Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Gebäudelehre an der Hochschule Bochum

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gebäudelehre Kurs an der Hochschule Bochum zu.

TESTE DEIN WISSEN
Einfamilienhaus (solitär)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Mindestmaß Abstandsfläche Nachbar (allseitige natürliche Belichtung, geringe Dichte)
- erhebliche Gartennutzungsfläche (großer Gestaltungsspielraum)
- individuelle/ unabhängige Wohnart
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Punkthausbebauung Geschossbauweise
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Solitär auf freier Fläche
  • umgerichteter Grundriss = kein Außenbezug
  • eingeschränkte Ausbildung individueller Adressen
  • privater Außenraum = Balkone, Loggien
  • Weitläufige Sichtbeziehung oberer Wohnungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Privater Außenraum
  • Balkon, Loggia, „Außenraum“
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
+ Steigerung Wohnwert Sommer
+ Plastische Fassadengestalltung
-> gute Orientierung ?
-> ausreichende Größe?
-> Schutz: Einsicht? Witterung? Geräusche?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zeilenbebauung Geschossbauweise
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Parallel, orthogonal, diagonal / Differenz Zeilenlänge, höhe
+ optimale Orientierung Sonne
+ Durchlüftung
+ einfache Standort Grundrisse
- uneindeutige Straßenbegrenzung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fenster, Türen, Öffnungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
BauO NRW 2019 § 37 Fenster, Türen, Öffnungen
Fenster = Rettungsweg -> min. 0,90m x 1,20 m  / BRH max. 1,20 m  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Außengang
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
+ keine Belichtungsprobleme Gang
+ nach außen  “offen“ möglich (vertikal gestapelter Bürgersteig)
- Witterung = eingeschränkte Funktion 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Solitär Geschossbauweise
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Große Höhen / Längen = große Abstände
  • große Anzahl Wohneinheiten 
  • viele Menschen = relativ kleiner Raum
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Scheibenhausbebauung Geschossbauweise 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Liniear, Kompakt + großen höhen / Längen
  • große, anonyme Zwischenräume
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Großformen Geschossbauweise 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Scheibenhäuser zu Großformen verbunden ( Superblöcke)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Innengang 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= zusätzliche horizontale Erschließung zur Vertikalen
+ gute belichtung Wohneinheiten
- lange, dunkle Flure (evtl. von oben? ), monoton

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
„Durchwohnen“ - Mmaisonette
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- 2 Maisonette - Wohnungen umschließenn innere Straße

-> Gefahr Gangtypen:
- einseitige Orientierung Grundriss ( gut für Apartments)
-> Alternative:
- Maisionette - Wohnung
(Zugang nur jedes 2./3. Geschoss)
= zweiseitige Orientierung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Treppen + Flure
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-> Baulich notwendige & nicht notwendige
BauO NRW 2019 § 33 1.+2. Rettungsweg
Nutzungseinheiten + min. 1 Aufenthaltsraum (Wohnung, Praxen) = 2 unabhängige Wege ins Freie
1. Variante = 2 notwendige Treppen
2. Variante = 1 notwendige Treppe + Fenster/ Balkon (Feuerwehr erreichbar)



≠ 2. Rettungsweg nicht erforderlich, wenn:
1. Rettungsweg über Sicherheits-treppenhaus (kein Eindringen von Rauch/Feuer)
2. Ebenerdige Räume + Ausgang ins Freie ( max. 15 m von jeder Stelle des Raumes)

Lösung ausblenden
  • 36948 Karteikarten
  • 1107 Studierende
  • 15 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gebäudelehre Kurs an der Hochschule Bochum - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Einfamilienhaus (solitär)
A:
-Mindestmaß Abstandsfläche Nachbar (allseitige natürliche Belichtung, geringe Dichte)
- erhebliche Gartennutzungsfläche (großer Gestaltungsspielraum)
- individuelle/ unabhängige Wohnart
Q:
Punkthausbebauung Geschossbauweise
A:
  • Solitär auf freier Fläche
  • umgerichteter Grundriss = kein Außenbezug
  • eingeschränkte Ausbildung individueller Adressen
  • privater Außenraum = Balkone, Loggien
  • Weitläufige Sichtbeziehung oberer Wohnungen
Q:
Privater Außenraum
  • Balkon, Loggia, „Außenraum“
A:
+ Steigerung Wohnwert Sommer
+ Plastische Fassadengestalltung
-> gute Orientierung ?
-> ausreichende Größe?
-> Schutz: Einsicht? Witterung? Geräusche?
Q:
Zeilenbebauung Geschossbauweise
A:
  • Parallel, orthogonal, diagonal / Differenz Zeilenlänge, höhe
+ optimale Orientierung Sonne
+ Durchlüftung
+ einfache Standort Grundrisse
- uneindeutige Straßenbegrenzung
Q:
Fenster, Türen, Öffnungen
A:
BauO NRW 2019 § 37 Fenster, Türen, Öffnungen
Fenster = Rettungsweg -> min. 0,90m x 1,20 m  / BRH max. 1,20 m  
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Außengang
A:
+ keine Belichtungsprobleme Gang
+ nach außen  “offen“ möglich (vertikal gestapelter Bürgersteig)
- Witterung = eingeschränkte Funktion 
Q:
Solitär Geschossbauweise
A:
  • Große Höhen / Längen = große Abstände
  • große Anzahl Wohneinheiten 
  • viele Menschen = relativ kleiner Raum
Q:
Scheibenhausbebauung Geschossbauweise 
A:
  • Liniear, Kompakt + großen höhen / Längen
  • große, anonyme Zwischenräume
Q:
Großformen Geschossbauweise 
A:
Scheibenhäuser zu Großformen verbunden ( Superblöcke)
Q:
Innengang 
A:
= zusätzliche horizontale Erschließung zur Vertikalen
+ gute belichtung Wohneinheiten
- lange, dunkle Flure (evtl. von oben? ), monoton

Q:
„Durchwohnen“ - Mmaisonette
A:
- 2 Maisonette - Wohnungen umschließenn innere Straße

-> Gefahr Gangtypen:
- einseitige Orientierung Grundriss ( gut für Apartments)
-> Alternative:
- Maisionette - Wohnung
(Zugang nur jedes 2./3. Geschoss)
= zweiseitige Orientierung
Q:
Treppen + Flure
A:
-> Baulich notwendige & nicht notwendige
BauO NRW 2019 § 33 1.+2. Rettungsweg
Nutzungseinheiten + min. 1 Aufenthaltsraum (Wohnung, Praxen) = 2 unabhängige Wege ins Freie
1. Variante = 2 notwendige Treppen
2. Variante = 1 notwendige Treppe + Fenster/ Balkon (Feuerwehr erreichbar)



≠ 2. Rettungsweg nicht erforderlich, wenn:
1. Rettungsweg über Sicherheits-treppenhaus (kein Eindringen von Rauch/Feuer)
2. Ebenerdige Räume + Ausgang ins Freie ( max. 15 m von jeder Stelle des Raumes)

Gebäudelehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Gebäudelehre an der Hochschule Bochum

Für deinen Studiengang Gebäudelehre an der Hochschule Bochum gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Gebäudelehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Entwerfen: Grundlagen & Gebäudelehre

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gebäudelehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gebäudelehre