Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Projectmanagement an der Hochschule Augsburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Projectmanagement Kurs an der Hochschule Augsburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Herausforderungen der Projektarbeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Steigende Komplexität (Projektkontext und -inhalt)
 Verkürzung der Projektabwicklungszeiten
 Weiter zunehmender Kostendruck
 Qualitätsverbesserung
 Steigerung von Effizienz und Effektivität
 Steigende Anforderungen an Qualifikation
 Management von Stakeholdern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition für Projekt nach DIN 69901:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Projekt ist ein Vorhaben, das im wesentlichen durch Einmaligkeit
der Bedingungen in ihrer Gesamtheit gekennzeichnet ist, wie z. B.
 Zielvorgabe
 zeitliche, finanzielle, personelle oder andere Begrenzungen
 Abgrenzung gegenüber anderen Vorhaben
 projektspezifische Organisation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Projektmanagement?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Projektmanagement ist die Gesamtheit von Führungsaufgaben, -
organisation, -techniken und –mittel für die Initiierung, Definition, Planung,
Steuerung und den Abschluss von Projekten (vgl. DIN 69901).
 Projektmanagement erfordert die Anwendung der Methoden des
Projektmanagements.
 Projektmanagement erfordert einen gekonnten Umgang mit den sozialen
Prozessen in der Projektarbeit.
 Projektmanagement ist eine Integrationsaufgabe. Die inhaltliche und
organisatorische Einbindung des Projektmanagements in die Abläufe der
beteiligten Organisationen ist daher wesentlich.
 Projektmanagement stellt erhöhte Anforderungen an die Effektivität der
persönlichen Arbeitsmethodik sowie an die persönliche Kompetenz von
Projektleiter und Projektmitarbeiter.

Projektmanagement ist die Gesamtheit von Führungsaufgaben, - organisation, -techniken und –mittel für die Initiierung, Definition, Planung, Steuerung und den Abschluss von Projekten (vgl. DIN 69901).  Projektmanagement erfordert die Anwendung der Methoden des Projektmanagements.  Projektmanagement erfordert einen gekonnten Umgang mit den sozialen Prozessen in der Projektarbeit.  Projektmanagement ist eine Integrationsaufgabe. Die inhaltliche und organisatorische Einbindung des Projektmanagements in die Abläufe der beteiligten Organisationen ist daher wesentlich.  Projektmanagement stellt erhöhte Anforderungen an die Effektivität der persönlichen Arbeitsmethodik sowie an die persönliche Kompetenz von Projektleiter und Projektmitarbeiter.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einige Handlungsempfehlungen zum Projektmanagement


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Projektmanagement muss in den Unternehmen einen deutlich höheren
Stellenwert erhalten – und sollte in die Strategie (Vision/Mission) des
Unternehmens aufgenommen werden
 Projektziele, Spezifikationen und Lastenhefte müssen frühzeitig sowie
gemeinsam vereinbart und die Zielerreichung konsequent mit Hilfe von
Fortschrittskontrollen verfolgt werden
 PM-Standards sollten definiert, in einem leicht verständlichen Leitfaden
benutzerfreundlich zur Verfügung gestellt und konsequent umgesetzt werden
 Projektmanagement-Prozesses müssen in die Management-, Wertschöpfungs-
und Unterstützungsprozesse integriert werden
 Erfahrungen aus der Projektarbeit sollten konsequent und nach vorab
definierten Wissenszielen ausgewertet bzw. genutzt werden
 Offene und fehlertolerante Projektkultur muss entwickelt werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Besonderheiten von Projekten im Maschinen & Anlagenbau

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hoher Materialaufwand
 Einzigartigkeit spezifischer Anlagen
 Hohe Kundenorientierung
 Viele technischer Disziplinen involviert
(wie z.B. Verfahrenstechnik, Energietechnik, Versorgungstechnik,
Produktionstechnik, Maschinenbau und Elektrotechnik)
 Management der Lieferantenbeziehungen
 Späte Änderung in den Anforderungen haben stärker negativ auswirken
 Nationale und internationale Qualitäts- und Sicherheitsstandards für
Maschinen und Anlagen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Defintion Arbeitspakete

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sind zusammenfassungen von Tätigkeiten unter einer Verantwortung oder ähnlichen, zusammengehörenden Aktionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rollen Experte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Informiert das Gremium über Hintergründe,
Rahmenbedingungen, Konsequenzen, Chancen und
Risiken aus seinem fachlichen Zuständigkeitsbereich.
Beispiele: Compliance, Controlling, Qualität, Recht,
Strategie …

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wichtig Punkte beim Rollen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rollen müssen gelebt werden.


