Produkthaftung an der Hochschule Esslingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Produkthaftung an der Hochschule Esslingen.

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

39. Der Kunde K kauft bei dem Händler H einen Kinderroller. Bei dem Versuch, diesen selbst auszuprobieren bricht dieser und K verletzt sich. H verweist darauf, dass es sich um einen Kinderroller handelt, der für Erwachsene nicht geeignet ist. K hält dem Händler H die Werbung des Herstellers entgegen, in welcher Eltern und Kinder auf dem Roller in rasanter Fahrt gezeigt werden. Wer hat Recht?

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

20. Der Vorstand V fragt Sie als Vorstandsassistent, wer strafrechtlich für fehlerhafte Produkte haften kann. Was antworten Sie?

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

38. Das Softwareunternehmen S liefert eine virusverseuchte Spielesoftware aus, welche Schädigungen am Computer hervorruft. Ansprüche nach dem ProdHaftG verweigert das Unternehmen unter Hinweis darauf, dass es sich bei der Software nicht um ein Produkt i.S.d. § 2 ProdHaftG handelt. Hat diese Argumentation Aussicht auf Erfolg?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

32. Wer trägt die Beweislast im Zivilprozess?  

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Der Zulieferer Z liefert an den Hersteller H eine fehlerhafte Komponente, die im Endprodukt E einen Defekt verursacht. Der Käufer K kauft von dem Hersteller H das Endprodukt E und erleidet hierauf einen Schaden. Der Rechtsanwalt R verweist auf die hervorragenden Gewährleistungsregelungen im Kaufvertrag mit H und schlägt eine sofortige Klage gegen H vor. Was geben Sie zu bedenken?

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

24. Welche Verkehrssicherungspflichten des Herstellers gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

26. Bei der Herstellung von Bratpfannen wurde ein poröses Material für den Pfannenhalter verwendet, so dass es im Einzelfall zu Brüchen und Verletzungen durch heißes Fett gekommen ist. Welche Verkehrssicherungspflicht könnte betroffen sein?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

  1. Wie erfolgt die Feststellung eines Mangels im Kaufrecht, wenn keine ausdrückliche Vereinbarung hinsichtlich der Beschaffenheit eines Produktes getroffen wurde?

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

13. Führt jede kausale Handlung zu einer Haftung?  

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Welche Rechtfertigungsgründe gibt es, die eine Rechtswidrigkeit entfallen lassen? 

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

  1. Es liegt ein Verstoß gegen das ProduktSG vor. Gibt es die Möglichkeit, hieraus deliktsrechtliche Ansprüche abzuleiten?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

29. Der Qualitätsmanager M wendet sich mit einer langen Liste von Zeitschriftentitel an seinen Geschäftsführer und erläutert, dass alle aktuellen Fachzeitschriften und wissenschaftliche Zeitschriften im relevanten Produktbereich abonniert werden müssen, um der Produktbeobachtungspflicht zu genügen. Ist diese Aussage richtig?

Kommilitonen im Kurs Produkthaftung an der Hochschule Esslingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Produkthaftung

39. Der Kunde K kauft bei dem Händler H einen Kinderroller. Bei dem Versuch, diesen selbst auszuprobieren bricht dieser und K verletzt sich. H verweist darauf, dass es sich um einen Kinderroller handelt, der für Erwachsene nicht geeignet ist. K hält dem Händler H die Werbung des Herstellers entgegen, in welcher Eltern und Kinder auf dem Roller in rasanter Fahrt gezeigt werden. Wer hat Recht?

Händler H hat kein Recht,

 Sollbeschaffenheit entspricht nicht Istbechafenheit: Werbung erweckt andere Erwartungen nach Werbeaussagen, Händler kann das umgekehrt nicht zurücknehmen

Produkthaftung

20. Der Vorstand V fragt Sie als Vorstandsassistent, wer strafrechtlich für fehlerhafte Produkte haften kann. Was antworten Sie?

b) Mitglieder der Geschäftsleitung sowie leitende Angestellte

Produkthaftung

38. Das Softwareunternehmen S liefert eine virusverseuchte Spielesoftware aus, welche Schädigungen am Computer hervorruft. Ansprüche nach dem ProdHaftG verweigert das Unternehmen unter Hinweis darauf, dass es sich bei der Software nicht um ein Produkt i.S.d. § 2 ProdHaftG handelt. Hat diese Argumentation Aussicht auf Erfolg?

 Nein, Standard-Software (Computerspiel) zählt als immaterielles Produkt (modifizierte Sofware wäre im wirtschaftlichen Rahmen (Erweiterungssysteme, Steuerungssoftware im Krankenhaus)

Produkthaftung

32. Wer trägt die Beweislast im Zivilprozess?  

Allgemeine Beweislast: Grundsätzlich trägt jeder die Beweislast für diejenigen Tatsachen die er vorträgt und für die Umstände, die seinen Antrag rechtfertigen.

