Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

• Real Time Transport Protocol (RTP)

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

• RTP Control Protocol (RTCP)

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Security Protocols for SIP

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Goals of SRTP – Secure RTP


Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Key Management in SRTP

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

MIKEY Variants

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

MIKEY_PS Advantages/Disadvantages

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

MIKEY_PK Advantages/Disadvantages

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

MIKEY_DHSIGN Advantages/Disadvantages

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

MIKEY_DHHMAC Advantages/Disadvantages

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Multicast Security Issues

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Requirements for Group Key Management

Kommilitonen im Kurs Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Media Security

• Real Time Transport Protocol (RTP)

– delivering media content after session has been negotiated by SIP

– Marking and Synchronising of sent and received
packets by timestamping

– Unique Sequence Numbers in RTP to ensure correct
packet order

– Identification of packet initiator

Media Security

• RTP Control Protocol (RTCP)

– Adaption to variable quality of service and bandwiths. Feedback comes via RTCP
– Support Multicast-Sessions

Media Security

Security Protocols for SIP

• SIP Digest:
Authentication analogous to HTTP Digest Authentication Method

• SIPS (SIP over TLS): can be deployed if TCP is transport protocol for SIP

Media Security

Goals of SRTP – Secure RTP


– Confidentiality
– Integrity Protection
– Replay Protection
– High Throughput, Low Packet Expansion
– High tolerance against packet loss / packet reorder

Media Security

Key Management in SRTP

• Master Keys are agreed upon independently

• A Master Key Index in the packets points to the Master Key currently in use

• After r packets, new session keys for authentication, and encryption are derived from MK

• The same Master Key is used for max. 248 RTP-packets per session

• Different Streams (Audio/Video) of one session may use the same Master Key

• Different Sessions must use different Master Keys

Media Security

MIKEY Variants

• MIKEY_PS
– Password based
– Password has to be securely exchanged in beforehand
• MIKEY_PK
– Based on RSA-Public Keys and certificates
• MIKEY_DHSIGN
– signed Diffie-Hellmann-Key Exchange
• MIKEY_DHHMAC
– DH-key exchange authenticated with HMAC

Media Security

MIKEY_PS Advantages/Disadvantages

• Advantages
– fast
– computationally lightweight
– short messages
=>Suitable for wireless scenarios and thin devices
• Disadvantages
– Need to exchange secret K in beforehand
– Bob must use Alice‘s choice of TGK

Media Security

MIKEY_PK Advantages/Disadvantages

• Advantages
– No secret exchange in beforehand needed
– Envelope key may be used for further key updates
• Disadvantages
– PKI necessary
– verification of certificates may make further messages necessary
– Expensive Message Generation for Initiator
– Bob must use Alice‘s choice of TGK

Media Security

MIKEY_DHSIGN Advantages/Disadvantages

• Advantages
– No secret exchange in beforehand needed
– Both parties take part in generating TGK
• Disadvantages
– PKI needed
– verification of certificates may make further messages necessary
– Expensive Message Generation for both
– pure P2P protocol, no way to generate a group key

Media Security

MIKEY_DHHMAC Advantages/Disadvantages

• Advantages
– Both parties take part in generating TGK
– No signatures needed
– No PKI needed
• Disadvantages
– Need to exchange secret K in beforehand
– pure P2P protocol, no way to generate a group key

Media Security

Multicast Security Issues

Data Confidentiality

Group Key Management

Data Source Authentication

Security Policies

– Policies concerning group membership
– Policies concerning security enforcement

Media Security

Requirements for Group Key Management

• Requirements
– Security
– Efficiency
– Scalability
– Support removing/adding members
• Forward Secrecy
• Backward Secrecy

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule der Medien Stuttgart Übersichtsseite

Machine Learning

Checker Fragen

Agiles PM

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Media Security an der Hochschule der Medien Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login