Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart

CitySTADT: Stuttgart

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist der fundamentale Attributionsfehler?

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Kritische Würdigung der Rollentheorie

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist Rollendifferenzierung? Bales & Slater. IPA 

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Erleichtern oder erschweren Rollenerwartungen soziale Interaktion?

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist eine Rolle?

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was sind wesentliche Merkmale konstruktivistischer Ansätze?

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Empirie zu den Erfolgsgrößen transformationaler Führung?

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist transaktionale und was transformationale Führung?

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was erforschten die Ohio-Studien?

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist Führungsverhalten?

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist Führungsstil?

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was sind Grundelemente des Symbolbegriffes und was sind Symbole?

Beispielhafte Karteikarten für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Personalführung

Was ist der fundamentale Attributionsfehler?

Beobachter attribuieren eher auf die Person, Handelnde auf die Situation.

Personalführung

Kritische Würdigung der Rollentheorie

§    Im Grunde keine einheitliche, in sich geschlossene Theorie, sondern eine Sammlung von Begriffen

§    Keine Berücksichtigung der Situation (Aufgabe, Ziele, etc.)

§    Rollentheorie sieht Menschen als passives Wesen, das sich Erwartungen ausgesetzt sieht

§    Rollentheorie erklärt nicht, wie eine Person eine bestimmte Rolle auszufüllen hat

§    Rollentheorie erklärt nicht, warum Personen in Führungspositionen hineingelangen, sondern was passiert, wenn sie eine solche Position innehaben

Personalführung

Was ist Rollendifferenzierung? Bales & Slater. IPA 

Methode: IPA (Interaktions-Prozess-Analyse) an Kleingruppen.

Es wird gemessen wer spricht wen an? Wie oft? und mehr…

Ergebnisse:

Es kommt zu einer Ausdifferenzierung der Führungsrolle in einen aufgabenorientierten

Führer und einen sozial-emotionalen Führer

§ Aufgabenorientierte Führer löst Aufgabe sachlich und zielbewusst

(„Der Tüchtige“)

§ Sozial-emotionale Führer wirkt ausgleichend und stabilisiert das soziale

Klima innerhalb der Gruppe („Der Beliebte“)

Personalführung

Erleichtern oder erschweren Rollenerwartungen soziale Interaktion?

Rollenerwartungen erhöhen die Vorhersagbarkeit menschlichen Verhaltens und reduzieren damit die Umwelt und Verhaltenskomplexität.

Personalführung

Was ist eine Rolle?

Unter einer Rolle versteht man die Gesamtheit der Erwartungen die an den Inhaber einer Position innerhalb eines sozialen Systems gestellt werden.

Rollen sind personenunabhängig.

Personalführung

Was sind wesentliche Merkmale konstruktivistischer Ansätze?

Es werden eher Beziehungen und Prozesse fokussiert als Personen

und deren Handlungen

§ Subjektivität und die persönliche Konstruktion von Wahrnehmungen,

Interpretationen und Bewertungen werden als Grundlage der „Wirklichkeit“

von Führungssituationen hervorgehoben

§ Der Kontext von Führung wird als komplex, dynamisch, mehrdeutig

und wenig durchschaubar konzipiert

§ Konstruktivistische Ansätze bemühen sich eher darum, Führung zu

beschreiben und zu verstehen, als konkrete Handlungsanweisungen zu

geben

Personalführung

Empirie zu den Erfolgsgrößen transformationaler Führung?

– Hohe Schwankungen (zwischen r=.44 (Judge & Piccolo, 2004) und

r=.73 (Lowe et al., 1996)) der korrelativen Durchschnittswerte für den

Zusammenhang zwischen transformationaler Führung und Erfolgsgrößen

wie Motivation, Zufriedenheit, Commitment und Effektivität

§ Die gefundenen Zusammenhänge sind stabil, aber nicht so hoch, dass

von einem allgemein überlegenen Führungsstil gesprochen werden

könnte

§ Dumdum, Lowe & Avolio (2002) weisen mittlere bis hohe Korrelationen

nach, die für die Zufriedenheitsmaße höher als für die Effektivitätsmaße

ausfallen

Personalführung

Was ist transaktionale und was transformationale Führung?

