Data Banking an der Hochschule Augsburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Data Banking an der Hochschule Augsburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Data Banking an der Hochschule Augsburg.

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Welche Gründe sprechen für den Einsatz eines relationalen Datenbanksystems?

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Warum ist ein Mehrbenutzerbetrieb mit einer Datenspeicherung in einfachen Dateien nicht möglich? 


Why is multi-user operation with data storage in simple files not possible?

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

- Welche der folgenden Begriffe beschreibt Ziele der physischen Speicherung

(Which of the following terms describes goals of physical storage) 


Performance
Datenorganisation
Speicherplatz
Dynamik
Datensicherheit
RAID 

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Welche der folgenden Begriffe sind Werkzeuge der physischen Speicherung?

(Which of the following terms are physical storage tools?)


Speichermedien
Datenzugriff
Festplatte
Hashing
Datensicherung
RAID
Datenorganisation
Primärspeicher

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Name, Vorname und Geburtsdatum identifizieren eine Person.
Ist dieser Satz semantisch irreduzibel? 


(Last name, first name and date of birth identify a person. Is this sentence semantically irreducible? )


Ja

Nein

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Name, Vorname und Geburtsdatum identifizieren eine Person.
Können sie diesen Satz "künstlich" zerlegen? 

(Last name, first name, and date of birth identify a person. Can you "artificially" break this sentence down? )

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Was sind Daten?

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Was ist ein Schema?


Wähle aus den Lösungsmöglichkeiten.

- Ein Schema beschreibt die Stuktur der in einer Datenbank gespeicherten Daten.
- ... die Kenntnis über Sachverhalte in der realen Welt.
 - ... eine vorgefertigte Schablone zur Datenerstellung. 


Choose from the possible solutions.


 - A schema describes the structure of the data stored in a database.

-  ... the knowledge about facts in the real world.

-  ... a ready-made template for data creation.

 

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Welche Ebenen gehören zur 3-Schema-Architektur von ANSI/SPARC?

(What levels are part of the ANSI/SPARC 3-scheme architecture?)


... logische Anwendersicht
... konzeptuelle Ebene
... physische Ebene
... eventgesteuerte Ebene
... logische Gesamtsicht

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Welche Sprachtypen hat der Datenbankadministrator zur Verfügung? 


Wähle aus den Lösungsmöglichkeiten.

... DML
... SQL
... DDL
... DQL
... DAL

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Welchen Sprachtypen haben normale Anwender in der Regel zur Verfügung? 

(Which language types are usually available to normal users? )

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Über welche Sprachtypen sollte der Datenbankadministrator verfügen? 

(What language types should the database administrator have?) 

Kommilitonen im Kurs Data Banking an der Hochschule Augsburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Data Banking an der Hochschule Augsburg auf StudySmarter:

Data Banking

Welche Gründe sprechen für den Einsatz eines relationalen Datenbanksystems?

- Mehrbenutzerbetrieb 

- Sicherungsmechanismen

- keine bzw. kontrollierte Redundanz 

- Zugriffsrechte / -möglichkeiten

- Vermeidung von Inkonsistenzen

---------------------

- Multi-user operation 

- Security mechanisms

- no or controlled redundancy 

- Access rights / possibilities

- Avoidance of inconsistencies

 

Data Banking

Warum ist ein Mehrbenutzerbetrieb mit einer Datenspeicherung in einfachen Dateien nicht möglich? 


Why is multi-user operation with data storage in simple files not possible?

Gleichzeitige Zugriffe mehrerer Benutzer auf ein und dieselbe Datei sind nicht ohne Datenverlust möglich. 


Simultaneous access to one and the same file by several users is not possible without data loss.

Data Banking

- Welche der folgenden Begriffe beschreibt Ziele der physischen Speicherung

(Which of the following terms describes goals of physical storage) 


Performance
Datenorganisation
Speicherplatz
Dynamik
Datensicherheit
RAID 

- Performance 

- Speicherplatz //Storage space 

- Datensicherheit //Data security 

Data Banking

Welche der folgenden Begriffe sind Werkzeuge der physischen Speicherung?

(Which of the following terms are physical storage tools?)


Speichermedien
Datenzugriff
Festplatte
Hashing
Datensicherung
RAID
Datenorganisation
Primärspeicher

- Speichermedien // storage media 

- Datenzugriff // Data access 

- Datensicherung // data backup  

- Datenorganisation // Data organization 

Data Banking

Name, Vorname und Geburtsdatum identifizieren eine Person.
Ist dieser Satz semantisch irreduzibel? 


(Last name, first name and date of birth identify a person. Is this sentence semantically irreducible? )


Ja

Nein

Ja

Data Banking

Name, Vorname und Geburtsdatum identifizieren eine Person.
Können sie diesen Satz "künstlich" zerlegen? 

(Last name, first name, and date of birth identify a person. Can you "artificially" break this sentence down? )

Eine Person wird durch eine Kombination identifiziert.
Die Kombination setzt sich aus Name, Vorname und Geburtsdatum zusammen.


(A person is identified by a combination.

The combination is made up of surname, first name, and date of birth)


Data Banking

Was sind Daten?

Zeichen // character

zur Verarbeitung von Informationen // for processing information 

Data Banking

Was ist ein Schema?


Wähle aus den Lösungsmöglichkeiten.

- Ein Schema beschreibt die Stuktur der in einer Datenbank gespeicherten Daten.
- ... die Kenntnis über Sachverhalte in der realen Welt.
 - ... eine vorgefertigte Schablone zur Datenerstellung. 


Choose from the possible solutions.


 - A schema describes the structure of the data stored in a database.

-  ... the knowledge about facts in the real world.

-  ... a ready-made template for data creation.

 

- Ein Schema beschreibt die Stuktur der in einer Datenbank gespeicherten Daten. 


- A schema describes the structure of the data stored in a database.

Data Banking

Welche Ebenen gehören zur 3-Schema-Architektur von ANSI/SPARC?

(What levels are part of the ANSI/SPARC 3-scheme architecture?)


... logische Anwendersicht
... konzeptuelle Ebene
... physische Ebene
... eventgesteuerte Ebene
... logische Gesamtsicht

1) logische Anwendersicht // logical user view - what you see when you use the interface

2) konzeptuelle Ebene // conceptual level - all the pieces of data and their relationships

3) physische Ebene // physical level - where it is physically stored

Data Banking

Welche Sprachtypen hat der Datenbankadministrator zur Verfügung? 


Wähle aus den Lösungsmöglichkeiten.

... DML
... SQL
... DDL
... DQL
... DAL

DML
SQL
DDL
DQL
DAL

Data Banking

Welchen Sprachtypen haben normale Anwender in der Regel zur Verfügung? 

(Which language types are usually available to normal users? )

die komplette DML oder Teile der DML

Data Banking

Über welche Sprachtypen sollte der Datenbankadministrator verfügen? 

(What language types should the database administrator have?) 

DML
DDL
DAL

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Data Banking an der Hochschule Augsburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Data Banking an der Hochschule Augsburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Augsburg Übersichtsseite

GDWI w/ English

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Data Banking an der Hochschule Augsburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login