ReWe an der Hochschule Bremen

Karteikarten und Zusammenfassungen für ReWe an der Hochschule Bremen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs ReWe an der Hochschule Bremen.

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Wie behandel ich steuerfreie Rücklagen?

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Aktiv-Passiv-Mehrung

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Definiere Eigenkapital / Kapitalrücklagen lt. HGB!

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Rechnungsabgrenzungsposten

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Bestandteile Eigenkapital

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Umsatzsteuer allgemein

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Was ist jetzt ein Kaufmann?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Ab wann genau muss man Buchführung und Jahresabschlussaufstellung machen?

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Definition: Jahresabschluss

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Was sind Kapitalgesellschaften?


Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Definition: GbR

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

Definition: e.K

Kommilitonen im Kurs ReWe an der Hochschule Bremen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für ReWe an der Hochschule Bremen auf StudySmarter:

ReWe

Wie behandel ich steuerfreie Rücklagen?

- Trinke einen Whiskey

- Öffne Excel 

- verzweifle an steuerfreien Rücklagen

- trinke noch einen Whiskey

ReWe

Aktiv-Passiv-Mehrung

Wir kaufen Waren auf Ziel ein für 25.000 Euro

Soll


Haben
Vorräte25.000anVerb LuL25.000

-> Vorräte ist ein Aktivkonto, vermehrt sich im Soll, macht Sinn, da wir Vorräte bekommen und diese einbuchen!
-> Verb LuL ist ein Passivkonto, vermehrt sich im Haben, macht Sinn, weil wir ja noch nicht bezahlt haben und daher dem Händler noch Geld schulden!

ReWe

Definiere Eigenkapital / Kapitalrücklagen lt. HGB!

§272 HGB
- Unbefristet - "quasi das Kapital welches von uns kommt"
- keine Rückzahlungspflicht
- Grundsätzlich Passivposten
Bei Überschuldung auf der Aktivseite als "nicht durch Eigenkapital gedecktes Vermögen"
- Differenz zwischen Bruttovermögen und Schulden
- Auch Reinvermögen genannt
- Ausweis in der Bilanz:

-> bei Personengesellschaften : einfach als "Eigenkapital"
-> bei Kapitalgesellschaften und Personenhandelsgesellschaften des §264a HGB:
1. Gezeichnetes Kapital
2. Kapitalrücklagen
3. Gewinnrücklagen
4. Gewinn/Verlustvortrag
5. Jahresüberschuss/Fehlbetrag

ReWe

Rechnungsabgrenzungsposten

Es gibt 2 Kategorien von RAP mit jeweils 2 verschiedenen Arten
Transitorische RAP
- erst fließt die Kohle, dann kommt der Aufwand/Ertrag
- wenn wir zahlen = ARAP
- wenn wir Geld bekommen = PRAP

Antizipativer RAP
- erst kommt der Aufwand/Ertrag, dann fließt die Kohle
- wenn wir den Aufwand haben = sonstige Verb
- wenn wir den Ertrag generieren = sonstige Ford (bzw Sonstiger Vermögensgegenstand )


ReWe

Bestandteile Eigenkapital

1. Gezeichnetes Kapital

2. Kapitalrücklagen

3. Gewinnrücklagen

4. Gewinn/Verlustvortrag

5. Jahresüberschuss/Fehlbetrag

ReWe

Umsatzsteuer allgemein

- beim Einkauf auch Vorsteuer genannt
- Wird beim Kauf oder Verkauf von Waren und Dienstleistungen erhoben

- aktueller Steuersatz: 19% bzw. vermindert 7%


HINWEIS:In diesem Modul wird zur Vereinfachung immer pauschal mit 10% gerechnet

ReWe

Was ist jetzt ein Kaufmann?

§1 HGB: Kaufmann ist jeder der ein Handelsgewerbe betreibt


Ausnahme: Freiberufler, Selbstständige (die kein Gewerbe betreiben), Land- und Forstwirte, Kleingewerbe (Bsp. Klempner), GbR

ReWe

Ab wann genau muss man Buchführung und Jahresabschlussaufstellung machen?

§ 238 HGB Jeder Kaufmann muss Bücher führen

ReWe

Definition: Jahresabschluss

-Muss am Ende des Geschäftsjahres aufgestellt werden

-Kann auch 3 Monate Später aufgestellt werden

-Besteht aus: Bilanz , GuV, Anhang (pflicht für Kapitalgesellschaften)

-Zusatz: Lagebericht ( pflicht für mittelgroße u. große Kapitalgesellschaften)

ReWe

Was sind Kapitalgesellschaften?


- GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)

- AG (Aktiengesellschaft)

- SE (Societas Europaea)

- e.V. (eingetragener Verein)

- e.G (eingetragene Genossenschaft)


Haftung: Gesellschafter haften nur mit ihrer Einlage (Geld das sie investiert haben)



ReWe

Definition: GbR

Gesellschaft bürgerlichen Rechts 

-mind 2 Personen

-nicht gewinnorientiert

-idR nicht eingetragen

-Haftung mit Privatvermögen

ReWe

Definition: e.K

eingetragener Kaufmann/Kauffrau


eingetragen im Handelsregister, haftet alleine in voller Hohe mit Privatvermögen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für ReWe an der Hochschule Bremen zu sehen

Singup Image Singup Image

REWE an der

Hochschule Heilbronn

Rewe an der

Westsächsische Hochschule

Rewe 1 an der

Universität Kassel

ReWe 1 an der

Fachhochschule Wedel

ReWe(KuL) an der

Fachhochschule Wedel

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch ReWe an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Bremen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für ReWe an der Hochschule Bremen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login