Produkthaftung

Der Zulieferer Z liefert an den Hersteller H eine fehlerhafte Komponente, die im Endprodukt E einen Defekt verursacht. Der Käufer K kauft von dem Hersteller H das Endprodukt E und erleidet hierauf einen Schaden. Der Rechtsanwalt R verweist auf die hervorragenden Gewährleistungsregelungen im Kaufvertrag mit H und schlägt eine sofortige Klage gegen H vor. Was geben Sie zu bedenken?

- Möglichkeit besteht bei Verklagen des Hersteller auf die Gewährleistungsregelung zurück zu greifen, jedoch trägt K allerdings die Beweispflicht (Man muss nachweisen, dass Schaden an Komponente und nicht Produkt entstanden ist.)


- Hersteller trifft keine Schuld, wenn Mangel ncht erkennbar war - schwer zu beweisen("nur Verkäufer kommen sehr schnell raus aus der Sache weil quasi nie ein Verschulden vorliegt)


- Besser über das Deliktsrecht oder Produkthaftungsrecht (Rechtsgutverletzung, Sachbeschädigung) gegen den Zulieferer zu gehen, da höhere Summe in Aussicht und zusätzlich Wegfallen der Beweispflicht für den Kläger, da auf H die Pflicht fällt


Produkthaftung

24. Welche Verkehrssicherungspflichten des Herstellers gibt es?

Produktbeobachtungspflicht

Instruktionspflicht

Konstruktionsfehler vermeiden

Fabrikationsfehler vermeiden

Produkthaftung

26. Bei der Herstellung von Bratpfannen wurde ein poröses Material für den Pfannenhalter verwendet, so dass es im Einzelfall zu Brüchen und Verletzungen durch heißes Fett gekommen ist. Welche Verkehrssicherungspflicht könnte betroffen sein?

Konstruktionsfehler, weil kein Hinweis dass dieses Material nur zeitweise zur Produktion verwendet wurde

Produkthaftung

  1. Wie erfolgt die Feststellung eines Mangels im Kaufrecht, wenn keine ausdrückliche Vereinbarung hinsichtlich der Beschaffenheit eines Produktes getroffen wurde?


- Welche Verwendung wurde vereinbart?
- ist die Sache für die gewöhnliche Verwendung geeignet?
- was ist die erwartete Eigenschaft nach der Werbung?

Produkthaftung

13. Führt jede kausale Handlung zu einer Haftung?  

Nein es muss adäquat kausal sein –  (Adäquanzprüfung)

1. Haftungsbegrünende Kausalität (Zusammenhang Handeln/UNterlassen und Rechtgutsverletzung)
2. Haftungsausfüllende Kausalität (Zusammenhang Rechtgutsverletzung und Schaden)
3. Begrenzung der Zurechnung (Wahrscheinlichkeit des Eintretens)

Produkthaftung

Welche Rechtfertigungsgründe gibt es, die eine Rechtswidrigkeit entfallen lassen? 

1. Notwehr, Notstand

2. Grundrechtlich geschützte Positionen (z. B. Meinungsfreiheit Art. 5 I GG bei Produktkritik etc.)

3. Einwilligung (z.B. bei Körperverletzung durch Operation) (nur bei disponiblen Rechten/Rechtsgütern)

4. Handeln auf eigene Gefahr

5. etc.

Produkthaftung

  1. Es liegt ein Verstoß gegen das ProduktSG vor. Gibt es die Möglichkeit, hieraus deliktsrechtliche Ansprüche abzuleiten?

Unmittelbar Nein aber mittelbar ($823 Abs. 2) über die Verletzung des Schutzgesetzes


(Antwort von Jannik: Ja Schutzgesetz à Schuldhaftes Verletzen dieses Gesetztes nach $823 Abs. 2)

Produkthaftung

29. Der Qualitätsmanager M wendet sich mit einer langen Liste von Zeitschriftentitel an seinen Geschäftsführer und erläutert, dass alle aktuellen Fachzeitschriften und wissenschaftliche Zeitschriften im relevanten Produktbereich abonniert werden müssen, um der Produktbeobachtungspflicht zu genügen. Ist diese Aussage richtig?

Nein, man hat zwar Beobachtungspflicht aber muss nicht alle Zeitschriften, nur relevante, große, renommierte abonnieren

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Produkthaftung an der Hochschule Esslingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Esslingen Übersichtsseite

Wörter Patentrecht portugiesisch

Hungarian

Mein erstes Fach

Produktion an der

Universität St. Gallen

Produktion an der

Hochschule München

Produktion an der

Hochschule München

Produktio an der

Hochschule Ruhr West

Produktaufarbeitung an der

RWTH Aachen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Produkthaftung an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Esslingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Produkthaftung an der Hochschule Esslingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login