Die Ausübung einer Rolle sollte aktiv, permanent und persönlich wahrgenommen werden und ist nicht auf Sitzungen
begrenzt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rollen Realisierungverantwortliche

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verantwortlicher für die Umsetzung des durch das
Gremium erteilten Auftrags in seinem
Verantwortungsbereich.
Vertritt im Gremium die Interessen aller Stakeholder
seines Verantwortungsbereichs (z.B. damit auch aller
internen und externen Kunden und Nutzer der
Projekte). Abstimmung zur Seite; Eskalation bei
Bedarf. Hält sich an Beschlüsse; macht Marketing &
Kommunikation auf seiner Ebene.
Unterstützt die Entscheidungsfindung des Gremiums
durch Analysen von Machbarkeit und Akzeptanz sowie
durch Aufzeigen von Optionen während des
Entscheidungsprozesses. Zeigt Auswirkungen auf.
Realisierungsverantwortlicher ist eine Ebene drunter
dann in der Rolle des Sponsors, z.B.
Realisierungsverantwortlicher im Portfolio-Management
wird Programm-Sponsor oder Projekt-Sponsor.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschiede Lastenheft und Pfilchtenheft

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lastenheft:
Vom Auftraggeber festgelegte
Gesamtheit der Forderungen an
die Lieferungen und Leistungen
eines Auftragnehmers innerhalb
eines Auftrags (Was? Wofür?).


Pflichtenheft:
Umsetzung des vom Auftraggeber
vorgegebenen Lastenhefts. Es
enthält die vom Auftragnehmer
erarbeiteten Realisierungs-
vorgaben (Wie? Womit?).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rollen MPM_Przessverantwortliche

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zum Prozess: Steuert im Auftrag des Sponsors
den Prozess (z.B. jährliche Durchführung PPM)
sowie die Weiterentwicklung des Prozesses.
Berichtet über die Prozessqualität.
Zum Inhalt: Bereitet alle notwendigen
Entscheidungen inhaltlich vor. Erstellt die
benötigten Berichte. Macht Trendaussagen.
Entwirft Szenarien. Arbeitet Entscheidungen
ein. Stellt Entscheidungsbedarf fest.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rollen einer Sponsor

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Führt für das Projektgeschäft in seinem Verantwortungsbereich unter Einhaltung der
ihm gegebenen Vorgaben zeitnah alle relevanten Entscheidungen herbei (siehe DIN
69909-1, Kapitel 6.2). Sitzt dem Gremium vor.
 Entscheidet über Veränderungen des MPM-Prozesses.
 Berichtet über den Status in seinem Verantwortungsbereich an das ihm Rahmen
gebende Gremium. Eskaliert Probleme, die seinen Verantwortungsbereich
überschreiten.

Lösung ausblenden
  • 19973 Karteikarten
  • 721 Studierende
  • 37 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Projectmanagement Kurs an der Hochschule Augsburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Herausforderungen der Projektarbeit

A:

 Steigende Komplexität (Projektkontext und -inhalt)
 Verkürzung der Projektabwicklungszeiten
 Weiter zunehmender Kostendruck
 Qualitätsverbesserung
 Steigerung von Effizienz und Effektivität
 Steigende Anforderungen an Qualifikation
 Management von Stakeholdern

Q:

Definition für Projekt nach DIN 69901:

A:

Ein Projekt ist ein Vorhaben, das im wesentlichen durch Einmaligkeit
der Bedingungen in ihrer Gesamtheit gekennzeichnet ist, wie z. B.
 Zielvorgabe
 zeitliche, finanzielle, personelle oder andere Begrenzungen
 Abgrenzung gegenüber anderen Vorhaben
 projektspezifische Organisation

Q:

Was ist Projektmanagement?

A:

Projektmanagement ist die Gesamtheit von Führungsaufgaben, -
organisation, -techniken und –mittel für die Initiierung, Definition, Planung,
Steuerung und den Abschluss von Projekten (vgl. DIN 69901).
 Projektmanagement erfordert die Anwendung der Methoden des
Projektmanagements.
 Projektmanagement erfordert einen gekonnten Umgang mit den sozialen
Prozessen in der Projektarbeit.
 Projektmanagement ist eine Integrationsaufgabe. Die inhaltliche und
organisatorische Einbindung des Projektmanagements in die Abläufe der
beteiligten Organisationen ist daher wesentlich.
 Projektmanagement stellt erhöhte Anforderungen an die Effektivität der
persönlichen Arbeitsmethodik sowie an die persönliche Kompetenz von
Projektleiter und Projektmitarbeiter.

Projektmanagement ist die Gesamtheit von Führungsaufgaben, - organisation, -techniken und –mittel für die Initiierung, Definition, Planung, Steuerung und den Abschluss von Projekten (vgl. DIN 69901).  Projektmanagement erfordert die Anwendung der Methoden des Projektmanagements.  Projektmanagement erfordert einen gekonnten Umgang mit den sozialen Prozessen in der Projektarbeit.  Projektmanagement ist eine Integrationsaufgabe. Die inhaltliche und organisatorische Einbindung des Projektmanagements in die Abläufe der beteiligten Organisationen ist daher wesentlich.  Projektmanagement stellt erhöhte Anforderungen an die Effektivität der persönlichen Arbeitsmethodik sowie an die persönliche Kompetenz von Projektleiter und Projektmitarbeiter.

