Data Science Mit Python an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Data Science mit Python an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Data Science mit Python Kurs an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie unterscheiden sich objektorientierte, funktionale und imperative Programmierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a. Objektorientierte Programmierung = Modellierung eines Ausschnitts aus der realen Welt.
b. Funktionale Programmierung = Lösung eines Problems als mathematischer Zusammenhang zwischen Ein- und Ausgabevariablen.
c. Imperative Programmierung = Lösung eines Problems durch Abarbeitung von sequenziellen Schritten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3. Wie unterscheiden sich R, SPSS und Python?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a. SPSS ist eine umfangreiche Werkbank für Statistiker, welche Excel ähnelt und leicht zu bedienen ist, jedoch um die gegebenen Funktionen limitiert ist. (Software)
b. R ist extrem skalierbar und hat eine höhere Lernkurve, als SPSS. Es fehlt jedoch die große Library von Python und auch die Bearbeitungsgeschwindigkeit ist langsamer. (Programmiersprache)
c. Python ist eine objektorientierte Programmiersprache, die bei Data Scientists sehr beliebt ist. Python kann viel mehr, als nur Statistik - bspw. die Automatisierung von eintönigen Aufgaben (Programmiersprache)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Datentypen und erläutern Sie, warum diese ggf. transformiert werden müssen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a. Integer (Ganze Zahlen - Numerischer Datentyp)
b. Boolesche Werte (True/False)
c. Float (Gleitkommastellen)
d. String (Zeichenkette)
Die Datentypen müssen ggf. transformiert werden, um überhaupt erst ausgewertet zu werden. Bei einem String kann man beispielsweise keine mathematischen Berechnungen durchführen. ( Jede Bibliothek erfordert für bestimmte Funktionen einen von der Funktion vorgelegten Datentyp)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

6. Wie können die Angaben einer Person innerhalb einer Liste (Name, Vorname, Anschrift, Alter) in einen „Lücken“-Text eingefügt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es kommt darauf an, welchen Datentyp man bearbeitet. Verschiedene Herangehensweise an Array, Liste, Tupel (geht gar nicht muss gelöscht werden)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

7. Wie bekommt man den Datentyp eines Objektes heraus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a. Mithilfe des “type(….)”-Befehls ( …= Objekt welches geprüft werden soll)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

8. Welche Datenstrukturen kennen Sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Liste: Keine feste Zuweisung von Schlüsseln - Aufruf über Index
a. Tupel
b. Set
c. Dictionary/Lexikon: Verbindet Objekt mit eindeutigem Schlüssel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

9. Was ist der Unterschied zwischen einer Liste und einem Tupel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

. Bei einer Liste kann man Werte entfernen bzw. hinzufügen
a. Bei Tupeln ist dies nicht möglich. Nur, wenn man ihn vorher in eine Liste umwandelt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

10. Wie erstellt man eine Liste?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Liste dient der Gruppierung von verschiedenen Werten und fasst diese zu einem Objekt zusammen. Dabei gibt es keine Restriktionen hinsichtlich der von der Liste beinhalteten Datentypen (Strings, Zahlen, etc.). In Analogie zu den Strings, wählt auch hier die „0“ das erste Listenelement im Rahmen der Slice-Notation aus.
a. Variable = [...,…] - Listen trennen Elemente durch Kommas und werden von eckigen Klammern umrahmt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

11. Wie arbeite ich mit Listen (einfügen, löschen, etc.)
.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wert ändern: liste[0] = Neuer Wert an erster Stelle ausgetauscht
a. Neuen Wert am Ende hinzufügen = liste.append(Neuer Wert)
b. Neuen Wert an bestimmter Stelle einfügen = liste.insert(index, Neuer Wert)
c. Wert entfernen = liste.remove(index)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann ich eine Liste anzeigen lassen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

> liste
a. > print(liste)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie bilde ich die Summe einer Liste?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit der “sum()”-Funktion = sum(liste) (Geht nur wenn rein Zahlen!)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einer objektorientierten Programmiersprache?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der objektorientierte Ansatz erlaubt es, komplexe Systeme in kleinere und besser
beherrschbare Komponenten zu zerlegen

Lösung ausblenden
  • 41566 Karteikarten
  • 811 Studierende
  • 32 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Data Science mit Python Kurs an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie unterscheiden sich objektorientierte, funktionale und imperative Programmierung?

