Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Des Bundes Für öffentliche Verwaltung | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Volkswirtschaftslehre Kurs an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung zu.

TESTE DEIN WISSEN

Bedürfnisse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gefühl des Mangels, der von dem Wunsch begleitet wird, zu Mangel zu beseitigen (noch nicht auf ein konkretes Objekt)

Bedarf: auf bestimmtes Objekt bezogen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bedürfnisspyramide

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Grundbedürfnisse

2) Sicherheitsbedürfnisse

3) Soziale Bedürfnisse

4) Wertschätzugsbedürfnisse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

dauerhafte Güter 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

auch Gebrauchsgüter, geben während ihrer Lebenszeit einen Strom von Nutzen ab (Bsp. PC)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dienstleistungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sind immateriell und nicht lagerfähig, da Produktion und Verbrauch zeitlich auseinanderfallen (Bsp. Arzt Besuch)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Güter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mittel zur Bedürfnissbefriedigung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konsumgüter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

dienen der unmittelbaren Befriedigung von Bedürfnissen (Bsp. Bier, Nutzung des PC)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

nicht dauerhafte Güter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

auch Verbrauchsgüter, werden bei der Verwendung verbraucht (Bsp. Nahrungsmittel, Energie)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

von Menschen gelenkter Erstellungsprozess von Sachgütern und DL, unter dem Einsatz von Produktionsmitteln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produktionsgüter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

dienen der Herstellung anderer Güter und nur mittelbar der Bedürfnisbefriedigung

Produktionsfaktoren: dauerhafte Produktionsmittel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sachgüter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

haben materiellen Gehalt und sind lagerfähig (Bsp. Brot)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Transaktionen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tausch, der auf Verträgen (Kontrakten)

explizite und implizite Kontrakte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsteilung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zerlegung der Produktion in Teilverrichtungen, die von spezialisierten Arbeitern oder Betrieben durchgeführt werden.

(Betriebliche-, zwischenbetriebliche- und internationale Arbeitsteilung)

Lösung ausblenden
  • 12044 Karteikarten
  • 317 Studierende
  • 35 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Volkswirtschaftslehre Kurs an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Bedürfnisse

A:

Gefühl des Mangels, der von dem Wunsch begleitet wird, zu Mangel zu beseitigen (noch nicht auf ein konkretes Objekt)

Bedarf: auf bestimmtes Objekt bezogen 

Q:

Bedürfnisspyramide

A:

1) Grundbedürfnisse

2) Sicherheitsbedürfnisse

3) Soziale Bedürfnisse

4) Wertschätzugsbedürfnisse

Q:

dauerhafte Güter 

A:

auch Gebrauchsgüter, geben während ihrer Lebenszeit einen Strom von Nutzen ab (Bsp. PC)

Q:

Dienstleistungen

A:

Sind immateriell und nicht lagerfähig, da Produktion und Verbrauch zeitlich auseinanderfallen (Bsp. Arzt Besuch)

Q:

Güter

A:

Mittel zur Bedürfnissbefriedigung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Konsumgüter

A:

dienen der unmittelbaren Befriedigung von Bedürfnissen (Bsp. Bier, Nutzung des PC)

Q:

nicht dauerhafte Güter

A:

auch Verbrauchsgüter, werden bei der Verwendung verbraucht (Bsp. Nahrungsmittel, Energie)

Q:

Produktion

A:

von Menschen gelenkter Erstellungsprozess von Sachgütern und DL, unter dem Einsatz von Produktionsmitteln

Q:

Produktionsgüter

A:

dienen der Herstellung anderer Güter und nur mittelbar der Bedürfnisbefriedigung

Produktionsfaktoren: dauerhafte Produktionsmittel

Q:

Sachgüter

A:

haben materiellen Gehalt und sind lagerfähig (Bsp. Brot)

Q:

Transaktionen

A:

Tausch, der auf Verträgen (Kontrakten)

explizite und implizite Kontrakte

Q:

Arbeitsteilung

A:

Zerlegung der Produktion in Teilverrichtungen, die von spezialisierten Arbeitern oder Betrieben durchgeführt werden.

(Betriebliche-, zwischenbetriebliche- und internationale Arbeitsteilung)

Volkswirtschaftslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Volkswirtschaftslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Volkswirtschaft

Hochschule Coburg

Zum Kurs
VWN Volkswirtschaft

HSLU - Lucerne University of Applied Sciences and Arts

Zum Kurs
Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Bremen

Zum Kurs
Volkwirtschatfslehre

Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung

Zum Kurs
volkswirtschaftslehre

Fachhochschule Burgenland

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Volkswirtschaftslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Volkswirtschaftslehre