Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Welche Fehler führen in elektrischen Anlagen zu Berührungsspannungen? Erläutern Sie kurz.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Kennzeichnung der verschiedenen Verteilungssysteme.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Beschreiben Sie den Aufbau und die Wirkungsweise der Schutzmaßnahmen im IT-System.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

In welchen Anlagen sind IT-Systeme vorgeschrieben?

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Durch welche Maßnahmen wird ein Schutz gegen elektrischen Schlag unter normalen Bedingungen realisiert? (Schutz gegen direktes Berühren oder Basisschutz)

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter direktem und indirektem Berühren?

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff Leerlaufspannung

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Was versteht man bei einem Trafo unter den Begriff Leerlaufstrom und welche Wirkung hat er?

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Wie nennt und ermittelt man die Verluste, die im magnetischen Wechselfeld eines Trafo's entstehen?

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Wann spricht man bei einem Trafo von spannungssteif und spannungsweich? Erläutern Sie.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Bei einem Einphasen-Trafo unterscheidet man 3 Arten von Verlusten. Nennen und erklären Sie diese.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

In einem Lichtbogenschweißgerät ist ein Streufeldtransformator eingesetzt. Wie arbeitet dieser Transformator?

Kommilitonen im Kurs Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Elektrotechnik

Welche Fehler führen in elektrischen Anlagen zu Berührungsspannungen? Erläutern Sie kurz.

Körperschluss

Leitende Verbindung zwischen Körper und aktiven Teilen die durch einen Isolationsfehler entstanden sind

Kurzschluss:

Leitende Verbindung zwischen Betriebsmäßig gegeneinander unter Spannung stehenden Leitern.

Leiterschluss:

Fehlerhafte Verbindung zwischen Leitern, wenn im Fehlerstromkreis ein Nutzwiderstand liegt.

Erdschluss:

Verbindung eines Außenleiters oder eines Neutralleiters mit Erde oder geerdeten Teilen.

Elektrotechnik

Erläutern Sie die Kennzeichnung der verschiedenen Verteilungssysteme.

T = Terra

N = Neutral

I = Isolation

S = Seperat

C = Kombiniert

Elektrotechnik

Beschreiben Sie den Aufbau und die Wirkungsweise der Schutzmaßnahmen im IT-System.

- Keine Abschaltung im ersten Fehlerfall, optische/akustische Meldung. Alle Betriebsmittel sind zu erden.

Der Trafo-Sternpunkt ist isoliert, oder über einer hohen Impedanz geerdet. Beim Fehler entstehen geringe Fehlerströme und die Berührungsspannung ist im zulässigen Bereich. Alle Körper sind auf dem gleichen Potenzial. Der Isolationswächter kpontrolliert den Isolationswert. 

Kritisch wird es erst beim 2. Fehler, dort erfolgt dann auch die Abschaltung.

Elektrotechnik

In welchen Anlagen sind IT-Systeme vorgeschrieben?

  • OP's
  • Intensivstation
  • Bergbau
  • Hüttenwerke

Elektrotechnik

Durch welche Maßnahmen wird ein Schutz gegen elektrischen Schlag unter normalen Bedingungen realisiert? (Schutz gegen direktes Berühren oder Basisschutz)

Schutz durch:

  • Isolierung aktiver Teile
  • Abdeckung oder Umhüllung
  • Hindernisse
  • Abstände
  • Zusätzlich FI (RCD)

Elektrotechnik

Was versteht man unter direktem und indirektem Berühren?

Direktes Berühren:

Ist das Berühren unter Spannung stehender Teile, z.B. Leiter.


Indirektes Berühren:

Ist das Berühren von Körpern elektrischer Betriebsmittel, die infolge eines Fehlers unter Spannung stehen.

Elektrotechnik

Erläutern Sie den Begriff Leerlaufspannung

Leerlaufspannung ist die Spannung auf der Ausgangsseite wenn kein Verbraucher angeschlossen ist.

Bei Trafo's mit Bemessungsleistung über 16kVA gibt man sie als Bemessungsspannung an.

Elektrotechnik

Was versteht man bei einem Trafo unter den Begriff Leerlaufstrom und welche Wirkung hat er?

Der von der Eingangswicklung des Trafo's im Leerlauf aufgenommene Strom heißt Leerlaufstrom Io. Er bewirkt im Wesentlichen den magnetischen Fluss im Eisenkern mit den nicht vermeidbaren Eisenverlusten. Außerdem bedingt er auch die bei Leerlauf auftretenden Wirkverluste. Die gleichzeitig an der Ausgangswicklung auftretende induzierte Spannung nennt man Leerlaufspannung Uo.


Elektrotechnik

Wie nennt und ermittelt man die Verluste, die im magnetischen Wechselfeld eines Trafo's entstehen?

Durch das magnetische Wechselfeld entstehen im Eisenkern Hysterese- und Wirbelstromverluste - die so genannten Eisenverluste.

Die Eisenverluste werden im Leerlauf gemessen.

Elektrotechnik

Wann spricht man bei einem Trafo von spannungssteif und spannungsweich? Erläutern Sie.

Trafo's mit niedriger Kurzschlussspannung sind spannungssteif.


Trafo's mit hoher Kurzschlussspannung sind spannungsweich.

Elektrotechnik

Bei einem Einphasen-Trafo unterscheidet man 3 Arten von Verlusten. Nennen und erklären Sie diese.

Durch das magnetische Wechselfeld entstehen im Eisenkern Hysterese- und Wirbelstromverluste - die sogenannten Eisenverluste. Des Weiteren gibt es noch die Kupferverluste, die sich durch den Leitungswiderstand des Kupferdrahtes und durch den resultierenden Stromfluss ergeben.

Elektrotechnik

In einem Lichtbogenschweißgerät ist ein Streufeldtransformator eingesetzt. Wie arbeitet dieser Transformator?

Streufeldtransformatoren bestehen aus einem geschlossenen Eisenkern mit einstellbaren Streujoch.

Je nach Stellung des Streujochs wird ein oder weniger großer magnetischer Fluss so geleitet, dass dieser die Ausgangswicklung nicht durchdringt. Durch diese Maßnahme lässt sich die Kurzschlussspannung auf den gewünschten Wert einstellen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Esslingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login