Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Internes Rechnungswesen an der Hochschule Darmstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Internes Rechnungswesen Kurs an der Hochschule Darmstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Um hohen Gewinn auszuweisen, sollte...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...der Abschreibungsbetrag möglichst gering sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere den Begriff der Kalkulation (=Kostenträgerstückrechnung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erfassung er im Produktionsprozess anfallenden Kosten und Zurechnung zu Produkten.

Was kostet es mich mein Produkt herzustellen?


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre den Unterschied zwischen Voll - und Teilkostenrechnung !

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Vollkosten werden im Gegensatz zur Teilkostenrechnung sämtliche Kosten auf die Kostenträger verteil. Die Teilkostenrechnung hingegen verteilt lediglich die variable Kosten auf die Kostenträger 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Verfahren von Anlage-Abschreibungen gibt es ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Geometrisch degressiv: Abschreibungsprozentsatz dauerhaft gleich

Linear: immer gleichen Summe vom Restbuchwert abschreiben

arithmetisch degressiv: Abschreibungsbetrag fällt je Nutzungsjahr um den gleichen Betrag

Leistungsabhängig: Höhe des Abschreibungsbetrages pro Leistungseinheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre welche Abschnitte die Gemeinkosten durchwandern !

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gemeinkosten -> Vorkostenstellen -> Endkostenstellen -> Kostenträger 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Prinzip steckt hinter den kalkulatorischen Kosten ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Opportunitätskosten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre, inwiefern das Unternehmenmanagement von der Kosten-und Erlösrechnung profitiert !

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

K-und E-Rechnung hilft bei:

− Planung als Vorbereitung einer Entscheidung

− Steuerung zur Durchsetzung von Entscheidungen

− Kontrolle zur Überprüfung der Zielerreichung bzw. der Planvorgabe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere das Tragfähigkeitsprinzip !

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Verrechnung auf profitabelste Produkte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre den Begriff der Einzelkosten !

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einzelkosten sind dem Kostenträger direkt zurechenbar 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 3 Gliederungskriterien der Kostenartenrechnung !

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Art der Einsatzgüter
(Personalkosten, Materialkosten, Abschreibungen, Zinsen)

- Zurechenbarkeit der Kosten (Einzelkosten, Gemeinkosten)

- Abhängigkeit von Beschäftigungsschwankungen (Variable Kosten, fixe Kosten)



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere sekundäre Gemeinkosten !

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kosten, die aus innerbetrieblichen Leistungsbeziehung entstehen !

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre den Mengenmäßiger Gesamtzuschlag !

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zuschlag rein auf Anzahl/ Menge der Arbeitsstunden/ Aufwand

Lösung ausblenden
  • 48289 Karteikarten
  • 1495 Studierende
  • 28 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Internes Rechnungswesen Kurs an der Hochschule Darmstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Um hohen Gewinn auszuweisen, sollte...

A:

...der Abschreibungsbetrag möglichst gering sein

Q:

Definiere den Begriff der Kalkulation (=Kostenträgerstückrechnung)

A:

Erfassung er im Produktionsprozess anfallenden Kosten und Zurechnung zu Produkten.

Was kostet es mich mein Produkt herzustellen?


Q:

Erkläre den Unterschied zwischen Voll - und Teilkostenrechnung !

A:

Bei der Vollkosten werden im Gegensatz zur Teilkostenrechnung sämtliche Kosten auf die Kostenträger verteil. Die Teilkostenrechnung hingegen verteilt lediglich die variable Kosten auf die Kostenträger 

Q:

Welche Verfahren von Anlage-Abschreibungen gibt es ? 

A:
Geometrisch degressiv: Abschreibungsprozentsatz dauerhaft gleich

Linear: immer gleichen Summe vom Restbuchwert abschreiben

arithmetisch degressiv: Abschreibungsbetrag fällt je Nutzungsjahr um den gleichen Betrag

Leistungsabhängig: Höhe des Abschreibungsbetrages pro Leistungseinheit
Q:

Erkläre welche Abschnitte die Gemeinkosten durchwandern !

A:

Gemeinkosten -> Vorkostenstellen -> Endkostenstellen -> Kostenträger 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welches Prinzip steckt hinter den kalkulatorischen Kosten ?

A:

Prinzip der Opportunitätskosten

Q:

Erkläre, inwiefern das Unternehmenmanagement von der Kosten-und Erlösrechnung profitiert !

A:

K-und E-Rechnung hilft bei:

− Planung als Vorbereitung einer Entscheidung

− Steuerung zur Durchsetzung von Entscheidungen

− Kontrolle zur Überprüfung der Zielerreichung bzw. der Planvorgabe

Q:

Definiere das Tragfähigkeitsprinzip !

A:

 Verrechnung auf profitabelste Produkte

Q:

Erkläre den Begriff der Einzelkosten !

A:

Einzelkosten sind dem Kostenträger direkt zurechenbar 

Q:

Nenne die 3 Gliederungskriterien der Kostenartenrechnung !

A:

- Art der Einsatzgüter
(Personalkosten, Materialkosten, Abschreibungen, Zinsen)

- Zurechenbarkeit der Kosten (Einzelkosten, Gemeinkosten)

- Abhängigkeit von Beschäftigungsschwankungen (Variable Kosten, fixe Kosten)



Q:

Definiere sekundäre Gemeinkosten !

A:

Kosten, die aus innerbetrieblichen Leistungsbeziehung entstehen !

Q:

Erkläre den Mengenmäßiger Gesamtzuschlag !

A:

Zuschlag rein auf Anzahl/ Menge der Arbeitsstunden/ Aufwand

Internes Rechnungswesen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Internes Rechnungswesen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Internes Rechnungswesen II

Hochschule Düsseldorf

Zum Kurs
internes Rechnungswesen

Universität Tübingen

Zum Kurs
internes Rechnungswesen

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Internes Rechnungswesen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Internes Rechnungswesen