Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Wie bedingen sich diese Parameter des Projektdreiecks?

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

In welche Projektphasen würden Sie ein Medienprojekt unterteilen?

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Beschreiben Sie für EINE der Projektphasen die geplanten Prozesse/TO DOs

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Nennen Sie noch drei wichtige  Faktoren/Parameter, welche neben INHALT-KOSTEN/BUDGET und Zeit für Medien-Projekte wichtig sind.


Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was macht ein agiles Projekt aus?

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Definieren Sie ein Projekt in freier Auslegung von DIN 69901/ISO 215500.

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Beschreiben Sie den Unterschied der  SACHZIELE zu den FORMALZIELEN.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Der PDCA Zyklus. Worum geht es hier?

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Nach welchen Kriterien würden Sie eine Machbarkeitstudie für eine Medienproduktion durchführen?

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die wichtigsten Bestandteile eines Projektpackages:

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Beschreiben Sie das Phasenmodell der Teambildung.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Wozu dienst ein Kommunikationsplan?

Kommilitonen im Kurs Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Medienmanagement

Wie bedingen sich diese Parameter des Projektdreiecks?

Je nach Aufwand/Verfügbarkeit eines Parameters verändern sich die anderen Parameter.
Komplexer Inhalt = viel Zeit & hohe Kosten
Wenig Zeit = einfachere inhaltliche Umsetzung
Wenig Budget = wenig Zeit = Inhalte hierzu anpassen

und so fort....

Medienmanagement

In welche Projektphasen würden Sie ein Medienprojekt unterteilen?

INITIIERUNG -> PLANUNG -> UMSETZUNG -> KONTROLLE/ABSCHLUSS

Medienmanagement

Beschreiben Sie für EINE der Projektphasen die geplanten Prozesse/TO DOs

INITIIERUNG -> Thema-> Vision-> Ideen-> Konzept

PLANUNG -> Packaging-> Preps

UMSETZUNG -> Produktion-> Processing

KONTROLLE/ABSCHLUSS -> Analyse-> Deploy / Delivery


Medienmanagement

Nennen Sie noch drei wichtige  Faktoren/Parameter, welche neben INHALT-KOSTEN/BUDGET und Zeit für Medien-Projekte wichtig sind.


-> ZIELE / KOMMUNUKATION / VISION  /RESSOURCEN / KALKULATION / FINANZIERUNG / TEAM / STAKEHOLDER / QUALITÄT / RISIKEN / PROZESSE / CONTROLLING / INTEGRATION-SYNCHRONISATION ABLÄUFE

Medienmanagement

Was macht ein agiles Projekt aus?

-> Ziele grob definiert, Lösung zur Zielerreichung unklar

- Schleifen Struktur, Lernen durch Iterationen und Feedback

Medienmanagement

Definieren Sie ein Projekt in freier Auslegung von DIN 69901/ISO 215500.

„Ein Projekt ist ein von anderen Aufgaben unterscheidbares Vorhaben mit begrenzten zeitlichen, finanziellen, personellen und sachbezogenen Ressourcen.

Projekte haben in der Regel ein definiertes Ziel und einen dem Projekt angepasste Projektorganisation“

Medienmanagement

Beschreiben Sie den Unterschied der  SACHZIELE zu den FORMALZIELEN.

-> Sachziele: Projektzweck und Inhalt definieren


-> Formalziele:  definieren die Form (Kosten, Termine, Qualität), um das Sachziel zu erreichen


Medienmanagement

Der PDCA Zyklus. Worum geht es hier?

-> PLAN: Was soll das P-Ziel sein?
-> DO: Wie das P-Ziel umsetzen?
-> CHECK: Was wurde bisher erreicht? SOLL-IST Abgleich
-> ACT: Was ist nun zu tun? Wie wird es besser?


Medienmanagement

Nach welchen Kriterien würden Sie eine Machbarkeitstudie für eine Medienproduktion durchführen?

- Rechtliche Machbarkeit
- Technische Machbarkeit
- Wirtschaftliche Machbarkeit

Medienmanagement

Beschreiben Sie die wichtigsten Bestandteile eines Projektpackages:

- P-Beschreibung mit P-Zielen
- Umsetzungvision (Moods, Storyboard, Concept Art, Pre-Viz, Characterdesign, etc.)
- P-Team
- P-Zeitplan
- P- Kalk/Finanzierung
- P-Distribution/Marketing

Medienmanagement

Beschreiben Sie das Phasenmodell der Teambildung.

Forming -> Storming -> Norming -> Performing

Medienmanagement

Wozu dienst ein Kommunikationsplan?

- Planung der Kommunikationskanäle, 

WER (Team, Stakeholder) auf WELCHEM Medium/Plattform  (Mail, App, Treffen etc.) WELCHE Informationen WIE OFT (zeitlich) erhält.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule der Medien Stuttgart Übersichtsseite

Physik

Medienproduktion

Videotechnik

Filmtechnik

Produktion AV- Medien

Mediengschichte Laemmle Fragen (gekürzt)

Informatik 2

Mediengeschichte

Medienrecht

Informatik 2.2

Sicherheit bei Medienproduktionen

Elektronik 2

Informatik 1

Computeranimation

Mediengestaltung

Interaktive Medien (Schaugg)

Filmtechnik Lernfragen (Froehlich)

Grundlagen Licht

Elektrotechnik

Mathe 1

Audiovisuelle Technik Hartz

Event Media (D.Zahner)

Medienrecht Burkhardt

AV-Produktion

Mediengeschichte 2

Elektronik2

Audiotechnik

Tontechnik

Musikalische Akustik und Musikübertragung

BWL/Medienmanagement an der

Universität Mainz

Medizinmanagement an der

Medical School Hamburg

Management an der

Universität Frankfurt am Main

Management an der

Universität Graz

Medizinmanagement an der

Medical School Berlin

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Medienmanagement an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule der Medien Stuttgart Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login