Pädagogik an der Hochschule Fresenius

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pädagogik an der Hochschule Fresenius

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pädagogik an der Hochschule Fresenius.

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Intrinsische Motivation

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Zentrale Begriffe der Pädagogik

(7 Begriffe)

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Lernen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Klassische Konditionierung
Vs. Operante Konditionierung


Gemeinsamkeit

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Klassische Konditionierung
Vs. Operante Konditionierung


Unterschied

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Operante Konditionierung:
Verstärkerpläne

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Sozial-Kognitive Lerntheorien

nach Bandura

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Stellvertretende Belohnung

Lernen am Modell

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Lernen am Modell:


Modelle und Vorbilder


Wer/Was hat den stärksten Einfluss als Modell?

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Das Bobo-Doll Experiment

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Informationsverarbeitungsprozess

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Lerntypen- nach Frederic Vester

Was das? Welche gibt es?

Kommilitonen im Kurs Pädagogik an der Hochschule Fresenius. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pädagogik an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Pädagogik

Intrinsische Motivation

Nur aus INTERESSE, Folgen habe ich nicht im Kopf


„…Bereitschaft, eine Handlung auszuführen, weil sie für sich selbst befriedigend oder belohnend ist“


Erfüllung von Bedürfnissen als Bedingungen für Auftreten:


◦ Bedürfnis nach Kompetenz


◦ nach Selbstbestimmung/Autonomie


◦ nach sozialer Eingebundenheit


Tätigkeitszentriert →Flow-Erleben
Gegenstandszentriert → Interesse

Pädagogik

Zentrale Begriffe der Pädagogik

(7 Begriffe)

Bildung
Erziehung
Sozialisation
Didaktik
Entwicklung
Lernen
Lehren

Pädagogik

Lernen

„Lernen
ist ein Prozess, bei dem es zu überdauernden
Änderungen im Verhaltenspotenzial als Folge von
Erfahrungen kommt.“

Pädagogik

Klassische Konditionierung
Vs. Operante Konditionierung


Gemeinsamkeit

Gemeinsamkeit:

  • Grundgedanken des Behaviorismus
  • Grundprinzip des assoziierten Lernens:
     

zwei oder mehr Reize/Reaktionen werden miteinander verbunden/assoziiert


Pädagogik

Klassische Konditionierung
Vs. Operante Konditionierung


Unterschied

Klassische Konditionierung:
Ein neutraler Reiz wird mit einem anderen Reiz, welcher bereits eine angeborene Reaktion auslöst, verbunden/assoziiert.

Der Organismus hat die Reaktion nicht unter Kontrolle.



Operante Konditionierung : Reaktion auf Konsequenzen von einem Verhalten. 

Der Organismus koppelt das Verhalten an die Konsequenzen.

Pädagogik

Operante Konditionierung:
Verstärkerpläne

Kontinuierlich:


Zu Beginn besonders sinnvoll
Schnelles Lernen
• Anfällig für Löschung



Intermittierend (Partielle):


langsameres Erlernen
• deutlich löschungsresistenter
• fest oder variabel
• Orientierung an der Zeit oder am
   Zielverhalten

Pädagogik

Sozial-Kognitive Lerntheorien

nach Bandura

  • Agressionsforschung


  • Erwerb von sozial angemessenen Verhalten


  • Modell- und Beobachtungslernen


  • Fokus auf kognitive Konstrukte die zur Nachahmung von Verhalten
    führen

Pädagogik

Stellvertretende Belohnung

Lernen am Modell

Vorbild wird für Verhalten (Aggressivität gegenüber Bobo) belohnt oder erfährt keine Konsequenz
→Ähnliches Verhalten der Beobachter (Kinder sind
aggressiv zu Bobo)


Vorbild wird für Verhalten bestraft


→Kinder zeigen beobachtetes Verhalten nur wenn
es dazu explizit aufgefordert wird


→Keine selbsterlebten Konsequenzen für Auftretenswahrscheinlichkeit von Verhalten nötig

Pädagogik

Lernen am Modell:


Modelle und Vorbilder


Wer/Was hat den stärksten Einfluss als Modell?

Ähnlichkeiten zwischen dem Beobachter und dem Modell


▪Emotionale Beziehung


Sozialer Status des Modells


Konsequenzen des Verhaltens

Pädagogik

Das Bobo-Doll Experiment

1. Kinder beobachteten Erwachsene beim „Spielen“ mit einer Puppe (Bobo)


2. Kinder sind alleine in einem Raum mit Spielzeug und Puppe


3. Kind spielt mit Bobo oder wird dazu aufgefordert


Kinder zeigen Verhalten der Erwachsenen

Pädagogik

Informationsverarbeitungsprozess

•Aufnehmen
•Verarbeiten
•Abspeichern
•Anwenden

Pädagogik

Lerntypen- nach Frederic Vester

Was das? Welche gibt es?

Theorie das Menschen bestimmte Sinneskanäle individuell
bevorzugen


→Aufnahme von Informationen und damit Lernen erleichtert



1. Visueller Lerntyp
2. Auditive Lerntyp
3. Kommunikative Lerntyp
4. Motorischer Lerntyp

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pädagogik an der Hochschule Fresenius zu sehen

Singup Image Singup Image

Pädagogik 3. Block an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Pädagogik Block 4 an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Allgmeine Pädagogik an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Allgemeine Pädagogik an der

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Heilpädagogik an der

Pädagogische Hochschule Luzern

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Pädagogik an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Fresenius Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pädagogik an der Hochschule Fresenius oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards