wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen

Karteikarten und Zusammenfassungen für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen.

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag 

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Gefahrübergang

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Willenserklärungen können ....... erfolgen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Vertragstypische Pflichten beim Dienstvertrag
Arbeitsvertrag

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Voraussetzungen für die Anfechtung neben dem Anfechtungsgrund

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem dispositivem Gesetzesrecht

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Hinsichtlich der Beendigung von Arbeitsverhältnissen gilt insbesondere ...
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Verbrauchsgüterkauf

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Voraussetzungen eines Verbrauchsgüterkauf 

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Unterschied zwischen rechtsfähig und geschäftsfähig

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Was ist eine Forderung?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Abweichende Vereinbarungen

Kommilitonen im Kurs wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

wirtschaftsprivatrecht

Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag 
§433

wirtschaftsprivatrecht

Gefahrübergang
§§446 447

wirtschaftsprivatrecht

Willenserklärungen können ....... erfolgen
ausdrücklich <–> Konkludent
Empfangsbedürftig <–> nicht empfangsbedürftig
Unter Anwesenden <–> unter abwesenden

wirtschaftsprivatrecht

Vertragstypische Pflichten beim Dienstvertrag
Arbeitsvertrag
§611
§611a

wirtschaftsprivatrecht

Voraussetzungen für die Anfechtung neben dem Anfechtungsgrund
  • Anfechtbares Rechtsgeschäft zu (nicht anfechtbar sind zum Beispiel Realakte)
  • Kausalität des Irrtums (subjektiv kausal und Objektive erheblich)
  • Fristgerechte Anfechtungserklärung

wirtschaftsprivatrecht

Was versteht man unter einem dispositivem Gesetzesrecht
Abdingbares Recht
D.h Die Parteien können von den gesetzlichen Vorgaben abweichen

wirtschaftsprivatrecht

Hinsichtlich der Beendigung von Arbeitsverhältnissen gilt insbesondere ...
  • tod des Arbeitnehmers §613 bgb
  • Kündigung durch Arbeitnehmer §§620 II ,622ff. bgb
  • Kündigung durch Arbeitgeber 
1. ordentlich §§620ff BGB
2. Außerordentlich, § 626 BGB
3. Änderungskündigung §2 KSchG
  • Zeitablauf bei Befristung, §§620 I , III bgb
  • Aufhebungs- bzw. Auflösungsvertrag §§ 311 i, 241 i, 397ii bgb 
  • Vergleich §779 bgb 
  • Anfechtung §§119;123 bgb
  • Gerichtliche Entscheidung §§9 , 12, 16 kschg 

wirtschaftsprivatrecht

Verbrauchsgüterkauf
§474

wirtschaftsprivatrecht

Voraussetzungen eines Verbrauchsgüterkauf 
  • Kaufvertrag §433 bgb
  • Über bewegliche Sachen 
  • Verkäufer ist Unternehmer §14 BGB
  • Käufer ist Verbraucher §13 bgb 

wirtschaftsprivatrecht

Unterschied zwischen rechtsfähig und geschäftsfähig
Rechtsfähig= fähig, Träger von Rechten und Pflichten zu sein
Geschäftsfähig= Fähig, rechtswirksame Willenserklärungen abzugeben Und Rechtsgeschäfte durchzuführen

wirtschaftsprivatrecht

Was ist eine Forderung?
Eine Forderung ist ein Unterfall des Anspruchs, nämlich ein Anspruch im Rahmen des Schuldverhältnisses
§241 abs. 1 BGB 

wirtschaftsprivatrecht

Abweichende Vereinbarungen
§476

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Aalen Übersichtsseite

regulatory affairs

Klinische Medizin

Medizinische Terminologie

Big Data

Wirtschaftsprivatrecht an der

Hochschule Mittweida

Wirtschaftsprivatrecht an der

Fachhochschule Vorarlberg

Wirtschaftsprivatrecht an der

Hochschule Wismar

Wirtschaftsprivatrecht an der

TU Berlin

Wirtschaftsprivatrecht an der

Universität Münster

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch wirtschaftsprivatrecht an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Aalen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Aalen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards