Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was sind Merkmale von Medienprojekte?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

In welche Ebenen werden Projekte unterschieden?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Unterscheidung zwischen Sachzielen und Formalzielen 

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Wie ist ein magisches Dreieck definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Welche vier Phasen muss ein Projekt durchlaufen?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Worum geht es im Projektmanagement?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Wie werden einfache und wie werden komplexe Projekte ausgeführt?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Woher können Auslöser für ein Projekt kommen 

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was sollten Projektziele immer sein?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Auf welche Machbarkeit müssen Projektziele geprüft werden? (in dem Fall nicht SMART)

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was gehört alles in das Rahmenheft / Projektpackage ?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was sind Vorteile einer Teamarbeit?

Kommilitonen im Kurs Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Projektmanagement

Was sind Merkmale von Medienprojekte?

Merkmale:

  • Einmaligkeit: Jedes Projekt ist ein Unikat, eine Sonderanfertigung und nicht wiederholbar.
  • Neuartigkeit: durch neue Kombinationen bekannter Elemente ersteht was Neues
  • Festgelegter Output: eideutige Zielvorgabe
  • Zeitliche Begrenzung
  • Festgelegte Budgets; Personen, Finanzen, Ausrüstung, Produktionsmittel, Informationen
  • Spezifische Organisation: Zusammenarbeit unterschiedlicher Spezialisten
  • Hohe Komplexität: Gefahr des Scheiterns
  • Unternehmen auf Zeit

Projektmanagement

In welche Ebenen werden Projekte unterschieden?

  • Politische Projekte: geschlossene Aufgabenstellung (eindeutige Aufgaben mit begrenzten Lösungsmöglichkeiten) und hoher sozialer Komplexität  (interdisziplinär, abteilungsübergreifend, konfliktreich)
  • Strategische Projekte: offene Aufgabenstellung (alternative Lösungsansätze mit breitem Zielkorridor) mit hoher sozialen Komplexität.
  • Operative Projekte: geschlossene Aufgabenstellung bei geringer sozialen Komplexität (Zusammenarbeit innerhalb der Abteilung)
  • Innovative Projekte: offene Aufgabenstellung bei geringer sozialen Komplexität 

Projektmanagement

Unterscheidung zwischen Sachzielen und Formalzielen 

Sachziele

  • Sind Projektzweck und definieren den Inhalt

Formalziele

  • definieren die Form (Gewinn, Produktivität, Wirtschaftlichkeit oder Rentabilität) um das Sachziel zu erreichen.

Projektmanagement

Wie ist ein magisches Dreieck definiert?

Im P-Management ist ein magisches Dreieck, wenn es drei verschieden ausgeprägte Anforderungsebenen gibt, die für das Endergebnis bestimmend sind und welche miteinander in direkter Konkurrenz stehen, da sie die selben Ressourcen verbrauchen.

Projektmanagement

Welche vier Phasen muss ein Projekt durchlaufen?

  1. Initiierung 
  • Zeitspanne von der Idee bis zum Entschluss für das Projekt 
  • Idee und Grobkonzeption mit Art und Ziel 


2)  Planung 

  • Organisation des Events
  • Start
    Detailplanung des Events
    Ergebnis: detaillierte Programm und Inhaltsvorgaben, notwendige Ressourcen, Zeitpläne, organisatorische und inhaltliche Struktur, Definition des Verantwortungsbereich.
  • Vorbereitung
    Umsetzung der Projektplanung (Angebote einholen, etc. ) Point of No return


3) Durchführung/ Controlling

    • Realisierung des Events vor Ort = Produktion/ Durchführung 
    • Anlauf
      Aufbau
      Ergebnis : Offizieller Beginn der Veranstaltung
    • Aktiv
      Ablauf der Veranstaltung
      Ergebnis: Schluss der Veranstaltung
    • Nachlauf
      Aktivitäten vor Ort woe Rückbau und Rückgabe


  • Controlling
        • Aufgaben laut Plan
        • Soll- Ist Vergleich 
        • Probleme lösen
        • Kommunikation


4) Abschluss des Projekts

      • Abrechnungen 
      • Rückmeldungen 
      • Dokumentation
      • Danksagung
      • Erfolgskontrolle

Projektmanagement

Worum geht es im Projektmanagement?

es geht um das Initiieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und Abschließen von Projekten.