Q:

Einige Handlungsempfehlungen zum Projektmanagement


A:

Projektmanagement muss in den Unternehmen einen deutlich höheren
Stellenwert erhalten – und sollte in die Strategie (Vision/Mission) des
Unternehmens aufgenommen werden
 Projektziele, Spezifikationen und Lastenhefte müssen frühzeitig sowie
gemeinsam vereinbart und die Zielerreichung konsequent mit Hilfe von
Fortschrittskontrollen verfolgt werden
 PM-Standards sollten definiert, in einem leicht verständlichen Leitfaden
benutzerfreundlich zur Verfügung gestellt und konsequent umgesetzt werden
 Projektmanagement-Prozesses müssen in die Management-, Wertschöpfungs-
und Unterstützungsprozesse integriert werden
 Erfahrungen aus der Projektarbeit sollten konsequent und nach vorab
definierten Wissenszielen ausgewertet bzw. genutzt werden
 Offene und fehlertolerante Projektkultur muss entwickelt werden

Q:

Besonderheiten von Projekten im Maschinen & Anlagenbau

A:

Hoher Materialaufwand
 Einzigartigkeit spezifischer Anlagen
 Hohe Kundenorientierung
 Viele technischer Disziplinen involviert
(wie z.B. Verfahrenstechnik, Energietechnik, Versorgungstechnik,
Produktionstechnik, Maschinenbau und Elektrotechnik)
 Management der Lieferantenbeziehungen
 Späte Änderung in den Anforderungen haben stärker negativ auswirken
 Nationale und internationale Qualitäts- und Sicherheitsstandards für
Maschinen und Anlagen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Defintion Arbeitspakete

A:

sind zusammenfassungen von Tätigkeiten unter einer Verantwortung oder ähnlichen, zusammengehörenden Aktionen

Q:

Rollen Experte

A:

Informiert das Gremium über Hintergründe,
Rahmenbedingungen, Konsequenzen, Chancen und
Risiken aus seinem fachlichen Zuständigkeitsbereich.
Beispiele: Compliance, Controlling, Qualität, Recht,
Strategie …

Q:

Wichtig Punkte beim Rollen

A:

Rollen müssen gelebt werden.


Die Ausübung einer Rolle sollte aktiv, permanent und persönlich wahrgenommen werden und ist nicht auf Sitzungen
begrenzt.

Q:

Rollen Realisierungverantwortliche

A:

Verantwortlicher für die Umsetzung des durch das
Gremium erteilten Auftrags in seinem
Verantwortungsbereich.
Vertritt im Gremium die Interessen aller Stakeholder
seines Verantwortungsbereichs (z.B. damit auch aller
internen und externen Kunden und Nutzer der
Projekte). Abstimmung zur Seite; Eskalation bei
Bedarf. Hält sich an Beschlüsse; macht Marketing &
Kommunikation auf seiner Ebene.
Unterstützt die Entscheidungsfindung des Gremiums
durch Analysen von Machbarkeit und Akzeptanz sowie
durch Aufzeigen von Optionen während des
Entscheidungsprozesses. Zeigt Auswirkungen auf.
Realisierungsverantwortlicher ist eine Ebene drunter
dann in der Rolle des Sponsors, z.B.
Realisierungsverantwortlicher im Portfolio-Management
wird Programm-Sponsor oder Projekt-Sponsor.

Q:

Unterschiede Lastenheft und Pfilchtenheft

A:

Lastenheft:
Vom Auftraggeber festgelegte
Gesamtheit der Forderungen an
die Lieferungen und Leistungen
eines Auftragnehmers innerhalb
eines Auftrags (Was? Wofür?).


Pflichtenheft:
Umsetzung des vom Auftraggeber
vorgegebenen Lastenhefts. Es
enthält die vom Auftragnehmer
erarbeiteten Realisierungs-
vorgaben (Wie? Womit?).

Q:

Rollen MPM_Przessverantwortliche

A:

Zum Prozess: Steuert im Auftrag des Sponsors
den Prozess (z.B. jährliche Durchführung PPM)
sowie die Weiterentwicklung des Prozesses.
Berichtet über die Prozessqualität.
Zum Inhalt: Bereitet alle notwendigen
Entscheidungen inhaltlich vor. Erstellt die
benötigten Berichte. Macht Trendaussagen.
Entwirft Szenarien. Arbeitet Entscheidungen
ein. Stellt Entscheidungsbedarf fest.

Q:

Rollen einer Sponsor

A:

Führt für das Projektgeschäft in seinem Verantwortungsbereich unter Einhaltung der
ihm gegebenen Vorgaben zeitnah alle relevanten Entscheidungen herbei (siehe DIN
69909-1, Kapitel 6.2). Sitzt dem Gremium vor.
 Entscheidet über Veränderungen des MPM-Prozesses.
 Berichtet über den Status in seinem Verantwortungsbereich an das ihm Rahmen
gebende Gremium. Eskaliert Probleme, die seinen Verantwortungsbereich
überschreiten.

Projectmanagement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Projectmanagement an der Hochschule Augsburg

Für deinen Studiengang Projectmanagement an der Hochschule Augsburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Projectmanagement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Projectmanagement