A:

a. Objektorientierte Programmierung = Modellierung eines Ausschnitts aus der realen Welt.
b. Funktionale Programmierung = Lösung eines Problems als mathematischer Zusammenhang zwischen Ein- und Ausgabevariablen.
c. Imperative Programmierung = Lösung eines Problems durch Abarbeitung von sequenziellen Schritten.

Q:

3. Wie unterscheiden sich R, SPSS und Python?

A:

a. SPSS ist eine umfangreiche Werkbank für Statistiker, welche Excel ähnelt und leicht zu bedienen ist, jedoch um die gegebenen Funktionen limitiert ist. (Software)
b. R ist extrem skalierbar und hat eine höhere Lernkurve, als SPSS. Es fehlt jedoch die große Library von Python und auch die Bearbeitungsgeschwindigkeit ist langsamer. (Programmiersprache)
c. Python ist eine objektorientierte Programmiersprache, die bei Data Scientists sehr beliebt ist. Python kann viel mehr, als nur Statistik - bspw. die Automatisierung von eintönigen Aufgaben (Programmiersprache)

Q:

Nennen Sie Datentypen und erläutern Sie, warum diese ggf. transformiert werden müssen?

A:

a. Integer (Ganze Zahlen - Numerischer Datentyp)
b. Boolesche Werte (True/False)
c. Float (Gleitkommastellen)
d. String (Zeichenkette)
Die Datentypen müssen ggf. transformiert werden, um überhaupt erst ausgewertet zu werden. Bei einem String kann man beispielsweise keine mathematischen Berechnungen durchführen. ( Jede Bibliothek erfordert für bestimmte Funktionen einen von der Funktion vorgelegten Datentyp)

Q:

6. Wie können die Angaben einer Person innerhalb einer Liste (Name, Vorname, Anschrift, Alter) in einen „Lücken“-Text eingefügt werden?

A:

Es kommt darauf an, welchen Datentyp man bearbeitet. Verschiedene Herangehensweise an Array, Liste, Tupel (geht gar nicht muss gelöscht werden)

Q:

7. Wie bekommt man den Datentyp eines Objektes heraus?

A:

a. Mithilfe des “type(….)”-Befehls ( …= Objekt welches geprüft werden soll)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

8. Welche Datenstrukturen kennen Sie?

A:

Liste: Keine feste Zuweisung von Schlüsseln - Aufruf über Index
a. Tupel
b. Set
c. Dictionary/Lexikon: Verbindet Objekt mit eindeutigem Schlüssel

Q:

9. Was ist der Unterschied zwischen einer Liste und einem Tupel?

A:

. Bei einer Liste kann man Werte entfernen bzw. hinzufügen
a. Bei Tupeln ist dies nicht möglich. Nur, wenn man ihn vorher in eine Liste umwandelt.

Q:

10. Wie erstellt man eine Liste?

A:

Eine Liste dient der Gruppierung von verschiedenen Werten und fasst diese zu einem Objekt zusammen. Dabei gibt es keine Restriktionen hinsichtlich der von der Liste beinhalteten Datentypen (Strings, Zahlen, etc.). In Analogie zu den Strings, wählt auch hier die „0“ das erste Listenelement im Rahmen der Slice-Notation aus.
a. Variable = [...,…] - Listen trennen Elemente durch Kommas und werden von eckigen Klammern umrahmt.

Q:

11. Wie arbeite ich mit Listen (einfügen, löschen, etc.)
.

A:

Wert ändern: liste[0] = Neuer Wert an erster Stelle ausgetauscht
a. Neuen Wert am Ende hinzufügen = liste.append(Neuer Wert)
b. Neuen Wert an bestimmter Stelle einfügen = liste.insert(index, Neuer Wert)
c. Wert entfernen = liste.remove(index)

Q:

Wie kann ich eine Liste anzeigen lassen?

A:

> liste
a. > print(liste)

Q:

Wie bilde ich die Summe einer Liste?

A:

Mit der “sum()”-Funktion = sum(liste) (Geht nur wenn rein Zahlen!)

Q:

Was versteht man unter einer objektorientierten Programmiersprache?

A:

Der objektorientierte Ansatz erlaubt es, komplexe Systeme in kleinere und besser
beherrschbare Komponenten zu zerlegen

Data Science mit Python

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Data Science mit Python an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Für deinen Studiengang Data Science mit Python an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Data Science mit Python Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Data Science

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Data Science

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Data Science

Universität Potsdam

Zum Kurs
Data Science

BFH - Bern University of Applied Sciences

Zum Kurs
Data Science

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Data Science mit Python
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Data Science mit Python