Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

CRM Prozessbereiche

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Internes Rechnungswesen

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was könnte das Problem sein, wenn Sie auf der rechten Seite der Bilanz eine größere Summe haben als auf der linken Seite?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Passiva

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist ein Wertschöpfungsnetz?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Wie entwickeln sich Umsatz und Gewinn bei einem Produkt?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Effektivität

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Aktiva

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist eine Wertschöpfungskette?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Welche betrieblichen Hauptfunktionen kennen sie?


Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Wer ist zur Buchführung verpflichtet?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Erläutern Sie das Kernprinzip der ABC-Analyse. Wofür lässt sich diese einsetzen?

Kommilitonen im Kurs Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Wirtschafts Informarik

CRM Prozessbereiche

  • Kundenservice
  • Marketing
  • Vertrieb

Wirtschafts Informarik

Internes Rechnungswesen

Alles was dort gemacht wird bleibt innerhalb des Unternehmens.

Wirtschafts Informarik

Was könnte das Problem sein, wenn Sie auf der rechten Seite der Bilanz eine größere Summe haben als auf der linken Seite?

Ich habe noch nicht alles an Verwendungen erfasst.

Wirtschafts Informarik

Passiva

Kapital

Eigenkapital: gezeichnetes Kapital, Rücklagen 

Fremdkapital: Anleihen, Rückstellungen und passiver Rechnungsabgrenzungsposten

Wirtschafts Informarik

Was ist ein Wertschöpfungsnetz?

Wenn die Wertschöpfungsketten vernetzt und gerichtet sind, dann spricht man von einem Wertschöpfungsnetz.

Wirtschafts Informarik

Wie entwickeln sich Umsatz und Gewinn bei einem Produkt?

Der Umsatz steigt bis nach der Einführungsphase immer weiter. In der Reifephase erreicht der Umsatz den höchsten wert. Danach fällt der Umsatz. Es setzt eine Sättigung ein.

Wirtschafts Informarik

Effektivität

Die richtigen Dinge tun.

Wirtschafts Informarik

Aktiva

Vermögen

Anlagevermögen: Sachanlagen, Immaterielle Anlagen und Finanzanlagen 

Umlaufvermögen: Vorräte, Forderungen, Wertpapiere, Zahlungsmittel und aktiver Rechnungsabgrenzungsposten

Wirtschafts Informarik

Was ist eine Wertschöpfungskette?

Das Unternehmen als eine Ansammlung von Tätigkeiten. Die Abfolge der Tätigkeiten kann man als Prozess verstehen. Während den Prozessschritten entsteht eine Wertsteigerung.

Beispiel: Erz – Stahl – Stahlstange – Achse – LKW – Leasingfahrzeug

Wirtschafts Informarik

Welche betrieblichen Hauptfunktionen kennen sie?


  • Unternehmensführung
  • Finanzierung
  • Produktion
  • Absatz
  • Rechnungswesen

Wirtschafts Informarik

Wer ist zur Buchführung verpflichtet?

Jeder Kaufmann und jedes Unternehmen ist zur Buchführung verpflichtet.

Wirtschafts Informarik

Erläutern Sie das Kernprinzip der ABC-Analyse. Wofür lässt sich diese einsetzen?

Die ABC-Analyse werden Produkte, Material, Kunden usw. in Kategorien Aufgeteilt. A steht dabei für den Höchsten wert und C für den Niedrigsten.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Darmstadt Übersichtsseite

IT-Sicherheit

Wirtschaftsinformatik an der

Universität Hamburg

Wirtschaftsinformatik an der

Fachhochschule der Wirtschaft

Wirtschaftsinformatik an der

Universität Paderborn

Wirtschaftsinformatik an der

Wirtschaftsuniversität Wien

Wirtschaftsinformatik an der

TU Dresden

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wirtschafts Informarik an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Darmstadt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wirtschafts Informarik an der Hochschule Darmstadt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login