Bauelemente an der Hochschule Bochum

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bauelemente an der Hochschule Bochum

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bauelemente an der Hochschule Bochum.

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Ursachen von Alterung von elektroischen Bauelementen

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Drahtwiderstand (wire wound resistor)

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Massewiderstand (composit resistor)

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Metallfolienwiderstand

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Dickschicht/Metallglasur (thick film)

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Folienkondensator

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Betriebsgrenzen Kondensator

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Metall- oder Kohlenschichtwiderstand (thin film)

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Betriebsgrenzen elektrischer Bauelemente

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Elektrolytkondensator (ELKO)

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Keramikkondensator

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Was versteht man unter Selbstheilung?

Kommilitonen im Kurs Bauelemente an der Hochschule Bochum. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bauelemente an der Hochschule Bochum auf StudySmarter:

Bauelemente

Ursachen von Alterung von elektroischen Bauelementen

-In Folge wechselnder mechanischer Spannungen:

           -Durch Temperaturwechsel

           -Durch mechanische Einwirkung: Bedienung, Vibration, Schock

-Durch chemmische Einwirkungen: Insebsondere Wasser/ Luftfeuchtigkeit

-Durch Spannungseinwirkung: Leckströme durch Isolatoren,  Elektromigration von Materialien

Bauelemente

Drahtwiderstand (wire wound resistor)

-Widerstand auf Keramik- oder Fiberglaskörper gewickelt

-Hohe Thermische Belastbarkeit (450°C)

-Geringe Temperaturabhänigkeit

-Geringe Toleranz möglich

-Große parasitäre Induktivität

Bauelemente

Massewiderstand (composit resistor)

-Gesamte Volumen bildet dsen Widerstand

-Widerstandsmaterial meist Kohle

-Geringe parasitäre Induktivität und Kapazität

-Gute Überlastbarkeit

-Nicht "trimmbar" => hohe Toleranzen (10-20%)

-Großer Temperaturkoeffizient

-Schlechte Langzeitstabilität

Bauelemente

Metallfolienwiderstand

-Widerstandsfolie wird isoliert und auf Kühlkörper befestigt

-Für niederohmige Widerstäne

-Geringe Induktivität

-Hohe Belastbarkeit insbesondere auch Impulsbelastbarkeit (thermisches Buget)

Bauelemente

Dickschicht/Metallglasur (thick film)

-Metalloxyd-Pulver Masse auf Kerramikträger drucken und einbrennen (Schichtdicke ~0,1mm)

-Widerstand einstellen: mehrere Schichten übereinander

-Großer Temperaturkoeffizient

-Trimmbar

-Toleranz: ~1%-5%

Bauelemente

Folienkondensator

-Zwischen 1kHz und 1MHz näherungsweise ESR~1/f =>Frequenzabhänigkeit

-steigende Temperatur => Verlustfaktor steigt => ESR steigt

-Frequenz steigt => Kapazität sinkt

-Dialektrikum = 3

Bauelemente

Betriebsgrenzen Kondensator

-min und max zulässige Temperatur

-max Spannung

-max Wechselspannung (Teilentladung bei Lufteinschlüssen)

-Zulässiger Strom (Begrenzt durch Verlustleistung)

-Zulässiger Impulsstrom

Bauelemente

Metall- oder Kohlenschichtwiderstand (thin film)

-Widerstandsschicht auf Träger gedampft (dicke ~0,1μm)

-Einstellen durch ätzen oder Laserbehandlung

-geringe Toleranzen möglich, durch (trimming) (0,1%-2%)

Bauelemente

Betriebsgrenzen elektrischer Bauelemente

-Spannung: Isolationsfestigkeit

-Temperatur:Durch den Widerstand ist Verlustwärme mit Strom verbunden

      -Ohne Abführ nimmt das Bauteil Schaden

      -Verlustwärme wird über Thermischen Widerstand an die Umwelt abgegeben

-mechanische Grenzen: Druck, Durchbiegung

-chemische Belastung: Feuchtigkeit, andere Substanzen

-max. Bauelementtemperatur: Leitermaterial, Isolatoren, intrinsische Ladungsträgerdichte

Bauelemente

Elektrolytkondensator (ELKO)

-Temperatur steigt => Kapazität steigt =>ESR sinkt

-Frequenz steigt => Kapazität sinkt =>ESR sinkt

-Bei hohen Frequenzen werden tiefliegende Kapazitäten ausgeschaltet, durch erhöhten Widerstand (TP-Verhalten)

-Alterung durch chemischen Prozess zwischen den Materialien

-Alterung sehr Temperaturabhänig (10°C=> halbe Lebensdauer)

-Dialektrikum = 7-10

Bauelemente

Keramikkondensator

-Spannung steigt => Kapazität sinkt

-Frequenz steigt => Kapazität sinkt

-Dialektrikumszahl ist Temperaturabhänig (Keramikabhänik) => kann geziehlt zur Kompensation anderer Bauteile eingesetzt werden 

-Wechselspannung => Geräusche

-Verformung erzeugt Spannung

-Dialektrikum: Klasse 1: 15-100 (Paraelektrisches D. , hohe Stabilität el. Eigenschaften)  ,  Klasse 2: 2000- >10000 (Ferroelektrisches D. ,hohe Volumenkapazität)

Bauelemente

Was versteht man unter Selbstheilung?

  • Folienkondensator: "Durchschlag" an"schwächster Stelle". Durch den Kurzschlussstrom verdampft die Metalisierung an der Durchschlagsstelle, es bleibt keine leitende Verbindung zurück. Danach wieder Einsatzbereit.
  • Elektrolytkondensator:Im Betrieb findet ein weiterer Aufbau der Oxytschicht statt, sofern das Dialektrikum der dafür notwendigen Sauerstoff liefern kann. Wegen des sehr geringen Stroms unterhalb der Formirungsspannung findet nur an Fehlstellen ein substanzielles Schichtwachstum statt => "Selbstheilung".

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bauelemente an der Hochschule Bochum zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bauelemente an der Hochschule Bochum gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Bochum Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bauelemente an der Hochschule Bochum oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards