PCI an der Hochschule Darmstadt

Karteikarten und Zusammenfassungen für PCI an der Hochschule Darmstadt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs PCI an der Hochschule Darmstadt.

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist eine Zustandsgröße?

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Nennen Sie zwei Zustandsgrößen?

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen einer extensiven und einer intensiven Zustandsgröße?
Nennen Sie jeweils ein Beispiel für eine extensive und eine intensive Zustandsgröße

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Wie kann man aus einer extensiven Größe eine intensive Größe erhalten?

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was besagt der 0. Hauptsatz der Thermodynamik?

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was hat der nullte Hauptsatz mit der Durchführung von Temperaturmessungen zu tun?

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Welche Einheiten sind richtig angegeben?
(a) 1 kJ = 1 kgs2
/m
(b) 1 Pa = 1 kg/s2m
(c) 1bar = 105 N/m2
(d) 1 GJ = 103kJ


Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist ein ideales Gas?

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist ein reales Gas?

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Wann nähert sich das Verhalten eines realen Gases des einen idealen Gases an?

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was für wesentliche Annahmen macht man bei der kinetischen Gastheorie für ideale Gase?

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Joule-Thomson-Effekt und warum beobachtet man diesen
Effekt nur bei realen Gasen?

Kommilitonen im Kurs PCI an der Hochschule Darmstadt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für PCI an der Hochschule Darmstadt auf StudySmarter:

PCI

Was ist eine Zustandsgröße?

Eine makroskopische Größe, die den Zustand, also die Beschaffenheit eines Systems
beschreibt.

PCI

Nennen Sie zwei Zustandsgrößen?


z. B. p, V, T,

PCI

Was ist der Unterschied zwischen einer extensiven und einer intensiven Zustandsgröße?
Nennen Sie jeweils ein Beispiel für eine extensive und eine intensive Zustandsgröße

Intensive Variablen sind unabhängig von der Größe des Systems, Beispiele p,T
Extensive Variablen sind proportional zu der Größe des Systems: Beispiele V

PCI

Wie kann man aus einer extensiven Größe eine intensive Größe erhalten?

In dem man die extensive Größe durch eine andere extensive Größe teilt, z. B. durch die
Stoffmenge oder das Volumen.

PCI

Was besagt der 0. Hauptsatz der Thermodynamik?

Befinden sich zwei Körper hinreichend lange im thermischen Kontakt, besteht
thermisches Gleichgewicht und sie besitzen eine gemeinsame Eigenschaft, die als
Temperatur bezeichnet wird. oder Alternativen wie z. B. Stehen zwei Systeme mit einem
dritten im Gleichgewicht, so stehen sie auch untereinander im Gleichgewicht.

PCI

Was hat der nullte Hauptsatz mit der Durchführung von Temperaturmessungen zu tun?

Die Gültigkeit des 0.Hauptsatzes ist die Grundlage für die Durchführung von
Temperaturmessungen.(1) Zeigt das System C (Thermometer) mit der
temperaturabhängigen Größe Lf denselben Wert für Lf im Kontakt mit dem System A wie
mit dem System B an, so haben A und B dieselbe Temperatur.

PCI

Welche Einheiten sind richtig angegeben?
(a) 1 kJ = 1 kgs2
/m
(b) 1 Pa = 1 kg/s2m
(c) 1bar = 105 N/m2
(d) 1 GJ = 103kJ


Die Antworten b) und c) sind richtig.
1 kJ = 1000 kgm2/s2
1 GJ = 106
kJ = 109J

PCI

Was ist ein ideales Gas?

Ein ideales Gas ist ein Grenzzustand, es besitzt kein Eigenvolumen und es existiert keine
Wechselwirkung der Moleküle untereinander

PCI

Was ist ein reales Gas?

Ein Gas bei dem die Wechselwirkungen zwischen den Molekülen und die Eigenvolumina
der Moleküle nicht vernachlässigt werden dürfen.

PCI

Wann nähert sich das Verhalten eines realen Gases des einen idealen Gases an?

Bei niedrigen Konzentrationen und hohen Temperaturen,

PCI

Was für wesentliche Annahmen macht man bei der kinetischen Gastheorie für ideale Gase?

• Teilchen des idealen Gases = unendlich kleine Punktmassen
• Zwischen den Teilchen finden nur elastische Stöße statt
• Es bestehen sonst keine Wechselwirkungen.

PCI

Was versteht man unter dem Joule-Thomson-Effekt und warum beobachtet man diesen
Effekt nur bei realen Gasen?

Unter dem Joule-Thomson-Effekt wird die Temperaturänderung eines Gases bei der
Drosselung verstanden. Dabei kühlt sich das Gas ab, weil die zur Lockerung der anziehenden
Molekülkräfte notwendige Energie aus dem thermischen Vorrat der Inneren Energie
entnommen wird. Beim idealen Gas gibt es keine Wechselwirkungskräfte zwischen den
Molekülen, deshalb gibt es beim idealen Gas auch keinen Joule-Thomson-Effekt



Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für PCI an der Hochschule Darmstadt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang PCI an der Hochschule Darmstadt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Darmstadt Übersichtsseite

Informatik

Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen II

Psychologie des Entscheidens

Organische Chemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für PCI an der Hochschule Darmstadt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards