EStG an der Hochschule Aalen

Karteikarten und Zusammenfassungen für EStG an der Hochschule Aalen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs EStG an der Hochschule Aalen.

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Was bedeutet Bewertbarkeit?

Beispiele für selbstständige Bewertbarkeit:
Betriebsvorrichtungen, Scheinbestandteile, Ladeneinbauten, -umbauten und Schaufensteranlagen,
Maschinenwerkzeuge.
Beispiele für fehlende selbstständige Bewertbarkeit:
Heizungen im Gebäude, Personenfahrstühle, Be- und Entlüftungsanlagen eines Gebäudes,
Feuerlöschanlagen in Fabriken oder Warenhäusern.

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Was bedeutet abgrenzbar?

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Prüfreihenfolge: Bewertbarkeit

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Verbindlichkeiten ?


Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Was bedeutet veräußerbar?

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Rahmengrundsatz: Stetigkeit und Kontinuität 

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Übernahme von Erschließungsbeiträgen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Anschaffungspreisminderung 

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Zivilrechtliches Eigentum

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Wirtschaftliches Eigentum

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

Erbbaurecht

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

voraussichtlich nicht dauernde Wertminderung und Finanzanlage 

Kommilitonen im Kurs EStG an der Hochschule Aalen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für EStG an der Hochschule Aalen auf StudySmarter:

EStG

Was bedeutet Bewertbarkeit?

Beispiele für selbstständige Bewertbarkeit:
Betriebsvorrichtungen, Scheinbestandteile, Ladeneinbauten, -umbauten und Schaufensteranlagen,
Maschinenwerkzeuge.
Beispiele für fehlende selbstständige Bewertbarkeit:
Heizungen im Gebäude, Personenfahrstühle, Be- und Entlüftungsanlagen eines Gebäudes,
Feuerlöschanlagen in Fabriken oder Warenhäusern.

Beispiele für selbstständige Bewertbarkeit:
Betriebsvorrichtungen, Scheinbestandteile, Ladeneinbauten, -umbauten und Schaufensteranlagen,
Maschinenwerkzeuge.


Beispiele für fehlende selbstständige Bewertbarkeit:
Heizungen im Gebäude, Personenfahrstühle, Be- und Entlüftungsanlagen eines Gebäudes,
Feuerlöschanlagen in Fabriken oder Warenhäusern.


EStG

Was bedeutet abgrenzbar?

Der Vorteil muss abgrenzbar zu anderen Wirtschaftsgütern sein - speziell vom GoF.

EStG

Prüfreihenfolge: Bewertbarkeit

1. Handelt es sich um Anschaffungsnebenkosten für ein materiellen VG/WG?


2. Liegt ein immaterieller VG/WG vor? Kriterien H 4.2 „Wirtschaftsgut“ EStH?


3. Die Aufwendungen sind evtl. abzugrenzen (aRAP)?
4. Wenn keine der vorherigen Pkt. zutrifft handelt es sich um sofort abziehbare Betriebsausgaben
gem. § 4 Abs. 4 EStG.

EStG

Verbindlichkeiten ?


Verbindlichkeiten (Schulden) sind handelsrechtlich keine (negativen) Vermögensgegenstände (s. z. B. § 240
Abs. 1 HGB), da sie kein Schuldendeckungspotenzial haben.
Steuerlich stellen sie negative Wirtschaftsgüter dar (vgl. § 6 Abs. 1 S. 1 EStG). Sie sind zivilrechtlich
übertragbar (§§ 414 ff. BGB).


Sie sind dem Grunde und der Höhe nach feststehende Leistungsverpflichtungen im zivilrechtlichen Sinne (§
241 BGB), die auf Geldleistung (z. B. Darlehnsschulden, Lieferantenschulden) oder andere Leistungen
(Kundenanzahlungen = Lieferverpflichtungen) gerichtet sind.

EStG

Was bedeutet veräußerbar?

Das Wirtschaftsgut muss zumindest mit dem Betrieb veräußerbar sein.

EStG

Rahmengrundsatz: Stetigkeit und Kontinuität 
§238 ff. HGB 

§252 Abs. 1 Nr. 6 HGB 

EStG

Übernahme von Erschließungsbeiträgen

Die Übernahme der Erschließungsbeiträge durch den Erbbauberechtigten stellen keine Herstellungskosten
des errichteten Gebäudes gem. H 6.4 „Erschließungs-, Straßenanlieger- und andere Beiträge“ EStH dar. Für
diese ist gem. H 5.6 „ bestimmte Zeit“ EStH ein Rechnungsabgrenzungsposten zu bilden, der auf die Laufzeit
des Erbbaurechts verteilt aufzulösen ist.

EStG

Anschaffungspreisminderung 
§255 Abs. 1 Satz 3 HGB 

EStG

Zivilrechtliches Eigentum

- § 39 AO


Sie folgt nach § 39 Abs. 1 AO bzw. § 264 Abs. 1 S. 2 HGB grundsätzlich zivilrechtlichen Regeln. Wer
bürgerlich-rechtlicher Eigentümer (§ 903 BGB) eines Wirtschaftsgutes ist, dem wird es auch zugerechnet

EStG

Wirtschaftliches Eigentum

Diese Zurechnung nach zivilrechtlichen Grundsätzen kann in bestimmten Fällen wirtschaftlich ungeeignete
Folgen auslösen. Deshalb sieht § 39 Abs. 2 Nr. 1 AO - und § 246 Abs. 1 S. 2 HGB - vor, dass dann das
Wirtschaftsgut - mit Ausnahme von Verbindlichkeiten - dem sogen. wirtschaftlichen Eigentümer
zugerechnet wird2. Damit tritt in diesen Fällen handels- und steuerrechtlich die wirtschaftliche
Betrachtungsweise vor die zivilrechtliche Betrachtungsweise.
Der Begriff des wirtschaftlichen Eigentums wird in § 39 Abs. 2 Nr. 1 S. 1 AO nur abstrakt definiert: wer ein
Wirtschaftsgut über die ganze Nutzungsdauer nutzen und dabei den zivilrechtlichen Eigentümer des
Wirtschaftsgutes von der wirtschaftlichen Einwirkung auf das Wirtschaftsgut ausschließen kann, ist
wirtschaftlicher Eigentümer

EStG

Erbbaurecht

Das Erbbaurecht ist das ein Grundstück belastende vererbliche und veräußerliche Recht, auf oder unter der
Oberfläche des fremden Grundstücks ein Bauwerk zu haben (§ 1 Abs. 1 ErbbauRVO). Das Erbbaurecht hat
also den Zweck, dem Erbbauberechtigten die Nutzung des Grundstückes zu überlassen und es ihm zu
ermöglichen, darauf ein Gebäude zu bauen.

EStG

voraussichtlich nicht dauernde Wertminderung und Finanzanlage 
Handelsbilanz: Wahlrecht gem. § 253 Abs. 3 Satz 6 HGB 
Steuerbilanz: Verbot gem. §6 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für EStG an der Hochschule Aalen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang EStG an der Hochschule Aalen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Hochschule Aalen Übersichtsseite

Außensteuerrecht

Modul 1

ESt an der

Universität Kassel

ESP an der

Universität Marburg

EST an der

Technische Universität Graz

Esto an der

Universität Erlangen-Nürnberg

ES an der

Universität Bielefeld

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch EStG an anderen Unis an

Zurück zur Hochschule Aalen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für EStG an der Hochschule Aalen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards