Einführung VWL an der Hochschule Fresenius

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung VWL an der Hochschule Fresenius.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Nenne drei Ansätze der staatlichen wettbewerbspolitik

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Nenne die grundfreiheiten der sozialen Marktwirtschaft

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Nenne vier Kriterien eines vollkommenen Marktes
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Nenne die Grade der informationsasymmetrie

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Nenne die 3 Produktionsfaktoren

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

2/10 Fragen

Nenne 3 verschiedene Berechnungsmöglichkeiten des BIP

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

7/10 Fragen

Erklären sie den Unterschied zwischen Micro- und Makroökonomie
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

8/10 Fragen

Nennen sie 3 Kritikpunkte der VGR und den Wohlstandsmaßnahmen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

9/10

Wie lässt sich das BIP definieren

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

10/10 Fragen

Erklären sie den Begriff Bruttowertschöpfung anhand eines Beispiels und erklären sie warum diese wichtig für den BIP ist. 


Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

4/10 Fragen

Erklären sie den Unterschied zwischen inlandsprodukt und Nationaleinkommen anhand eines Beispiels 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

5/10 Fragen

Was ist der HDI und aus welchen drei Größen setzt er sich zusammen

Kommilitonen im Kurs Einführung VWL an der Hochschule Fresenius. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius auf StudySmarter:

Einführung VWL

Nenne drei Ansätze der staatlichen wettbewerbspolitik
- bei monopolen welche nicht verhindert werden können nutzt staat Regulierungen

- staatliche eigenerbringungen der natürliche Monopole

- Wettbewerbs aufsichtsbehörde

ZIEL: funktionsfähiger Wettbewerb

Einführung VWL

Nenne die grundfreiheiten der sozialen Marktwirtschaft
- Gewerbe und Investitions Freiheit
- konsumierfeiheit
- freie Berufs und arbeitsplatzwahl
- niederlassungsfreiheit
- Vertrags und wettbewerbsfreiheit
- koalitionsfreiheit und tarifautonomie

Einführung VWL

Nenne vier Kriterien eines vollkommenen Marktes
Homogene Güter

Fehlen von Präferenzen räumlicher und zeitlicher

Vollständige markttransparenz

Unendlich schnelle Reaktion der marktteilnehmer

Einführung VWL

Nenne die Grade der informationsasymmetrie
1. Neoklassische homogene Güter
(Beide Seiten vollständig informiert)

2. Such und Inspektionsgüter
(Qualitäten des Produkts unterscheiden sich) (Möbel)

3. Erfahrungsgüter
(Urteil erst nach Kauf möglich-Essen im Restaurant)

- Vertrauens- Glaubensgüter
(Keine Möglichkeit vereinbarte Eigenschaften zu prüfen / Medikamente)

Einführung VWL

Nenne die 3 Produktionsfaktoren
Arbeit, Boden und Kapital

Einführung VWL

2/10 Fragen

Nenne 3 verschiedene Berechnungsmöglichkeiten des BIP

- Entstehungsrechnung
- Verwendungsrechnung
- Verteilungsrechnung

Einführung VWL

7/10 Fragen

Erklären sie den Unterschied zwischen Micro- und Makroökonomie
Die Mikroökonomie untersucht das Verhalten der einzelnen Wirtschaftssubjekte (HH/U)

Die Makroökonomie untersucht alle Wirtschaftssubjekte (HH/U/Staat) sowie die Integration aller Volkswirtschaften in der Weltwirtschaft

Einführung VWL

8/10 Fragen

Nennen sie 3 Kritikpunkte der VGR und den Wohlstandsmaßnahmen.

- Datenerhebung teilweise schwierig, da z.b Datenschutz

- Bewertung von nicht-Marktaktivitäten zb. Haushaltsleistungen, werden gar nicht bewertet

- inwieweit die Schattenwirtschaft abgebildet ist, ist nicht ganz klar 

Einführung VWL

9/10

Wie lässt sich das BIP definieren
Das Bruttoinlandsprodukt eines Landes dient als Maß der gesamten wirtschaftlichen Leistung, innerhalb einer Periode, einer Volkswirtschaft.
Das BIP informiert über Produktion von Waren und Dienstleistungen nach Abzug von Vorleistungen und Importen.

Einführung VWL

10/10 Fragen

Erklären sie den Begriff Bruttowertschöpfung anhand eines Beispiels und erklären sie warum diese wichtig für den BIP ist. 


Die Bruttowertschöpfung ist wichtig um in den BIP nur neu geschaffene Produktionswerte einfließen zu lassen.
Sie betrachtet alle im Produktionsprozess produzierten waren und Dienstleistungen einer Volkswirtschaft, mit Abzug aller Vorleistungen.

Beispiel
Milch Aldi etc

Bruttowertschöpfung = 

Einführung VWL

4/10 Fragen

Erklären sie den Unterschied zwischen inlandsprodukt und Nationaleinkommen anhand eines Beispiels 
Das Inlandsprodukt umfasst, (neben dem entsprechenden Einkommen der inlandsproduktion von inländern, auch) das geleistete Einkommen an das Ausland.
Einkommen von McDonald's fließt hier also ein obwohl es ein amerikanisches Unternehmen ist

Nationaleinkommen bezieht außerdem das empfangene Einkommen aus dem Ausland
So hier: eine deutsche Baufirma in Frankreich 

Einführung VWL

5/10 Fragen

Was ist der HDI und aus welchen drei Größen setzt er sich zusammen
Der HDI ist der Human development Index.
Er dient der Messung der Wohlfahrt eines Landes.
DJ Grüßen aus denen er sich zusammensetzt
- BIP pro Kopf
- Gesundheit, (ausgedrückt in Lebenserwartung)
- Bildung (gemessen in durchschnittlicher Anzahl der Schuljahre)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung VWL an der Hochschule Fresenius gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Fresenius Übersichtsseite

Führungspsychologie

Wirtschaftspsychologie

Prüfung Immowirtschaft

Personal- & organisationsentwicklung

Wirtschaftspsychologie

Wispy

Psychologische Diagnostik

einführung an der

Hochschule Fresenius

Einführung an der

Universität Hamburg

Einführung in die VWL an der

Leibniz Universität Hannover

Einführung in die VWL an der

Universität Oldenburg

einführung an der

Hochschule Fresenius

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung VWL an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Fresenius Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung VWL an der Hochschule Fresenius oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login