an der Hochschule Der Bundesagentur Für Arbeit | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für KW 9 an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen KW 9 Kurs an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Konzentration?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fähigkeit schnell und genau zu arbeiten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Kreativität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fähigkeit neue, seltene und nützliche Lösungen für Probleme zu finden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet die Zwei Faktoren Theorie der Intelligenz von Spearman?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Besteht aus 2 Komponenten
    • Allgemeine Intelligenz (g)
    • Spezifische Fähigkeiten (s)
  • g-Faktor erklärt, warum die Leistungen in verschiedenen Tests positiv korrelieren
  • Rechtfertigt das Bilden eines einzelnen Wertes für die allgemeine Intelligenz (IQ)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet der Intelligenzquotient und was gibt er an?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gibt kognitive Leistungsfähigkeit relativ zu einer Normstichprobe an
  • IQ von 100: Mittelwert in Referenzstichprobe
  • IQ > 130 Hochbegabung
  • Bei unterschiedlichen Referenzstichproben kann gleiche Lösung einem anderen IQ entsprechen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet die Multiple Faktoren Theorie der Intelligenz von Thurstone?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gibt mehrere unabhängige Begabungsfaktoren
  • Jeder Test erfasst i.d.R. verschiedene Begabungsfaktoren
  • Weil jeder Test mehrere Begabungsfaktoren erfasst, korrelieren verschiedene Tests positiv miteinander
  • Für verschiedene Faktoren müssen unterschiedliche Intelligenzwerte bestimmt werden 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kann der IQ positiv beeinflusst werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ja
  • Gezeigt von Interventionsstudien
  • In 1960er Jahren finanzierte US-Regierung das Head-Start-Programm, mit dem Kinder von Familien mit geringerem Einkommen gefördert werden sollten
    • Vorschulprogramme
    • Regelmäßige Mahlzeiten
    • Gesundheits- und Erziehungsratschläge für die Eltern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bleibt der IQ-Wert bei wiederholter Testung gleich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erhöht sich gering
  • Ca. um 5 IQ-Punkte bei erster Wiederholung
  • Danach flacht Zuwachs ab
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann man den Leistungszuwachs des IQs erklären?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Echte Zuwächse an Intelligenz
  • Hemmende Einflüsse wie Testangst oder Nicht-Vertrautheit
  • Lernen spezifischer Fertigkeiten, die beim Lösen der Aufgaben helfen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet das Cattell-Horn-Carroll Modell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hierarchisches Konstrukt
    • Stratum 3 (oberste Ebene): Allgemeine Intelligenz
    • Stratum 2: Fluide, kristalline Intelligenz und Verarbeitungsgeschwindigkeit
    • Stratum 1: Spezifische Fähigkeiten
  • Leistung in verschiedenen Aufgaben korreliert positiv, weil zum Lösen aller Aufgaben allgemeine Intelligenz benötigt wird
    • Bestimmte Aufgaben korrelieren stärker, weil für sie spezifische Fähigkeiten benötigt werden
    • Rechtfertigt das Berechnen eines Wertes für die allgemeine Intelligenz und separate Werte für spezifische Fähigkeiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet das Berliner Intelligenzstrukturmodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Testleistungen sind Produkt aus kognitiven Operationen auf bestimmte Inhalte
  • Bietet eine stärker prozessorientierte Perspektive auf Intelligenzleistungen
  • Ermöglicht Operationalisierung für Tests abzuleiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum sind kognitive Fähigkeiten wichtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Intelligenz ist guter Prädiktor für wichtige Kriterien wie Schulerfolg, Berufserfolg, geringe Kriminalität, Gesundheit, Lebensalter
  • Geistige Leistungsfähigkeit ist für BB und AV relevant (§31 SGB III)
  • Kann gut gemessen werden und ermöglicht eine systematische, wissenschaftlich fundierte Beschreibung von geistiger Leistungsfähigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Intelligenz von Hofstätter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Von 1957
  • Innerhalb einer Kultur erfolgreiche Fähigkeiten
Lösung ausblenden
  • 3353 Karteikarten
  • 147 Studierende
  • 4 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen KW 9 Kurs an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bedeutet Konzentration?

A:

Fähigkeit schnell und genau zu arbeiten

Q:

Was bedeutet Kreativität?

A:

Fähigkeit neue, seltene und nützliche Lösungen für Probleme zu finden

Q:

Wie lautet die Zwei Faktoren Theorie der Intelligenz von Spearman?

