Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Semantik an der Hochschule Darmstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Semantik Kurs an der Hochschule Darmstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie das Wort Assoziation. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn jemand "Frühstück" sagt und du denkst gleich an Kaffee ist das eine Assoziation, also Dinge, die du miteinander verbindest. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

"Ich wollte dich heute Nachmittag anrufen."

Erläutern Sie, wann die deskriptive und die soziale Bedeutung wahr sind. 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Deskriptive Bedeutung ist wahr, wenn die Tatsachen stimmen.


Soziale Bedeutung ist wahr, wenn Adressat und Sprecher in einer Duzbeziehung stehen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geben Sie die Definition von expressiver Bedeutung an. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Ausdruck hat genau dann expressive Bedeutung, wenn er dem unmittelbaren Ausdruck subjektiver Empfindungen, Gefühle, Bewertungen und Einstellungen dient.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geben Sie Beispiele für expressive Bedeutung. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

au, ih, bah, boh, oimoitoi

FICKEN, SCHEIßE, HIMMELHERRGOTTYARUINMEINGÖTT

Arschloch, Dulli


(Entscheidung, ob eine Äußerung im ÄK wahr ist, liegt beim Sprecher)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geben Sie die Definition für Soziale Bedeutung an.  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Ausdruck oder eine grammatische Form hat genau dann soziale Bedeutung, wenn er dem Ausdruck sozialer Beziehungen oder dem Vollzug sozialer Handlungen dient und seine Verwendung spezifischen Regeln für die Handhabung sozialer Interaktion gehorcht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie den Zusammenhang zwischen Proposition, Referenzsituation und Wahrheitsbedingungen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Referenzsituation = Referent eines Satzes

Proposition = Konzept für potentielle Referenzsituationen Wahrheitsbedingungen = Menge der potentiellen Referenzsituationen (Bedingungen, unter denen der Satz wahr ist)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Wahrheitsbedingung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bedeutung des Satzes.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie, was die deskriptive Bedeutung eines Inhaltswortes ist und nennen Sie ein Beispiel. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die deskriptive Bedeutung eines Inhaltswortes ist ein Konzept für seine potenziellen Referenten. 


Bsp: 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie, wie sich die Bedeutung dieses Satzes aus seinen Einzelteilen zusammensetzt.  (Lisa küsst Tobi.)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lisa: Referenz auf eine weibliche Person 

Tobi: Referenz auf eine männliche Person 

küsst: Referenz auf die ausgeführte Handlung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikativer Sinn - Gebe die Definition an


"Lisa küsst Tobi." - Beschreibe den Kommunikativen Sinn. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bedeutung einer Äußerung als kommunikative Handlung in einer gegebenen sozialen Konstellation


Der Vater beobachtet Lisa, während diese von ihrem Date mit Tobi mit nachhause kommt. Er hält es für notwendig, das gerade Gesehene, den Kuss zwischen Lisa und Tobi, sofort seiner Frau, Lisas Mutter, mitzuteilen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geben Sie Beispiele für Wörter, die nur eine soziale Bedeutung haben. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bitte

Danke

Guten Tag

Herzlichen Glückwunsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie mögliche Referenzen für „Lisa“ und für „Tobi“

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Referenz für Lisa:

Lisa ist die Tochter ihres Vaters, welcher der Sprecher des Satzes ist. Er referiert in seinem Satz „Lisa küsst Tobi“ auf seine Tochter Lisa, die in diesem Moment eine andere Person küsst. 


Referenz für Tobi:

Tobi ist Lisas Date und dem Vater bekannt. Er wird laut dem Vater von Lisa geküsst.


Referenz für küsst:

Der Kuss ist die ausgeführte Handlung Lisas, die von ihrem Vater zu genau diesem Zeitpunkt beobachtet wird, weshalb sie im Präsens dargestellt ist.

Lösung ausblenden
  • 29940 Karteikarten
  • 1099 Studierende
  • 23 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Semantik Kurs an der Hochschule Darmstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Beschreiben Sie das Wort Assoziation. 