§ Transaktionale Führung basiert im Wesentlichen auf Verstärkungsprinzipien.

Klassische operante Konditionierung durch Belohnung und Bestrafung.

§ Transformationale Führung erfolgt auf einer vom Führenden initiierten

und in die Wege geleiteten „Wandlung“ der Geführten: einer Transformation

ihrer Ideale, Werte und Ziele auf ein höheres Niveau

Personalführung

Was erforschten die Ohio-Studien?

§ Forschergruppe um Edwin Fleishman (1945) an der Ohio State

University

§ Ziel der Untersuchungen war es, unabhängige Faktoren von Führungsverhalten

zu identifizieren

§ Methode: Fragebogenstudie (Leadership Behavior Description

Questionaire (LBDQ))

§ Die Reduktion der Daten mittels Faktorenanalyse ergab schließlich

zwei voneinander unabhängige Dimension:

1. Consideration:

-> deutsch Grad an Mitarbeiterorientierung

-> Respekt, Vertrauen, Wärme gegenüber dem Anderen 

Ich muss mich also mit Menschen beschäftigen bei Führung

2. Initiating Structure:

-> Grad der Aufgabenorientierung

– Führer definiert Beziehungen zwischen sich und anderen

– Zuweisung von Aufgaben und Rollen

– Kontrolle und Beaufsichtigung

Ein Teil von Führung hat mit Menschen zu tun, der andere mit Aufgaben und Zielen

–> Hier muss austariert werden!

Man braucht immer beide Dimensionen

Die Ohio Studien gewürdigt:

§ Hat zahlreiche weitere Führungsstilkonzepte beeinflusst und inspiriert

§ Unklarheit, was „Consideration“ eigentlich erfasst

§ Inkonsistente Beziehungen zu Leistungsmaßen

Personalführung

Was ist Führungsverhalten?

Führungsverhalten stellt das Gesamtspektrum möglicher Führungsstile

dar, die vom Individuum realisiert werden können

Personalführung

Was ist Führungsstil?

Führungsstil ist ein zeitlich überdauerndes und in Bezug auf bestimmte

Situationen konsistentes Führungsverhalten von Vorgesetzten

gegenüber Mitarbeitern

Personalführung

Was sind Grundelemente des Symbolbegriffes und was sind Symbole?

§ Ein Symbol ist etwas Konkretes (ein Ding, ein Wort, ein Zeichen)

§ Im Symbol wird Getrenntes zusammengefügt

§ Das Symbol hat eine übertragene und damit überragende (über sich

hinausweisende) Bedeutung

Symbole sind codierte Signale, deren Sinn nur der versteht, der den

Code entschlüsseln kann (Voigt, 1984)

§ [Das Symbol]… ist ein stellvertretender anschaulicher Ersatzausdruck

für etwas Verborgenes, mit dem es sinnfällige Merkmale gemeinsam hat

oder durch innere Zusammenhänge assoziativ verbunden ist

(Rank & Sachs, 1913)

§ Symbole erfüllen immer eine Stellvertreterfunktion. Sie stehen für einen

Zusammenhang, der selbst nicht gegenwärtig ist, den die Wahrnehmung

aber vergegenwärtigt (Meyer, 1992)

§ Jedes Symbol steht für etwas, das es selber nicht ist; es evoziert

Einstellungen, Eindrücke oder Ereignisse, die mit ihm zeitlich, räumlich,

logisch oder in der Einbildung verbunden sind (Edelmann, 1990)

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Hochschule der Medien Stuttgart gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule der Medien Stuttgart Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Personalführung an der Hochschule der Medien Stuttgart - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.