Usability-Engineering (Herdl) an der Hochschule Augsburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Usability-Engineering (Herdl) an der Hochschule Augsburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Usability-Engineering (Herdl) Kurs an der Hochschule Augsburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist Gebrauchstauglichkeit? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Ausmaß, in dem ein P/S/D durch ein Nutzer in einem best. Anwendungskontext genutzt werden kann, um Ziele effektiv und effizient zu erreichen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Begriffe sind verwandt mit der Gebrauchstauglichkeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Benutzerfreundlichkeit
  • User Experience
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zu was für Usability-Problemen kann es bei einer Website kommen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sicherheitsprobleme
  • Navigationsprobleme
  • Designprobleme
  • Verständnisprobleme
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Benutzerfreundlichkeit? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= vom Nutzer erlebte Nutzungsqualität bei Interaktion mit dem System.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist user experience?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Erfahrung des Nutzers bei Interaktion mit einem P/S/D und die Erwartungshaltung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von Gebrauchseigenschaften gibt es? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • zwingend notwendig
  • Zusatznutzen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Ergonomie? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Anpassung der Arbeitsbedingung an den Menschen und nicht anders herum. 


Ziele: 

  • gute Arbeitsumgebung schaffen
  • Gestalten der Bedingungen so, dass möglichst geringe gesundheitliche Belastungen entstehen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Software-Ergonomie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Teilgebiet der HCI (Human-Computer-Interaction) mit der Gebrauchstauglichkeit als Ergebnis. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Ziele verfolgt die Software-Ergonomie? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • leicht verständlich
  • schnell benutzbar
  • unter Einhaltung technischer Möglichkeiten
  • unter Einhaltung von Styleguides, gesetzl. Regelungen, Barrierefreiheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dienen Styleguides als Grundlage? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Corporate Identity
  • App-Entwicklung
  • Vorgaben des App-Store-Betreibers
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie den Begriff "Norm". 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= allgemein anerkannte Regel. Gibt hier vor, welche Regeln & Bedingungen bei der Produktion, Entwicklung, Angebot und Benutzung eingehalten werden sollen/müssen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie Usability. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Gebrauchstauglichkeit & Softwareergonomie. 

Lösung ausblenden
  • 13210 Karteikarten
  • 496 Studierende
  • 36 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Usability-Engineering (Herdl) Kurs an der Hochschule Augsburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist Gebrauchstauglichkeit? 

A:

= Ausmaß, in dem ein P/S/D durch ein Nutzer in einem best. Anwendungskontext genutzt werden kann, um Ziele effektiv und effizient zu erreichen. 

Q:

Welche Begriffe sind verwandt mit der Gebrauchstauglichkeit?

A:
  • Benutzerfreundlichkeit
  • User Experience
Q:

Zu was für Usability-Problemen kann es bei einer Website kommen? 

A:
  • Sicherheitsprobleme
  • Navigationsprobleme
  • Designprobleme
  • Verständnisprobleme
Q:

Was ist Benutzerfreundlichkeit? 

A:

= vom Nutzer erlebte Nutzungsqualität bei Interaktion mit dem System.

Q:

Was ist user experience?

A:

= Erfahrung des Nutzers bei Interaktion mit einem P/S/D und die Erwartungshaltung.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Arten von Gebrauchseigenschaften gibt es? 

A:
  • zwingend notwendig
  • Zusatznutzen
Q:

Was ist Ergonomie? 

A:

= Anpassung der Arbeitsbedingung an den Menschen und nicht anders herum. 


Ziele: 

  • gute Arbeitsumgebung schaffen
  • Gestalten der Bedingungen so, dass möglichst geringe gesundheitliche Belastungen entstehen
Q:

Was ist Software-Ergonomie?

A:

= Teilgebiet der HCI (Human-Computer-Interaction) mit der Gebrauchstauglichkeit als Ergebnis. 

Q:

Welche Ziele verfolgt die Software-Ergonomie? 

A:
  • leicht verständlich
  • schnell benutzbar
  • unter Einhaltung technischer Möglichkeiten
  • unter Einhaltung von Styleguides, gesetzl. Regelungen, Barrierefreiheit
Q:

Wozu dienen Styleguides als Grundlage? 

A:
  • Corporate Identity
  • App-Entwicklung
  • Vorgaben des App-Store-Betreibers
Q:

Definieren Sie den Begriff "Norm". 

A:

= allgemein anerkannte Regel. Gibt hier vor, welche Regeln & Bedingungen bei der Produktion, Entwicklung, Angebot und Benutzung eingehalten werden sollen/müssen. 

Q:

Definieren Sie Usability. 

A:

= Gebrauchstauglichkeit & Softwareergonomie. 

Usability-Engineering (Herdl)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Usability-Engineering (Herdl) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Systems Engineering Krüger

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Software Engineering

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Usability-Engineering (Herdl)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Usability-Engineering (Herdl)