Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen.

Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Welche Zeugnisarten gibt es? Auf welches hat der Azubi ein Recht?


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


  1. Woher haben Sie die Inhalte?


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Was ist die Hauptaufgabe in der Berufsausbildung? Was müssen Sie vermitteln?


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Wie sprechen Sie den Auszubildenden an Du/Sie?


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Erklären Sie die Bedeutung der angewandten Lernziele


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Welche Aufgaben hat der Ausbilder (Rolle/Vorbild.)?

Was für Eignungen braucht er 


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Wie sollte man vorgehen, wenn der Auszubildende keine Lust hat das Berichtsheft zu schreiben?


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Was ist ein Feinlernziel? Wo finden Sie das Feinlernziel?


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Warum ist der Ausbildungsnachweis zu führen? Wer unterschreibt?


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Warum machen Sie eine Lernerfolgskontrolle? Welche Möglichkeiten haben Sie Lernerfolg zu kontrollieren?


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Welche Medien kennen Sie? Warum haben Sie eingesetzt?


Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:


Welche Lernbereiche haben Sie angesprochen? Welche Lernbereich kennen Sie?


Kommilitonen im Kurs Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen auf StudySmarter:

Berufspädagogik fragen Präsi


Welche Zeugnisarten gibt es? Auf welches hat der Azubi ein Recht?


  • Einfaches Zeugnis
  • Qualifiziertes Zeugnis (Das Dokument wird zum qualifizierten Zeugnis, in dem der Arbeitgeber auch die sozialen Kompetenzen des Arbeitnehmers beurteilt)
  • Der Azubi hat das Recht auf ein Qualifiziertes Zeugnis

Berufspädagogik fragen Präsi


  1. Woher haben Sie die Inhalte?


  • Ausbildungsrahmenplan für Lernbereiche Richtziel:
  • Ausbildungsverordnung: §2 Berufs und arbeitspädagogische Eignung, 
  • Arbeitsgesetze Gesetzestexte
  • Vorlesungsunterlagen
  • IHK

Berufspädagogik fragen Präsi


Was ist die Hauptaufgabe in der Berufsausbildung? Was müssen Sie vermitteln?


  • Handlungsfähigen Mitarbeiter, die selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten können
  • Berufliche Handlungsfähigkeit -> Ausbildungsrahmenplan
  • Fertigkeiten und Kenntnisse vermitteln

Berufspädagogik fragen Präsi


Wie sprechen Sie den Auszubildenden an Du/Sie?


  • Hängt von den Rahmenbedingungen ab
  • Auf alle Fälle sollte man dies am Anfang mit dem Azubi abklären und dies dann auch so beibehalten

Berufspädagogik fragen Präsi


Erklären Sie die Bedeutung der angewandten Lernziele


  • angestrebten Lerngewinn eines Auszubildenden, bezogen auf seinen bestimmten Ausbildungsberuf. Das Lernziel steht am Ende eines Lernprozesses als dessen nachprüfbar vorhandenes und erwünschtes Ergebnis.
  • Eine gute Zielbeschreibung schließt darüber hinaus eine möglichst große Anzahl möglicher Mißdeutungen aus.
  • Überprüfung der Lernergebnisse
  • Benutzer sieht von Anfang an, was vermittelt werden soll
  • Reduktion aufs Wesentliche

Berufspädagogik fragen Präsi


Welche Aufgaben hat der Ausbilder (Rolle/Vorbild.)?

Was für Eignungen braucht er 


- Fachliche Eignung § 30 BBiG: Bestandene Abschlussprüfung in dem Ausbildungsberuf mit entsprechender Fachrichtung oder Hochschulprüfung mit entsprechender Fachrichtung und eine angemessene Zeit der Berufstätigkeit, oder mit Ausnahmegenehmigung. (§ 30 BBiG Abs. 6)


- Berufs- und arbeitspädagogische Eignung nach AEVO § 30 Abs. 5 BBiG: Ablegen der Ausbilderprüfung oder nach AEVO befreit. Nachweispflicht war vom 28.Mai 2003 bis 31. Juli 2009 ausgesetzt.

- Zudem muss er über die Persönliche Eignung verfügen

- Er muss dem Azubi, das benötigte Wissen vermitteln

Berufspädagogik fragen Präsi


Wie sollte man vorgehen, wenn der Auszubildende keine Lust hat das Berichtsheft zu schreiben?


- Man sollte dem Azubi zuerst erklären, warum es nötig ist das er es ordnungsgemäß führt und welche Konsequenzen es hat (Aufklärung)

- Da es den Beweis darstellt das man das gelernte auch kann

- Man sollte mit dem Azubi sprechen, um herauszufinden warum er keine Lust hat

- Wenn das nichts hilf Konsequenzen androhen

Berufspädagogik fragen Präsi


Was ist ein Feinlernziel? Wo finden Sie das Feinlernziel?


  • Konkretisierung des Groblernzieles 
  • Steht nicht in Verordnung muss selbst definiert werden, bzw. vom Unternehmen und der Ausbildung abhängig

Berufspädagogik fragen Präsi


Warum ist der Ausbildungsnachweis zu führen? Wer unterschreibt?


- Er ist zu führen, um zu kontrollieren ob der Azubi über seine Tätigkeiten die Möglichkeit hatte die Kenntnisse und Fähigkeiten zu lernen und anzuwenden

- Der Azubi und der Ausbilder

Berufspädagogik fragen Präsi


Warum machen Sie eine Lernerfolgskontrolle? Welche Möglichkeiten haben Sie Lernerfolg zu kontrollieren?


- Um zu kontrollieren ob, das benötigte Wissen auch vermittelt wurde

- Um zu überprüfen, ob ich als Ausbilder einen Fehler gemacht habe

- Man kann einen Text oder eine Abfrage machen

- Man kann es durch ein Kontrollblatt, dass der Azubi ausfüllt auswerten

- Checkliste, Kontrollblatt

Berufspädagogik fragen Präsi


Welche Medien kennen Sie? Warum haben Sie eingesetzt?


  • Laptop + Beamer
  • Plakat: bei kleiner Gruppe Anschaulichkeit 
  • Tablet
  • Flipchart
  • Whiteboard
  • Visualizer

Berufspädagogik fragen Präsi


Welche Lernbereiche haben Sie angesprochen? Welche Lernbereich kennen Sie?



Affiktiver(Herz), kognitiver(Gehirn) und pyschemotorischer Lernbereich (Hand)


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Esslingen Übersichtsseite

Frenwärmeversorgung

Regenerative Energien 1

Kraftwerks- und Anlagentechnik

Prüfungsfragen Regenerative 1

Fernwärme Prüfungsfragen

Spanisch A2 Prüfung

KWK Prüfungsfragen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Berufspädagogik fragen Präsi an der Hochschule Esslingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login