Assoziatives-Lernen an der Hochschule Fresenius | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Assoziatives-Lernen an der Hochschule Fresenius

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Assoziatives-Lernen Kurs an der Hochschule Fresenius zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was passiert bei der klassischen Konditionierung in der Ergebnisphase?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- CS -> CR/UR
- Anwendung der Konditionierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man das starke Wiederaufleben einer schon fast gelöschten Reaktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Spontanerholung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre den Ansatz des S-S-Lernens

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- das Individuum lernt, dass der konditionierte Reiz den unkonditionierten Reiz vorhersagt

- die Reaktion auf den US und auf den CS ist nicht identisch
- der CS führt zu einer Vorbereitung auf den US

- Respondentes Lernen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert bei der klassischen Konditionierung in der Akquisitionsphase?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

das Zusammenbringen der beiden Reize

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Spontanerholung und nenne dabei die dafür wichtigen Phasen der klassischen Konditionierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Akquisition
                - das Individuum lernt, dass auf CS US folgt
                - exzitatorische Assoziation
 - Extinktion
                - das Individuum lernt, dass auf CS nicht mehr folgt
                - inhibitorische Assoziation
 - jetzt stehen sich beide Assoziationen gegenüber
 - da die Akquisition meist biologisch bedeutsamer ist, ist diese deutlich langfristiger
 - so wird die inhibitorische Assoziation schneller wieder verlernt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt sich bei der klassischen Konditionierung die erste irrelevante Reaktion auf den zweiten Reiz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Orientierungsreaktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt sich bei der klassischen Konditionierung der 2. Reiz, der anfangs zu anderer Reaktion führt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

neutraler Reiz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre den Ansatz der Reiz-Substitutions-Annahme (S-R-Lernen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Austausch der Reize

- beide Reize führen danach zu der gleichen Reaktion
- wurde durch den Mechanismus der Löschung widerlegt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Assoziatives-Lernen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lernen durch das mentale Verbinden von Dingen (Assoziationen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Appetenzkonditionierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

positives Ereignis → Annährungsreaktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt sich bei der klassischen Konditionierung der Reiz, der anfangs schon zu der gewünschten Reaktion führt?
 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

unkonditionierter Reiz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre den Ablauf der konditionierten emotionalen Reaktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Erlernen eines neuen Verhaltens durch klassische Konditionierung
                               - z.B. mit Hilfe einer Skinner-Box
2. Signal (z.B. Ton) + Stromschlag
3. Das Signal fühlt zu einem „freezing“ und damit zum auch teils zum Ablassen von der vorher gelernten Reaktion

Lösung ausblenden
  • 120305 Karteikarten
  • 2582 Studierende
  • 59 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Assoziatives-Lernen Kurs an der Hochschule Fresenius - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was passiert bei der klassischen Konditionierung in der Ergebnisphase?

A:

- CS -> CR/UR
- Anwendung der Konditionierung

Q:

Wie nennt man das starke Wiederaufleben einer schon fast gelöschten Reaktion?

A:

Spontanerholung

Q:

Erkläre den Ansatz des S-S-Lernens

A:

- das Individuum lernt, dass der konditionierte Reiz den unkonditionierten Reiz vorhersagt

- die Reaktion auf den US und auf den CS ist nicht identisch
- der CS führt zu einer Vorbereitung auf den US

- Respondentes Lernen

Q:

Was passiert bei der klassischen Konditionierung in der Akquisitionsphase?


A:

das Zusammenbringen der beiden Reize

Q:

Erkläre die Spontanerholung und nenne dabei die dafür wichtigen Phasen der klassischen Konditionierung

A:

- Akquisition
                - das Individuum lernt, dass auf CS US folgt
                - exzitatorische Assoziation
 - Extinktion
                - das Individuum lernt, dass auf CS nicht mehr folgt
                - inhibitorische Assoziation
 - jetzt stehen sich beide Assoziationen gegenüber
 - da die Akquisition meist biologisch bedeutsamer ist, ist diese deutlich langfristiger
 - so wird die inhibitorische Assoziation schneller wieder verlernt

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie nennt sich bei der klassischen Konditionierung die erste irrelevante Reaktion auf den zweiten Reiz?

A:

Orientierungsreaktion

Q:

Wie nennt sich bei der klassischen Konditionierung der 2. Reiz, der anfangs zu anderer Reaktion führt?

A:

neutraler Reiz

Q:

Erkläre den Ansatz der Reiz-Substitutions-Annahme (S-R-Lernen)

A:

- Austausch der Reize

- beide Reize führen danach zu der gleichen Reaktion
- wurde durch den Mechanismus der Löschung widerlegt

Q:

Was bedeutet Assoziatives-Lernen?

A:

Lernen durch das mentale Verbinden von Dingen (Assoziationen)

Q:

Erkläre die Appetenzkonditionierung

A:

positives Ereignis → Annährungsreaktion

Q:

Wie nennt sich bei der klassischen Konditionierung der Reiz, der anfangs schon zu der gewünschten Reaktion führt?
 

A:

unkonditionierter Reiz

Q:

Erkläre den Ablauf der konditionierten emotionalen Reaktion

A:

1. Erlernen eines neuen Verhaltens durch klassische Konditionierung
                               - z.B. mit Hilfe einer Skinner-Box
2. Signal (z.B. Ton) + Stromschlag
3. Das Signal fühlt zu einem „freezing“ und damit zum auch teils zum Ablassen von der vorher gelernten Reaktion

Assoziatives-Lernen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Assoziatives-Lernen an der Hochschule Fresenius

Für deinen Studiengang Assoziatives-Lernen an der Hochschule Fresenius gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Assoziatives-Lernen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Lernen

University of Luxemburg

Zum Kurs
Lernen

Universität Marburg

Zum Kurs
Lernen

Universität zu Köln

Zum Kurs
Lernen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Assoziatives-Lernen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Assoziatives-Lernen