kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Geben Sie in der folgenden Tabelle fünf verschiedene Additive an und beschreiben Sie kurz deren Funktionen in Bezug auf einen Einsatz in Verpackungen 

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Temperaturentabelle: Wählen Sie die richtigen Temperaturen aus 

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Kreuzen Sie die Thermoplaste an, bei denen nach der Verarbeitung unter bestimmten Bedingungen mit Nachkristallisation gerechnet werden muss 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Wichtigste Vorteile von Kaltkanalsystemen und Heißkanalsystemen 

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Vergleichen Sie die Richtungen und Orientierungen von Flach- und Blasfolien.

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was sind Kolbenringe und wie verhindert man den Fehler, dass beim Aufwickeln der Folie, diese entstehen? 

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Kann eine blasgeformte Folie mehrschichtig sein? Falls ja, was ist die Voraussetzung dafür? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Warum entstehen beim Extrusionsblasformen keine hohen bleibenden molekularen Orientierungen wie beim Streckblasformen?

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist ein Kraftliner? (Pappe)

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist ein Testliner (Pappe)?


Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist ein Schrenz (Pappe)?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

Thermoplaste Eigenschaften

Kommilitonen im Kurs kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart auf StudySmarter:

kunststoffe

Geben Sie in der folgenden Tabelle fünf verschiedene Additive an und beschreiben Sie kurz deren Funktionen in Bezug auf einen Einsatz in Verpackungen 

Farbmittel --> Verändern die Optik/ Design Nehmen Einfluss auf Kristallisation(Keim) 

kunststoffe

Temperaturentabelle: Wählen Sie die richtigen Temperaturen aus 

TemperaturentabellePP:

Spritzgießen: 220°

Extrusion: 230°

Extrusionsblasformen: 220°

Impulsschweissen: 175° - 220°

Thermoformen: 155°

Compundierung: 230° - 280°

kunststoffe

Kreuzen Sie die Thermoplaste an, bei denen nach der Verarbeitung unter bestimmten Bedingungen mit Nachkristallisation gerechnet werden muss 

PP(X)    PE-HD( )    PS-a(X)    APET(X)

kunststoffe

Wichtigste Vorteile von Kaltkanalsystemen und Heißkanalsystemen 

Heißkanal: Schmelze ist im Angussystem dauerhaft fließfähig (flüssig)

kunststoffe

Vergleichen Sie die Richtungen und Orientierungen von Flach- und Blasfolien.

Flachfolie: wird meist in Extrusionsrichtung verstreckt --> orientiert und dünner


kunststoffe

Was sind Kolbenringe und wie verhindert man den Fehler, dass beim Aufwickeln der Folie, diese entstehen? 

- Kolbenringe entstehen, da die Folie beim wickeln uneben ist. 

- Man verhindert das, indem man die Flachlegeeinheit um 360° vor- und zurückdreht. Die dicke verteilt sich somit gleichmäßig. 

kunststoffe

Kann eine blasgeformte Folie mehrschichtig sein? Falls ja, was ist die Voraussetzung dafür? 

Ja, ein Wendelverteiler ist notwendig 

kunststoffe

Warum entstehen beim Extrusionsblasformen keine hohen bleibenden molekularen Orientierungen wie beim Streckblasformen?

Weil nur Orientierung in Umfangsrichtung und nur in eine Richtung verstreckt wird


kunststoffe

Was ist ein Kraftliner? (Pappe)

- Flächenbezogene Masse 150g/m2 - 450g/m2

- Primärfasern Sulfatzellstoff 80%

- langfasige Nadelhölzer 

- 20% sortiertes Altpapier

- Leimzugabe

kunststoffe

Was ist ein Testliner (Pappe)?


- Flächenbezogenene Masse 120 - 200 g/m2

- 80% sortiertes Altpapier 

- 20% Frischfaser 

kunststoffe

Was ist ein Schrenz (Pappe)?

- Flachenbezogene Masse 80 - 120 g/m2

- 100% Altpapierunsortiert 

kunststoffe

Thermoplaste Eigenschaften
- bestehen aus vielen, langen fadenförmigen Molekülketten 
- weltweit am meisten Hergestellter Kunststoff (PE)
- im Baubereich werden z.B. Folienstoffe und Rohre aus PE hergestellt
- Polystyrol (PS) —> Ausgangsstoff für Kunststoffschäume
- schmelzen bei Temp. lassen sich beliebig verformen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule der Medien Stuttgart Übersichtsseite

Verpackungsanlagen

Lebenszyklus Verpackung

Verpackungstechnologie

Print 2

Verpackungsdruck

Schachtel Verfahren 1

Grundlagen Verpackungsdruck 1

Maschinentechnik

Druckverfahren 1 - ZP 2

Faserstoffe 1. Semester

Kunststoffe 3

Klausur Verpackungsdruck

Kunststoffe 3 tg und tm

Grundlagen der Logistik

WK Kunststoffee an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Kunststoffkunde an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

ME2 - Kunststoffe an der

Universität Duisburg-Essen

Kunststoffe an der

Hochschule RheinMain

Kunststoffe an der

Universität Siegen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch kunststoffe an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule der Medien Stuttgart Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für kunststoffe an der Hochschule der Medien Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login