Werkstoffkunde an der Hochschule Anhalt | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Werkstoffkunde an der Hochschule Anhalt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Werkstoffkunde Kurs an der Hochschule Anhalt zu.

TESTE DEIN WISSEN

14) Aus welchen Teilchen setzt sich der Atomkern zusammen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nukleonen= Protonen(+), Neutronen(neutral)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5) In welche Werkstoffgruppen gehören Al und Mg?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Metalle->Nichteisenmetalle->unedle Metalle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Werkstoffgruppen kennen Sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vereinfacht: Metalle, Keramik, Polymere, Verbundwerkstoffe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

6) Nenne 3 metallische Leichtbauwerkstoffe!



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Al, Mg, Ti, hochfeste Stähle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3) Welche Unterteilung erfolgt bei Metallen nach der Dichte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Leichtmetalle: Dichte <5 g/cm3
Li, Be, Mg, Al, Ti
 Schwermetalle: Fe, Cu, Zn, Sn, Ni, Cr, Pb, Mn, Mo, W

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

7) In welche Werkstoffgruppe gehören CFK und GFK?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verbundwerkstoffe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4) Metalle werden aufgrund ihrer chem. Beständigkeit in 2 Gruppen eingeteilt. Nenne diese und je 2
Metalle als Bsp.!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Edelmetalle (Au, Pt, Ag, Rh)
2. Unedle Metalle (Mg, Al, Fe, Pb, Zn)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2) In welche 2 Gruppen werden Metalle grundsätzlich unterteilt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 edle Metalle (Au, Pt, Ag, Rh)
 unedle Metalle (Mg, Al, Fe, Pb, Zn)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

12) Nenne 3 Fertigungseigenschaften!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Gießbarkeit, Schweißbarkeit, Kalt- und Warmunformbarkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

11) Nenne 3 Gebrauchseigenschaften!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mech. Eigenschaften, elektrische- und magnetische Eigenschaften, chem.-physikalsiche
Eigenschaften

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

10) Welche Faktoren bestimmen die Werkstoffeigenschaften?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 mech. Eigenschaften(Herstellung)
 technologische Eigensachaften, physikalische Eigenschaften (Be- und Verarbeiteung)
 chem. Eigenschaften
 (zerstörend oder Zerstörungsfrei-zfP ->Korrosion; Schadensanalyse->Verschleiß;
Werkstoffprüfung->gezielt oder zufällig)
Kunststoffe
Polymere
PVC, PE, PC

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

9) Welche Eigenschaften müssen Werkstoffe gewährleisten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Gebrauchseigenschaften, Fertigungseigenschaften, Wirtschaftlichkeit

Lösung ausblenden
  • 15486 Karteikarten
  • 296 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Werkstoffkunde Kurs an der Hochschule Anhalt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

14) Aus welchen Teilchen setzt sich der Atomkern zusammen?

A:

Nukleonen= Protonen(+), Neutronen(neutral)

Q:

5) In welche Werkstoffgruppen gehören Al und Mg?

A:

Metalle->Nichteisenmetalle->unedle Metalle

Q:

Welche Werkstoffgruppen kennen Sie?

A:

Vereinfacht: Metalle, Keramik, Polymere, Verbundwerkstoffe

Q:

6) Nenne 3 metallische Leichtbauwerkstoffe!



A:

Al, Mg, Ti, hochfeste Stähle

Q:

3) Welche Unterteilung erfolgt bei Metallen nach der Dichte?

A:


Leichtmetalle: Dichte <5 g/cm3
Li, Be, Mg, Al, Ti
 Schwermetalle: Fe, Cu, Zn, Sn, Ni, Cr, Pb, Mn, Mo, W

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

7) In welche Werkstoffgruppe gehören CFK und GFK?

A:

Verbundwerkstoffe

Q:

4) Metalle werden aufgrund ihrer chem. Beständigkeit in 2 Gruppen eingeteilt. Nenne diese und je 2
Metalle als Bsp.!

A:

1. Edelmetalle (Au, Pt, Ag, Rh)
2. Unedle Metalle (Mg, Al, Fe, Pb, Zn)

Q:

2) In welche 2 Gruppen werden Metalle grundsätzlich unterteilt?

A:

 edle Metalle (Au, Pt, Ag, Rh)
 unedle Metalle (Mg, Al, Fe, Pb, Zn)

Q:

12) Nenne 3 Fertigungseigenschaften!

A:

 Gießbarkeit, Schweißbarkeit, Kalt- und Warmunformbarkeit

Q:

11) Nenne 3 Gebrauchseigenschaften!

A:

mech. Eigenschaften, elektrische- und magnetische Eigenschaften, chem.-physikalsiche
Eigenschaften

Q:

10) Welche Faktoren bestimmen die Werkstoffeigenschaften?


A:

 mech. Eigenschaften(Herstellung)
 technologische Eigensachaften, physikalische Eigenschaften (Be- und Verarbeiteung)
 chem. Eigenschaften
 (zerstörend oder Zerstörungsfrei-zfP ->Korrosion; Schadensanalyse->Verschleiß;
Werkstoffprüfung->gezielt oder zufällig)
Kunststoffe
Polymere
PVC, PE, PC

Q:

9) Welche Eigenschaften müssen Werkstoffe gewährleisten?

A:

 Gebrauchseigenschaften, Fertigungseigenschaften, Wirtschaftlichkeit

Werkstoffkunde

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Werkstoffkunde an der Hochschule Anhalt

Für deinen Studiengang Werkstoffkunde an der Hochschule Anhalt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Werkstoffkunde Kurse im gesamten StudySmarter Universum

WERKSTOFFKUNDE

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Zum Kurs
Werkstoffkunde 2

TU München

Zum Kurs
werkstoffkunde

Hochschule Esslingen

Zum Kurs
werkstoffkunde

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
werkstoffkunde

Universität Düsseldorf

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Werkstoffkunde
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Werkstoffkunde