Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit

Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit.

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Was ist der Querschnittdatensatz?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Was sind diskrete Merkmale? 

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Wann hat man den Median, Terzile, Quartile, Quinitile,Dezile,Perzentile?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Was macht man bei der Lorenzkurve? 

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Was macht man bei Summenhäufigkeiten? 

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Warum sollten im Bezug auf die Grundgesamtheit selektive Stichproben vermieden werden? Und Was sollte man stattdessen machen?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Was ist eine Nominalskala?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Was ist eine relative Häufigkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Was ist ein Summenzeichen?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Was sind metrische Skalen?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Was ist Intervallskala? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Was können Beispiele für Datenprobleme sein? 

Kommilitonen im Kurs Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit auf StudySmarter:

Statistik

Was ist der Querschnittdatensatz?
• von jeder Person gibt es eine Beobachtung ein Merkmal
• Man kann die Objekte untereinander vergleichen (between Variation)

Statistik

Was sind diskrete Merkmale? 
• es gibt keine teilbaren Werte, weil z.B. Menschen nicht geteilt werden können nur 1,2,3,4,5

Statistik

Wann hat man den Median, Terzile, Quartile, Quinitile,Dezile,Perzentile?
Wenn p=
0,5=Median
1/3, 2/3=Terzile
0,25, 0,75=Quartile
0,2, 0,4, 0,6, 0,8=Quintile
0,1, 0,2, 0,3,=Dezile
0,01,....0,99=Perzentile 

Statistik

Was macht man bei der Lorenzkurve? 
In der Lorenzkurve werden die Daten nach nach Häufigkeiten sortiert. Also ob Merkmal Häufigkeiten relativ vorkommen.

Statistik

Was macht man bei Summenhäufigkeiten? 
man teilt in absolute und relative Häufigkeiten ein. 

Dabei rechnet die absoluten bzw. Relativen Häufigkeiten zusammen. Also 2 von 100 Leuten+ 8 von 100 Leuten bis zum Punkt I, dasselbe bei den relativen Häufigkeiten 

Statistik

Warum sollten im Bezug auf die Grundgesamtheit selektive Stichproben vermieden werden? Und Was sollte man stattdessen machen?
• selektive Stichproben sollen vermieden werden, wenn es um Beug auf die Grundgesamtheit geht, die Erkenntnisse dieser gelten nur für die Stichprobe und den Kreis der verwendeten Objekte

• Stattdessen eine zufällige Stichprobe, welche auf die Grundgesamtheit bezogen werden kann  


Statistik

Was ist eine Nominalskala?
• keine natürliche Reihenfolge, stehen gleichberechtigt nebeneinander z.B. Religion, Geschelcht (m,w,d also alle gleich viel wert)

Statistik

Was ist eine relative Häufigkeit?
5% aller Menschen essen Kacke

Statistik

Was ist ein Summenzeichen?
Bei einem Summenzeichen werden vereinfacht Summen dargestellt. Oben auf dem SZ steht der Endwert unten die Laufvariable also z.B. Menschen (M) und rechts daneben mit einem= Zeichen der Startwert.

Statistik

Was sind metrische Skalen?
Mit metrisch skalierten Zahlen lassen sich sowohl Reihenfolgen, als auch quantifizierbare Abstände bilden

Statistik

Was ist Intervallskala? 
Eine Reihenfolge ist vorhanden, Abstände sind auch definiert, der Nullpunkt ist aber willkürlich gewählt, wie bei der Temperatur

Statistik

Was können Beispiele für Datenprobleme sein? 
- falsche Eingaben
-Missing Values (da eine Person sonnst erkannt werden könnte) 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule der Bundesagentur für Arbeit Übersichtsseite

Soziologie

1. Trimester Volkswirtschaftslehre

Integraion 1. Trimester Prüfung

Recht Klausur (1)

BWL Klausur

Statistik Grundlagen

VWL Klausur (1)

Integration Klausur (1)

BWL Prüfung

VWL Makroökonomie

Integration

1. Trimester Rechtswissenschaften

Psychologie

Personalmanagement

statistik an der

Universität Passau

statistik an der

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

statistik an der

Universität Bremen

Statistik 🧡 an der

Europa-Universität Flensburg

statistik an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Statistik an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule der Bundesagentur für Arbeit Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Statistik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards