen und im Katastrophenfall
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Führungsebenen entsprechend der taktischen Gliederung der Kräfte 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ebene der taktischen Einheiten "Trupp", "Staffel", "Zug"


Ebene der taktischen Einheit "Zug"


Ebene der taktischen Einheit "Verband"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Führungsebenen entsprechend der taktischen Gliederung des Raumes 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bildung von Einsatzabschnitten
  • innerhalb eines Einsatzabschnitts können eine oder mehrere taktische Einheiten unterschiedlicher Stärke eingesetzt werden
  • eine Einsatzstelle kann in bis zu 5 Einsatzabschnitte unterteilt werden, ggf. können Unterabschnitte eingerichtet werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann sollten Einsatzabschnitte gebildet werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einsatzabschnitte = Führungsebenen entsprechend der taktischen Gliederung des Raumes


  • räumliche Größe der Einsatzstelle
  • Umfang eines Einsatzes
  • Umfang einer Einsatztätigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Führungsebenen nach der taktischen Gliederung des Raumes (3 Ebenen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ebene des Schadensgebietes
  • Ebene der Einsatzstelle
  • Ebene der Einsatzabschnitte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Führungsebenen bei Großschadensereignissen und im Katastrophenfall

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • politische Gesamtverantwortliche
  • operativ-taktische Komponente
  • administrativ-organisatorische Komponente
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

politische Gesamtverantwortliche

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Landrat, Oberbürgermeister, Bürgermeister
  • muss zur Gefahrenabwehr sowohl Einsatzmaßnahmen als auchVerwaltungsmaßnahmen veranlassen, koodinieren und verantworten
  • bedient sich der operatv-taktischen und administrativ-organisatorischen Komponente
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

operativ-taktische Komponente

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Führungsstab
  • technische Einsatzleitung
  • örtliche Einsatzleitung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zusammensetzung Führungssystem

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Führungsorganisation (Aufbau)
  • Führungsvorgang (Ablauf)
  • Führungsmittel (Ausstattung)
Lösung ausblenden
  • 41998 Karteikarten
  • 1172 Studierende
  • 84 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einsatztaktik Kurs an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Führungsgrundsätze

A:
  • Aufgaben, Befugnisse und Mittel müssen aufeinander abgestimmt sein
  • Aufgabenbereiche müssen überschaubar und klar abgegrenzt sein
  • Unterstellungsverhältnis und Weisungsrecht müssen klar festgelegt werden
  • Die Zusammenarbeit mit anderen, nicht unterstellten Kräften und Stellen muss gewährleistet werden
  • Die Pflicht zur Fürsorge und zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit gegenüber den Einsatzkräften muss beachtet werden
  • Auch bei der Anwendung eines kooperativen Führungsstils bleibt die Gesamtverantwortung des Einsatzleiter unberührt 
Q:

Führungsebene 

A:

alle Führungskräfte mit vergleichbarem Zuständigkeits- und Verantwortungsbereich und in gleichem Unterstellungsverhältnis bilden eine Führungsebene 

Q:

Größen der Führungsebenen

A:
  • drei Trupps
  • zwei Gruppen
  • 3-5 Züge oder Verbände
Q:

Führungsebenen im Feuerwehreinsatz ergeben sich aus:

A:
  • der taktischen Gliederung des Kräfte nach Stärke und Art von Einheiten und Verbänden
  • der taktischen Gliederung des Raumes nach Art und Ausmaß des Einsatzraumes sowie nach Art der Einsatztätigkeit (zum Beispiel Löschwasserförderung, Brandbekämpfung, Rettungsdienst)
  • den rechtlichen Vorgaben zur Schadensbekämpfung, vor allem bei Großschadenereignissen und im Katastrophenfall
Q:

Führungsebenen entsprechend der taktischen Gliederung der Kräfte 

A:

Ebene der taktischen Einheiten "Trupp", "Staffel", "Zug"


Ebene der taktischen Einheit "Zug"


Ebene der taktischen Einheit "Verband"

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Führungsebenen entsprechend der taktischen Gliederung des Raumes 

A:
  • Bildung von Einsatzabschnitten
  • innerhalb eines Einsatzabschnitts können eine oder mehrere taktische Einheiten unterschiedlicher Stärke eingesetzt werden
  • eine Einsatzstelle kann in bis zu 5 Einsatzabschnitte unterteilt werden, ggf. können Unterabschnitte eingerichtet werden

Q:

Wann sollten Einsatzabschnitte gebildet werden?

A:

Einsatzabschnitte = Führungsebenen entsprechend der taktischen Gliederung des Raumes


  • räumliche Größe der Einsatzstelle
  • Umfang eines Einsatzes
  • Umfang einer Einsatztätigkeit
Q:

Führungsebenen nach der taktischen Gliederung des Raumes (3 Ebenen)

A:
  • Ebene des Schadensgebietes
  • Ebene der Einsatzstelle
  • Ebene der Einsatzabschnitte
Q:

Führungsebenen bei Großschadensereignissen und im Katastrophenfall

A:
  • politische Gesamtverantwortliche
  • operativ-taktische Komponente
  • administrativ-organisatorische Komponente
Q:

politische Gesamtverantwortliche

A:
  • Landrat, Oberbürgermeister, Bürgermeister
  • muss zur Gefahrenabwehr sowohl Einsatzmaßnahmen als auchVerwaltungsmaßnahmen veranlassen, koodinieren und verantworten
  • bedient sich der operatv-taktischen und administrativ-organisatorischen Komponente
Q:

operativ-taktische Komponente

A:
  • Führungsstab
  • technische Einsatzleitung
  • örtliche Einsatzleitung
Q:

Zusammensetzung Führungssystem

A:
  • Führungsorganisation (Aufbau)
  • Führungsvorgang (Ablauf)
  • Führungsmittel (Ausstattung)
Einsatztaktik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einsatztaktik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Für deinen Studiengang Einsatztaktik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Einsatztaktik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einsatzlehre

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Zum Kurs
Einsatzlehre

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Zum Kurs
Einsatzlehre

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Zum Kurs
Einsatzlehre

Deutsche Hochschule der Polizei (DHPol)

Zum Kurs
ABC-Einsatz

Technische Hochschule Köln

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einsatztaktik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einsatztaktik