Dazu gehören:

  • Inhalte
  • Kosten
  • Risiken
  • Beschaffung
  • Qualität
  • Kommunikation
  • Integration
  • Personal
  • Termine

Projektmanagement

Wie werden einfache und wie werden komplexe Projekte ausgeführt?

 Standart Projekt: Jeder Prozess wird EINMAL und LINEAR ausgeführt.


 Komplexe Projekte:

z.B.:mit Scrum


Phasen/ Prozesse werden MEHRMALS (Sprints) ausgeführt.


Projektmanagement

Woher können Auslöser für ein Projekt kommen 

  • aus dem Unternehmen (Strategie Veränderung)
  • aus dem Absatzmarkt
  • von Konkurrenzbeobachtungen
  • aus der generellen Umwelt ( rechtliche Veränderungen)
  • durch Trendbeobachtungen
  • durch Ereignisse
  • durch Termine




  • Eigeninitiative: eigens finanzielles Risiko


  • Fremdinitiative: abegeleitet aus Marketing - Strategie/ ohne finanzielles Risiko



Instrument zur Ideenfindung : Brainstorming / Brainwriting 

Projektmanagement

Was sollten Projektziele immer sein?

SMARTe Ziele


S- spezifisch, simple:    Wie genau sieht es aus? Verstehe ich das gleiche wie die anderen ? Kann                 ich es mit eigenen Kräften beeinflussen ?


M- messbar:         Wie kann ich genau erkennen, ob ich ein Ziel erreicht habe?

A- Attraktiv:         Ist es in der Gegenwart formuliert? Ist es für die Person ansprechend                     formuliert ?


R- realistisch:         Ist es für mich erreichbar ?


T- terminiert:         Ist ein zeitlicher Termin gesetzt ?

Projektmanagement

Auf welche Machbarkeit müssen Projektziele geprüft werden? (in dem Fall nicht SMART)

  • Technische Machbarkeit
  • Wirtschaftliche Machbarkeit
  • Rechtliche Machbarkeit 

Projektmanagement

Was gehört alles in das Rahmenheft / Projektpackage ?

Projektbeschreibung mit P-Ziel und Ergebnis

(Inhalt, Loggien, Synopse)


Umsetzungvison (Gestaltung) 

Illustration, Moodboard, Storyboard, Concept, Art, Pre-Viz, (Rapid) Prototyping


Projektform und Zeitplan

Projektmanagement

Was sind Vorteile einer Teamarbeit?

  • Synergien aus der Addition von heterogenen Teams durch Fähigkeiten und Fertigkeiten.
  • Kreativität wird gesteigert durch unterschiedliche Mitarbeitertypen im Team
  • Verantwortungsbewusstsein wird gesteigert
  • Gegenseitige Selbstkontrolle, Motivation und Unterstützung 
  • Teams reagieren auf dynamische Anforderungen flexibler 
  • Entscheidungen werden durch mehrere Sichtweisen abgesichert
  • Ziele werden mit sehr viel mehr Energie verfolgt als es ein Einzelner könnt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule der Medien Stuttgart Übersichtsseite

Medienwirtschaft

Mediensysteme

Medienwirtschaft

BWL Definitionen

Methoden empirischer Sozialforschung

Medienwirtschaft 1. Semester

Internet Technik

Medienkalkulation

AV Technik 2. Semester

Technik

Unternehmensführung Altklausurfragen

BWL Kapitel 1 - Grundlagen und Entscheidungslehre

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Projektmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback