Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer

Karteikarten und Zusammenfassungen für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer.

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Wie heißen die Bereiche des Rechnungswesens ?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Was ist das Ziel des Rechnungswesens ?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Was bedeutet die Buchführung ?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Welche Aufgaben hat das Rechnungswesen ?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Was ist ein Passivtausch ?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Was ist die Statistik u. Vergleichsrechnung ?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Was sind die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung GoB ?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Was ist die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) ?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Was ist eine Pauschalwertberichtigung ?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

In welche Bereiche kann man das Rechnungswesen noch unterscheiden ?

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Was ist die Planung o. auch Planungsrechnung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Was ist ein Festwert ?

Kommilitonen im Kurs Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer auf StudySmarter:

Rechnungswesen Fachwirt

Wie heißen die Bereiche des Rechnungswesens ?

  • Buchführung
  • KLR
  • Statistik
  • Planung 

Rechnungswesen Fachwirt

Was ist das Ziel des Rechnungswesens ?

Erfassung u. Auswertung aller quantitativen Vorgänge (Werte u. Mengenströme), um den Leistungsprozess im UN transparent, steuerbar, rentabel u. zahlungsfähig (liquide) zu gestalten.

Rechnungswesen Fachwirt

Was bedeutet die Buchführung ?

  • Zuordnung des Bereichs: Extern
  • Zeitbezug: Vergangenheit 
  • Grundlagen: Belege Verträge
  • Welche Informationen werden geliefert: Laufende Erfassung quantitativer Werte, BWA > betriebswirtschaftliche Analysen, Monats-, Quartals- und/oder Jahresabschluss
  • Vorschriften, Grundlagen: Handelsrecht, Steuerrecht, US-GAAP, IAS, IFRS
  • Bedeutung: Steueroptimierung, Darstellung nach außen, realistische Einschätzung der betrieblichen Lage, zur internationalen Rechnungslegung
  • Information für wen? Finanzorgane, Kapitalgeber, Öffentlichkeit

Rechnungswesen Fachwirt

Welche Aufgaben hat das Rechnungswesen ?

  • Dokumentation= Aufzeichnung aller Geschäftsvorfälle anhand von Belegen
  • Rechenschaftslegung= u. Information aufgrund gesetzlicher Vorschriften
  • Kontrolle u. Überwachung der Wirtschaftlichkeit im UN
  • Bereitstellung von Informationen in Form aufbereiteten Zahlenmaterials als Grundlage für Planungen u. Entscheidungen im UN 

Rechnungswesen Fachwirt

Was ist ein Passivtausch ?

Ein passiver Posten wird vermehrt, ein anderer passiver Posten wird vermindert

Rechnungswesen Fachwirt

Was ist die Statistik u. Vergleichsrechnung ?

  • Zuordnung des Bereichs: Intern
  • Zeitbezug: Vergangenheit
  • Grundlagen: Innerbetriebliche Aufzeichnungen, Informationen vom Markt 
  • Welche Informationen werden geliefert: Verdichtetes Datenmaterial der FIBU u. der KLR, eigene Erhebungen, Kennzahlen, Tabellen u. grafische Darstellungen
  • Vorschriften, Grundlagen: Keine Gesetzlichen Vorschriften, betriebsintern, spezifische Anforderungen im Betrieb
  • Bedeutung: Realistische Einschätzung der betrieblichen Lage, Steuerung der Wirtschaftlichkeit, Kontrolle von Geschäftsprozessen 
  • Information für wen? Nur (!) intern, Vorstände, Geschäftsführungen, Abteilungsleiter, z. T. Meister, Mitarbeiter

Rechnungswesen Fachwirt

Was sind die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung GoB ?

  • Grundsatz der Richtigkeit u. Willkürfreiheit 
  • Klarheit u. Übersichtlichkeit
  • Grundsatz der Einzelbewertung
  • Grundsatz der Vollständigkeit 
  • Wertaufhellung
  • Grundsatz der Vorsicht
  • Grundsatz der Kontinuität
  • Grundsatz der Abgrenzung nach der Sache und nach der Zeit 

Rechnungswesen Fachwirt

Was ist die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) ?

