Smart Systems an der Hochschule Esslingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Smart Systems an der Hochschule Esslingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Smart Systems an der Hochschule Esslingen.

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Was ist ein Managementsystem?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Nennen Sie 4 Beispiele für Managementsysteme.

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Was ist der Grundsatz des Datenschutzes?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

  1. Was versteht man unter Aggregieren und worauf muss man dabei achten?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen TCP und UDP?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Welche Funktionsaufrufe braucht man um Daten über eine Netzwerkverbindung mittels TCP lesen und schreiben zu können?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Was bezeichnet man als Drei-Wege-Handshake und welches Problem kann dort entstehen?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Wozu dient das ARP-Protokoll?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Wozu dienen Ports?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Mit welchem Funktionsaufruf kann man den Temperaturwert eines über den 1-wire bus an einen Raspberry-PI angeschlossenen Temperatursensors auslesen?

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Beschreiben Sie den Begriff Sektorkopplung
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Sind Sie als Unternehmen in Europa verpflichtet, Energieaudits durchzuführen?

Kommilitonen im Kurs Smart Systems an der Hochschule Esslingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Smart Systems an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Smart Systems

Was ist ein Managementsystem?
Ein systematisch, gezieltes, geplantes Herangehen an die Umsetzung der Unternehmenspolitik und an das Erreichen von Unternehmenszielen

Smart Systems

Nennen Sie 4 Beispiele für Managementsysteme.
  • Qualitätsmanagement
  • Umweltmanagement
  • Risikomanagement
  • Arbeitssicherheitsmanagement
  • Energiemanagement

Smart Systems

Was ist der Grundsatz des Datenschutzes?
  • Verbot von jeglicher Verarbeitung von personenbezogenem Daten beginnend mit der Erhebung und endend mit deren Löschung
  • Erlaubnis ergibt sich aus Normen der DSGVO und aus der DSGVO gestatteten nationalen Regelungen

Smart Systems

  1. Was versteht man unter Aggregieren und worauf muss man dabei achten?
  • Aggregieren bedeutet zusammenführen bzw. anhäufen von Daten von mindestens drei Personen, sodass die Daten nicht mehr auf eine einzelne Person zurückzuführen sind
  • Aggregierte Daten können in der Regel nicht oder nur mit hohem technischem Aufwand wieder zusammengeführt werden
  • Aggregation muss technisch und organisatorisch (TOM) dokumentiert sein für Nachvollziehbarkeit der Erfüllung

Smart Systems

Was ist der Unterschied zwischen TCP und UDP?
Beide stellen Transportschicht dar

UDP: Keine Rückmeldung ob Senden geklappt hat

TCP: Rückmeldung ob Senden geklappt hat —> Höhere Datenmengen aber zuverlässiger 

Smart Systems

Welche Funktionsaufrufe braucht man um Daten über eine Netzwerkverbindung mittels TCP lesen und schreiben zu können?
  • Ausschließlich read und write Funktionsaufrufe
  • Über TCP kann man beliebig viel read und write -> TCP leitet eigene Bits in der richtigen Reihenfolge weiter
  • Über UDP: müssen schauen, dass in der Anwendung die einzelnen Daten zerhackt werden und Reihenfolge
    festgelegt wird -> kein Verbindungsaufbau benötigt (schneller), aber weil read und write nicht geht ist es schwieriger die Anwendung zu programmieren

Smart Systems

Was bezeichnet man als Drei-Wege-Handshake und welches Problem kann dort entstehen?
Wechselseitiges Authentifizieren und Verbindungsaufbau zwischen zwei Instanzen in 3 Stufen

Problem: Server reserviert bei Anfragen Filedescriptoren. Falls er keine Antwort von Client bekommt machen viele Anfragen den Server handlungsunfähig 

Smart Systems

Wozu dient das ARP-Protokoll?
  • Ist für die Abbildung zwischen IP-Adressen und MAC-Adressen verantwortlich
  • Zuordnung von IP-Adressen zu den entsprechenden Adressen der Sicherungsschicht 

Smart Systems

Wozu dienen Ports?
Ports sind Adressen der Transportschicht

Weisen Datenpakete eine Anwendung zu für Kommunikation in Netzwerken 

Smart Systems

Mit welchem Funktionsaufruf kann man den Temperaturwert eines über den 1-wire bus an einen Raspberry-PI angeschlossenen Temperatursensors auslesen?
  • Methoden open und read
  • Öffnen der Datei des Sensorsauslesen und Suchen nach dem Temperaturwert, über atof Umwandlung in
    eine binäre Zahl

Smart Systems

Beschreiben Sie den Begriff Sektorkopplung
  • Sektoren Strom, Wärme und Mobilität
  • Durch Verbindung der drei Sektoren können Schwankungen, die durch Stromerzeugung mithilfe erneuerbarer Energien entstehen ausgeglichen werden
  • So wird z.B. PV-Strom mittels Brauchwasserwärmepumpe in Wärme (Warmwasser) gespeichert

Smart Systems

Sind Sie als Unternehmen in Europa verpflichtet, Energieaudits durchzuführen?
• EU-Energieeffizienz-Richtlinie
  • Für alle nicht-Kleinstunternehmen, regelmäßig im 4-Jahres-Rhythmus wiederholen
  • Unternehmen, die über ein Energie- oder Umweltmanagementsystem nach EMAS bzw. DIN EN ISO 50001 verfügen, sind von dieser Verpflichtung ausgenommen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Smart Systems an der Hochschule Esslingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Smart Systems an der Hochschule Esslingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Esslingen Übersichtsseite

Informatik 1

Informatik 1

informatik

Werkstoffkunde und Konstruktionslehre

VWL BWL RECHT

Soft Skills

Konstruktionslehre

Nachhaltigkeit

Wirtschaftsrecht

Cognitive Systems an der

TU München

Embedded Systems an der

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Operating Systems an der

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Systems Thinking an der

Universität Hamburg

SMART an der

Fachhochschule Campus Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Smart Systems an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Esslingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Smart Systems an der Hochschule Esslingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards