ABWL an der Hochschule Coburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für ABWL an der Hochschule Coburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen ABWL Kurs an der Hochschule Coburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Weise den jeweiligen Mitarbeitern die passende Lohnform zu.

  1. Fließbandmitarbeiter
  2. Fertigungsmitarbeiter („Billig-Uhren“)
  3. Fertigungsmitarbeiter („Edel-Uhren“)
  4. Vorstand Audi
  5. Professor
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Zeitlohn; ggf. ergänzt um Bonus (arbeitsplatzbezogen)
    [kein Akkordlohn, da Fließgeschwindigkeit vorgegeben]
  2. Akkordlohn (ggf. mit Mindestniveau)
    da allein die Menge entscheidet
  3. Zeitlohn; ggf. ergänzt um qualitäts-/ arbeitsplatzbezogenen Bonus,
    da allein die Qualität entscheidet
  4. Fixgehalt + Bonus (gesamtunternehmensbezogen)
  5.  Fixgehalt + ggf. Bonus z.B. für
    • z.B. gute Lehre
    • z.B. relevante Forschung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Beziehungen können zwischen verschiedenen Zielen bestehen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Zielharmonie
    Preis (runter); Absatz (hoch)
  2. Zielkonflikt
    Gewinn (hoch); Gehälter(hoch)
  3. Zielneutralität
    Heizungskosten (runter); Qualität Essen (hoch)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Analyse-Schwerpunkt der Produktlebenszyklus-Analyse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufbau eines optimalen SGF-Portfolios

und effiziente

Allokation/Aufteilung

knapper finanzieller Ressourcen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Externe Fremdfinanzierung

Was ist Leasing?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Kreditgeber, kauf die Maschine und vermietet/ least die Maschine.
--> aus dem Geldkredit wird im Grunde ein Sachkredit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sagt Mastow über befriedigte Bedürfnisse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Befriedigte Bedürfnisse sind nicht länger treibend (motivierend)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aktionen werden bei der Portfolio-Analyse („BCG-Matrix) unterschieden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Build ("Aufbauen")
  • Hold ("Halten")
  • Harvest ("Ernten")
  • Divest ("Liquidieren")
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 3 Gruppen von Standortfaktoren gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ressourcen-/beschaffungsbezogene Faktoren
    1. Infrastrukturanbindung und Transportkosten
  • Rechts-/abgaben-bezogene Faktoren
  • Absatz-/vertriebsbezogene Faktoren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 10 Motive für Unternehmenszusammenschlüsse.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Stärkung der Wettbewerbsposition durch Größe
  • Kostengünstigere Produktion durch größere Produktion
  • Einsparung bei Forschung & Entwicklung
  • Bessere Einkaufsbedingungen
  • Diversifikation zur Risikostreuung
  • Anlage von freiem Kapital
  • Externer Know-how-Erwerb
  • Umgehung von Marktzutrittsschranken auf ausländischen Märkten
     (z.B. Zutrittsschranken in China durchbrechen)
  • Ausschaltung von Konkurrenz
  • Aufholung von Erfahrung und Technologien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 2 großen Überbegriffe von Unternehmensverbindungen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kooperation
    = Erhalt der rechtlichen und -im Übrigen- wirtschaftliche Selbstständigkeit
  • Konzentration
    = Verlust von rechtlicher und/ oder wirtschaftlicher Selbstständigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Normstrategie der ABC-Analyse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fokussierung der Unternehmens-

    Ressourcen auf die wichtigsten

    Einflussfaktoren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 4 Kategorien der SWOT-Analyse.

Welche sind intern, welche sind extern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Strenghts (Stärken) <-- intern
  • Weakness (Schwächen) <-- intern
  • Opportunities (Chancen) <-- extern
  • Threats (Gefahren) <-- extern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Normstrategien der GAP-Analyse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Marktdurchdringung (B1)
  • Marktentwicklung (B2)
    z.B. neue Kundengruppen, andere Märkte (geografisch)
  • Produktentwicklung (B2)
    z.B. neue Produkte
  • Diversifikation (B2)
    beide vorherigen Punkte zusammen
Lösung ausblenden
  • 14897 Karteikarten
  • 494 Studierende
  • 42 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen ABWL Kurs an der Hochschule Coburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Weise den jeweiligen Mitarbeitern die passende Lohnform zu.

  1. Fließbandmitarbeiter
  2. Fertigungsmitarbeiter („Billig-Uhren“)
  3. Fertigungsmitarbeiter („Edel-Uhren“)
  4. Vorstand Audi
  5. Professor
A:
  1. Zeitlohn; ggf. ergänzt um Bonus (arbeitsplatzbezogen)
    [kein Akkordlohn, da Fließgeschwindigkeit vorgegeben]
  2. Akkordlohn (ggf. mit Mindestniveau)
    da allein die Menge entscheidet
  3. Zeitlohn; ggf. ergänzt um qualitäts-/ arbeitsplatzbezogenen Bonus,
    da allein die Qualität entscheidet
  4. Fixgehalt + Bonus (gesamtunternehmensbezogen)
  5.  Fixgehalt + ggf. Bonus z.B. für
    • z.B. gute Lehre
    • z.B. relevante Forschung
Q:

Welche Beziehungen können zwischen verschiedenen Zielen bestehen?

A:
  1. Zielharmonie
    Preis (runter); Absatz (hoch)
  2. Zielkonflikt
    Gewinn (hoch); Gehälter(hoch)
  3. Zielneutralität
    Heizungskosten (runter); Qualität Essen (hoch)
Q:

Was ist der Analyse-Schwerpunkt der Produktlebenszyklus-Analyse?

A:

Aufbau eines optimalen SGF-Portfolios

und effiziente

Allokation/Aufteilung

knapper finanzieller Ressourcen

Q:

Externe Fremdfinanzierung

Was ist Leasing?

A:

Der Kreditgeber, kauf die Maschine und vermietet/ least die Maschine.
--> aus dem Geldkredit wird im Grunde ein Sachkredit

Q:

Was sagt Mastow über befriedigte Bedürfnisse?

A:

Befriedigte Bedürfnisse sind nicht länger treibend (motivierend)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Aktionen werden bei der Portfolio-Analyse („BCG-Matrix) unterschieden?

A:
  • Build ("Aufbauen")
  • Hold ("Halten")
  • Harvest ("Ernten")
  • Divest ("Liquidieren")
Q:

Welche 3 Gruppen von Standortfaktoren gibt es?

A:
  • Ressourcen-/beschaffungsbezogene Faktoren
    1. Infrastrukturanbindung und Transportkosten
  • Rechts-/abgaben-bezogene Faktoren
  • Absatz-/vertriebsbezogene Faktoren
Q:

Nenne 10 Motive für Unternehmenszusammenschlüsse.

A:
  • Stärkung der Wettbewerbsposition durch Größe
  • Kostengünstigere Produktion durch größere Produktion
  • Einsparung bei Forschung & Entwicklung
  • Bessere Einkaufsbedingungen
  • Diversifikation zur Risikostreuung
  • Anlage von freiem Kapital
  • Externer Know-how-Erwerb
  • Umgehung von Marktzutrittsschranken auf ausländischen Märkten
     (z.B. Zutrittsschranken in China durchbrechen)
  • Ausschaltung von Konkurrenz
  • Aufholung von Erfahrung und Technologien
Q:

Nenne die 2 großen Überbegriffe von Unternehmensverbindungen.

A:
  • Kooperation
    = Erhalt der rechtlichen und -im Übrigen- wirtschaftliche Selbstständigkeit
  • Konzentration
    = Verlust von rechtlicher und/ oder wirtschaftlicher Selbstständigkeit
Q:

Was ist die Normstrategie der ABC-Analyse?

A:
  • Fokussierung der Unternehmens-

    Ressourcen auf die wichtigsten

    Einflussfaktoren

Q:

Nenne die 4 Kategorien der SWOT-Analyse.

Welche sind intern, welche sind extern?

A:
  • Strenghts (Stärken) <-- intern
  • Weakness (Schwächen) <-- intern
  • Opportunities (Chancen) <-- extern
  • Threats (Gefahren) <-- extern
Q:

Was sind die Normstrategien der GAP-Analyse?

A:
  • Marktdurchdringung (B1)
  • Marktentwicklung (B2)
    z.B. neue Kundengruppen, andere Märkte (geografisch)
  • Produktentwicklung (B2)
    z.B. neue Produkte
  • Diversifikation (B2)
    beide vorherigen Punkte zusammen
ABWL

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang ABWL an der Hochschule Coburg

Für deinen Studiengang ABWL an der Hochschule Coburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten ABWL Kurse im gesamten StudySmarter Universum

abwl

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Europa

Zum Kurs
abwl

TU Braunschweig

Zum Kurs
abwl

Hochschule Fulda

Zum Kurs
ABWL I

Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig

Zum Kurs
ABWL I

Staatliche Studienakademie Glauchau

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden ABWL
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen ABWL