A:

Wenn jemand "Frühstück" sagt und du denkst gleich an Kaffee ist das eine Assoziation, also Dinge, die du miteinander verbindest. 

Q:

"Ich wollte dich heute Nachmittag anrufen."

Erläutern Sie, wann die deskriptive und die soziale Bedeutung wahr sind. 


A:

Deskriptive Bedeutung ist wahr, wenn die Tatsachen stimmen.


Soziale Bedeutung ist wahr, wenn Adressat und Sprecher in einer Duzbeziehung stehen. 

Q:

Geben Sie die Definition von expressiver Bedeutung an. 

A:

Ein Ausdruck hat genau dann expressive Bedeutung, wenn er dem unmittelbaren Ausdruck subjektiver Empfindungen, Gefühle, Bewertungen und Einstellungen dient.

Q:

Geben Sie Beispiele für expressive Bedeutung. 

A:

au, ih, bah, boh, oimoitoi

FICKEN, SCHEIßE, HIMMELHERRGOTTYARUINMEINGÖTT

Arschloch, Dulli


(Entscheidung, ob eine Äußerung im ÄK wahr ist, liegt beim Sprecher)

Q:

Geben Sie die Definition für Soziale Bedeutung an.  

A:

Ein Ausdruck oder eine grammatische Form hat genau dann soziale Bedeutung, wenn er dem Ausdruck sozialer Beziehungen oder dem Vollzug sozialer Handlungen dient und seine Verwendung spezifischen Regeln für die Handhabung sozialer Interaktion gehorcht

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erklären Sie den Zusammenhang zwischen Proposition, Referenzsituation und Wahrheitsbedingungen.

A:

Referenzsituation = Referent eines Satzes

Proposition = Konzept für potentielle Referenzsituationen Wahrheitsbedingungen = Menge der potentiellen Referenzsituationen (Bedingungen, unter denen der Satz wahr ist)

Q:

Was ist die Wahrheitsbedingung?

A:

Bedeutung des Satzes.

Q:

Erklären Sie, was die deskriptive Bedeutung eines Inhaltswortes ist und nennen Sie ein Beispiel. 

A:

Die deskriptive Bedeutung eines Inhaltswortes ist ein Konzept für seine potenziellen Referenten. 


Bsp: 

Q:

Beschreiben Sie, wie sich die Bedeutung dieses Satzes aus seinen Einzelteilen zusammensetzt.  (Lisa küsst Tobi.)

A:

Lisa: Referenz auf eine weibliche Person 

Tobi: Referenz auf eine männliche Person 

küsst: Referenz auf die ausgeführte Handlung

Q:

Kommunikativer Sinn - Gebe die Definition an


"Lisa küsst Tobi." - Beschreibe den Kommunikativen Sinn. 

A:

Bedeutung einer Äußerung als kommunikative Handlung in einer gegebenen sozialen Konstellation


Der Vater beobachtet Lisa, während diese von ihrem Date mit Tobi mit nachhause kommt. Er hält es für notwendig, das gerade Gesehene, den Kuss zwischen Lisa und Tobi, sofort seiner Frau, Lisas Mutter, mitzuteilen.

Q:

Geben Sie Beispiele für Wörter, die nur eine soziale Bedeutung haben. 

A:

Bitte

Danke

Guten Tag

Herzlichen Glückwunsch

Q:

Beschreiben Sie mögliche Referenzen für „Lisa“ und für „Tobi“

A:

Referenz für Lisa:

Lisa ist die Tochter ihres Vaters, welcher der Sprecher des Satzes ist. Er referiert in seinem Satz „Lisa küsst Tobi“ auf seine Tochter Lisa, die in diesem Moment eine andere Person küsst. 


Referenz für Tobi:

Tobi ist Lisas Date und dem Vater bekannt. Er wird laut dem Vater von Lisa geküsst.


Referenz für küsst:

Der Kuss ist die ausgeführte Handlung Lisas, die von ihrem Vater zu genau diesem Zeitpunkt beobachtet wird, weshalb sie im Präsens dargestellt ist.

Semantik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Semantik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Semantik & Pragmatik

Hochschule für Gesundheit

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Semantik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Semantik