Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg.

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Was ist begrenzter Vorteilsvergleich? 

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Welche Arten der Programmentscheidung gibt es? 

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Was ist "Finanzierung"? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Was ist Finanzmanagement und was ist die Kernaufgabe?

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Wie unterscheiden sich die Komplementärinvestitionen? 

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Was gibt es für unterschiedliche Anpassungsbedarfe bei dynamischen Investitionsrechenverfahren? 

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Was ist ein vollständiger Vorteilsvergleich? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Wann haben wir ein eindeutiges Ergebnis für int. Zinsen? 

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Welche möglichen Verläufe hat die Kapitalwertfunktion? 

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Was gehört zum dynamischen Alternativenvergleich? 

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Was sind Komplementärinvestitionen? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Wie entscheiden sie bei Programmentscheidungen ohne Budgetrestriktionen?

Kommilitonen im Kurs Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Finanzwirtschaft

Was ist begrenzter Vorteilsvergleich? 

= Entscheidung für eine ALternative nach Kapitalwertkriterium

Besonderheit: Unterschiede bei Kapitaleinsatz, Laufzeit und Zahlungsstruktur werden nicht berücksichtigt. 

Finanzwirtschaft

Welche Arten der Programmentscheidung gibt es? 

1. Keine Budgetrestriktionen

2. Budgetrestriktionen und beliebige Teilbarkeit

3. Budgetrestriktionen und keine beliebige Teilbarkeit

Finanzwirtschaft

Was ist "Finanzierung"? 

= Beschaffung von Zahlungsmitteln.
--> Einzahlungen generieren/vorziehen

--> Auszahlungen vermeiden/verschieben

Finanzwirtschaft

Was ist Finanzmanagement und was ist die Kernaufgabe?

= Planung, Steuerung und Kontrolle sämtlicher betrieblicher Zahlungsströme.

Kernaufgabe: Liquiditätserhaltung (situative L., kurzfr. Finanzierung, strukturelle L.)

Finanzwirtschaft

Wie unterscheiden sich die Komplementärinvestitionen? 

1. reale Komplementärinvestitionen

= Sachinvestitionen


2. nicht reale Komplementärinvestitionen

=Finanzinvestitionen

Finanzwirtschaft

Was gibt es für unterschiedliche Anpassungsbedarfe bei dynamischen Investitionsrechenverfahren? 

1. Kapitalwertmethode: nichts

2. Vermögensendwertmethode: Laufzeit

   --> Endwert aufzinsen

3. Annuitätenmethode: Laufzeit

   --> neue Annuität aus Kapitalwert      bestimmen

4. Interne Zinssatzmethode: Kapitaleinsatz, Laufzeit, Zahlungsstruktur

Finanzwirtschaft

Was ist ein vollständiger Vorteilsvergleich? 

= Entscheidung nach Kapitalwertkriterium und realen bzw. nicht realen Komplementärinvestitionen. 

Finanzwirtschaft

Wann haben wir ein eindeutiges Ergebnis für int. Zinsen? 

Bei Normalinvestition. 

-->fängt im Negativen an, über LZ immer pos. Einzahlungen, keine Auszahlung mehr

Finanzwirtschaft

Welche möglichen Verläufe hat die Kapitalwertfunktion? 

1. keine Lösung: kommt nicht in pos. Bereich und somit auch nicht auf null 

--> kein interner Zins


2. zwei Lösungen: I ist bisschen besser (kommt in pos. Bereich), aber zwei Schnittpunkte ergeben einen uneindeutigen Zins. 


3. drei Lösungen: komplett uneindeutiger Zinssatz

Finanzwirtschaft

Was gehört zum dynamischen Alternativenvergleich? 

1. Begrenzter Vorteilsvergleich

2. Vollständiger Vorteilsvergleich

Finanzwirtschaft

Was sind Komplementärinvestitionen? 

= Investitionen, die zur Vergleichbarkeit von Investitionsalternativen bei Kapitaleinsatz, Laufzeit und Zahlungsstruktur vorzunehmen sind. 


Finanzwirtschaft

Wie entscheiden sie bei Programmentscheidungen ohne Budgetrestriktionen?

= alle Investitionen tätigen, die positiven KW haben. Optimales Produktprogramm: nach Höhe des KW sortieren. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Finanzwissenschaft an der

Ostfalia Hochschule

Finanzwirtschaft 1 an der

TU Ilmenau

Digitale Finanzwirtschaft an der

Universität Göttingen

Wirtschaft- und Finanzpolitik an der

Bremen

Öffentliche Finanzwirtschaft an der

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Finanzwirtschaft an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Augsburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Finanzwirtschaft an der Hochschule Augsburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login