Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Grundlagen BWL an der Hochschule Fresenius

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen BWL Kurs an der Hochschule Fresenius zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Shareholder?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anteilseigner eines Unternehmens.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bedürfnisse gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Existenzbedürfnisse

2. Grundbedürfnisse
3. Luxusbedürfnisse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 6 Größen Differenzierungskriterien gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Struktur der Unternehmensleitung
  • Leitungsorganisation
  • Struktur der Unternehmensfinanzierung
  • Unternehmenskommunikation
  • Flexibilität
  • Formalisierungsgrad
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Wirtschaft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Umfasst alle Prozesse: die direkt, indirekt der Befriedigung der menschlichen Bedürfnisse nach knappen Gütern dienen.

Umfasst alle Institutionen: die direkt oder indirekt der Befriedigung
Der menschlichen Bedürfnisse nach knappen Gütern dienen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was heißt SWOT

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Strengths
Weaknesses
Opportunities
Threats

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißen die Sachziele?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Arten

2. Mengen

3. Qualitäten

4. Orten

5. Zeitpunkten der Produktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Stakeholder?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alle Anspruchsgruppen eines Unternehmens

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Ökonomische Prinzipen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Minimalprinzip (Minimaler aufwand -> Ziel)

2. Maximalprinzip (Mittel -> Maximaler Gewinn)

3. Extremumprinzip (input & Output sind variable)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was verfolgen die Stakeholder für ein Ziel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Steigerung des Allgemeinwohls

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele Beschäftige hat ein Kleine KapG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter 50

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Bilanzsumme bei einer Großen KapG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Über 20 Mio.€

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche 3 Merkmale kann man Betriebe unterteilen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beschäftigte
  • Bilanzsumme
  • Umsatz
Lösung ausblenden
  • 193521 Karteikarten
  • 3505 Studierende
  • 63 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen BWL Kurs an der Hochschule Fresenius - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Shareholder?

A:

Anteilseigner eines Unternehmens.

Q:

Welche Bedürfnisse gibt es?

A:

1. Existenzbedürfnisse

2. Grundbedürfnisse
3. Luxusbedürfnisse

Q:

Welche 6 Größen Differenzierungskriterien gibt es?

A:
  • Struktur der Unternehmensleitung
  • Leitungsorganisation
  • Struktur der Unternehmensfinanzierung
  • Unternehmenskommunikation
  • Flexibilität
  • Formalisierungsgrad
Q:

Was ist Wirtschaft?

A:

Umfasst alle Prozesse: die direkt, indirekt der Befriedigung der menschlichen Bedürfnisse nach knappen Gütern dienen.

Umfasst alle Institutionen: die direkt oder indirekt der Befriedigung
Der menschlichen Bedürfnisse nach knappen Gütern dienen.

Q:

Was heißt SWOT

A:

Strengths
Weaknesses
Opportunities
Threats

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie heißen die Sachziele?

A:

1. Arten

2. Mengen

3. Qualitäten

4. Orten

5. Zeitpunkten der Produktion

Q:

Was ist ein Stakeholder?

A:

Alle Anspruchsgruppen eines Unternehmens

Q:

Welche Ökonomische Prinzipen gibt es?

A:

1. Minimalprinzip (Minimaler aufwand -> Ziel)

2. Maximalprinzip (Mittel -> Maximaler Gewinn)

3. Extremumprinzip (input & Output sind variable)

Q:

Was verfolgen die Stakeholder für ein Ziel?

A:

Steigerung des Allgemeinwohls

Q:

Wie viele Beschäftige hat ein Kleine KapG?

A:

Unter 50

Q:

Wie ist die Bilanzsumme bei einer Großen KapG?

A:

Über 20 Mio.€

Q:

In welche 3 Merkmale kann man Betriebe unterteilen?

A:
  • Beschäftigte
  • Bilanzsumme
  • Umsatz
Grundlagen BWL

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen BWL an der Hochschule Fresenius

Für deinen Studiengang Grundlagen BWL an der Hochschule Fresenius gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen BWL Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BWL Grundlagen

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
BWL Grundlagen

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Zum Kurs
BWL Grundlagen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen BWL
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen BWL