A:
  • Besteht aus 2 Komponenten
    • Allgemeine Intelligenz (g)
    • Spezifische Fähigkeiten (s)
  • g-Faktor erklärt, warum die Leistungen in verschiedenen Tests positiv korrelieren
  • Rechtfertigt das Bilden eines einzelnen Wertes für die allgemeine Intelligenz (IQ)
Q:

Was bedeutet der Intelligenzquotient und was gibt er an?

A:
  • Gibt kognitive Leistungsfähigkeit relativ zu einer Normstichprobe an
  • IQ von 100: Mittelwert in Referenzstichprobe
  • IQ > 130 Hochbegabung
  • Bei unterschiedlichen Referenzstichproben kann gleiche Lösung einem anderen IQ entsprechen
Q:

Wie lautet die Multiple Faktoren Theorie der Intelligenz von Thurstone?

A:
  • Gibt mehrere unabhängige Begabungsfaktoren
  • Jeder Test erfasst i.d.R. verschiedene Begabungsfaktoren
  • Weil jeder Test mehrere Begabungsfaktoren erfasst, korrelieren verschiedene Tests positiv miteinander
  • Für verschiedene Faktoren müssen unterschiedliche Intelligenzwerte bestimmt werden 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Kann der IQ positiv beeinflusst werden?

A:
  • Ja
  • Gezeigt von Interventionsstudien
  • In 1960er Jahren finanzierte US-Regierung das Head-Start-Programm, mit dem Kinder von Familien mit geringerem Einkommen gefördert werden sollten
    • Vorschulprogramme
    • Regelmäßige Mahlzeiten
    • Gesundheits- und Erziehungsratschläge für die Eltern
Q:

Bleibt der IQ-Wert bei wiederholter Testung gleich?

A:
  • Erhöht sich gering
  • Ca. um 5 IQ-Punkte bei erster Wiederholung
  • Danach flacht Zuwachs ab
Q:

Wie kann man den Leistungszuwachs des IQs erklären?

A:
  • Echte Zuwächse an Intelligenz
  • Hemmende Einflüsse wie Testangst oder Nicht-Vertrautheit
  • Lernen spezifischer Fertigkeiten, die beim Lösen der Aufgaben helfen
Q:

Wie lautet das Cattell-Horn-Carroll Modell?

A:
  • Hierarchisches Konstrukt
    • Stratum 3 (oberste Ebene): Allgemeine Intelligenz
    • Stratum 2: Fluide, kristalline Intelligenz und Verarbeitungsgeschwindigkeit
    • Stratum 1: Spezifische Fähigkeiten
  • Leistung in verschiedenen Aufgaben korreliert positiv, weil zum Lösen aller Aufgaben allgemeine Intelligenz benötigt wird
    • Bestimmte Aufgaben korrelieren stärker, weil für sie spezifische Fähigkeiten benötigt werden
    • Rechtfertigt das Berechnen eines Wertes für die allgemeine Intelligenz und separate Werte für spezifische Fähigkeiten
Q:

Was bedeutet das Berliner Intelligenzstrukturmodell?

A:
  • Testleistungen sind Produkt aus kognitiven Operationen auf bestimmte Inhalte
  • Bietet eine stärker prozessorientierte Perspektive auf Intelligenzleistungen
  • Ermöglicht Operationalisierung für Tests abzuleiten
Q:

Warum sind kognitive Fähigkeiten wichtig?

A:
  • Intelligenz ist guter Prädiktor für wichtige Kriterien wie Schulerfolg, Berufserfolg, geringe Kriminalität, Gesundheit, Lebensalter
  • Geistige Leistungsfähigkeit ist für BB und AV relevant (§31 SGB III)
  • Kann gut gemessen werden und ermöglicht eine systematische, wissenschaftlich fundierte Beschreibung von geistiger Leistungsfähigkeit
Q:

Definition Intelligenz von Hofstätter

A:
  • Von 1957
  • Innerhalb einer Kultur erfolgreiche Fähigkeiten
KW 9

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang KW 9 an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit

Für deinen Studiengang KW 9 an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten KW 9 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

KW

LMU München

Zum Kurs
KW2

LMU München

Zum Kurs
KWK

Fachhochschule Münster

Zum Kurs
Kapitel 9

Hochschule Anhalt

Zum Kurs
VO 9

Rheinische Fachhochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden KW 9
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen KW 9