  • Zuordnung des Bereichs: Intern
  • Zeitbezug: Vergangenheit
  • Grundlagen: FIBU, innerbetriebliche Berechnungen
  • Welche Informationen werden geliefert: Welche Kosten sind entstanden (Kostenart)?, Wo sind die Kosten entstanden (Kostenstelle)?, Für welche Leistungen sind Kosten entstanden (Kostenträger)?
  • Vorschriften, Grundlagen: keine Gesetzlichen Vorschriften, betriebsintern, spezifische Anforderungen im Betrieb
  • Bedeutung: Realistische Einschätzung der betrieblichen Lage, Steuerung der Wirtschaftlichkeit, Kontrolle von Geschäftsprozessen 
  • Information für wen? Nur (!) Intern, Vorstände, Geschäftsführungen, Abteilungsleiter

Rechnungswesen Fachwirt

Was ist eine Pauschalwertberichtigung ?

Mit Pauschalwertberichtigungen wird bei UN den latenten Forderung- u. Kreditrisiken Rechnung getragen. Nach dem Vorsichtsprinzip sind alle vorhersehbaren Risiken zu berücksichtigen. Die Pauschalwertberichtigung selbst ist eine Unterform der Wertberichtigung.


Bei UN mit großen Massen (Buchhandlungen im Internet) ist es nicht möglich alle Einzelforderungen zu untersuchen. Im Zuge der Pauschalbewertung werden alle Forderungsausfälle der letzten zwei bis 5 Jahre prozentual für die Wertberichtigung zugrunde gelegt 

Rechnungswesen Fachwirt

In welche Bereiche kann man das Rechnungswesen noch unterscheiden ?

  • externe Rewe= Buchführung/FIBU (gelten gesetzliche Vorschriften)
  • interne Rewe= KLR, Statistik, Planungsrechnung (keine gesetzlichen Vorschriften)

Rechnungswesen Fachwirt

Was ist die Planung o. auch Planungsrechnung?

  • Zuordnung des Bereichs: Intern
  • Zeitbezug: Zukunft
  • Grundlagen: Innerbetriebliche Berechnungen, Informationen vom Markt
  • Welche Informationen werden geliefert: Liefert Lösungen für konkrete betriebliche Entscheidungsaufgaben, Soll-Ist-Vergleich, Vorschaurechnungen u. Ä. 
  • Vorschriften, Grundlagen: keine gesetzlichen Vorschriften, betriebsintern, spezifische Anforderungen im Betrieb
  • Bedeutung: Erkenntnisgewinnung zur Entwicklung der Unternehmung, Möglichkeiten am Markt erkennen, Kapazitätsberechnungen Soll-ISt-Vergleiche 
  • Information für wen? Nur (!) intern, Vorstände, Geschäftsführungen, Abteilungsleiter

Rechnungswesen Fachwirt

Was ist ein Festwert ?

Wirtschaftsgüter mit einem gleichbleibenden Wert in der Bilanz ansetzten. Beschränkt sich NICHT auf das Umlaufvermögen. Vermögensgegenstände des Sachanlagevermögens und Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe können auch bewertet werden.


Voraussetzungen: 

  • Die Wirtschaftsgüter müssen regelmäßig ersetzt werden
  • sie müssen für das UN wertmäßig von nachranziger Bedeutung sein 
  • sie dürfen ihren Bestand in seiner Größe, seinem Wert sowie in seiner Zusammensetzung nur gering verändern 

An jedem 3, spästestens an jedem 5. Bilanzstichtag eine Bestandsaufnahme für bewertete Wirtschaftsgüter. Für den Fall, dass an einem Bilanzstichtag der ermittelte Wert den bisherigen Festwert um mehr als 10 % übersteigt, wird der neue Festwert maßgebend. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Emden/ Leer Übersichtsseite

VWL 2

Zivil- und Handelsrecht

BWL Fachwirt

Steuern Fachwirt

Statistik I

Investition & Finanzierung

Rechnungswesen an der

Fachhochschule Westküste

Rechnungswesen an der

Universität Münster

Rechnungswesen an der

FernUniversität in Hagen

Rechnungswesen an der

Hochschule Fresenius

Rechnungswesen an der

Universität Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Rechnungswesen Fachwirt an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Emden/ Leer Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Rechnungswesen Fachwirt an der Hochschule Emden/ Leer oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login