Einführung In Die Wirtschaftspsychologie an der HFH Hamburger Fern-Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Einführung in die Wirtschaftspsychologie an der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die Wirtschaftspsychologie Kurs an der HFH Hamburger Fern-Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Gefühl

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

unwillkürliche Reaktion auf einen inneren oder äußeren Reizzustand, die sich im Erleben, in körperlichen Veränderungen und im Ausdrucksverhalten niederschlägt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Halo-Effekt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Tendenz, im Lichte eines hervorstehenden Merkmals alle anderen Merkmale zu beurteilen (z.B. Attraktivität)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Hypothese

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Annahme, deren Zutreffen anhand systematischer Methoden an der Realität überprüft werden kann

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Was ist Objektivität (Sachlichkeit)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Als eines der drei wichtigsten Gütekriterien einer Methode bezeichnet sie das Ausmaß, in dem das Ergebnis unabhängig von der Person ist, die die Methode anwendet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch zeichnet sich eine empirische Wissenschaft aus ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es ist eine Erfahrungswissenschaft. Ihre Theorien müssen sich durch systematisch gesammelte Daten und deren Auswertung an der Realität überprüfbar lassen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Fundamentaler Attributionsfehler ?



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Tendenz, bei der Beurteilung eines beobachtbaren Verhaltens den Einfluss situativer Umstände zu unterschätzen und den Einfluss stabiler Personenmerkmale zu überschätzen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Behavoirismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

theoretische Richtung, die von der Annahme ausgeht das nur von außen beobachtbare Verhalten (behavoir) einer wissenschaftlichen Analyse zugänglich ist, während innere Prozesse als Black box von der Analyse ausgeschlossen werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Operationalisierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Operationalisierung setzt die inhaltliche Definition eines psychologischen Tatbestandes so um, dass sie empirisch erfassbar wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeits- und Organisationspsychologie 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anwendungsdisziplin, deren Gegenstand die Untersuchung menschlichen Verhaltens und Erlebens im Zusammenhang von Arbeit und Beruf ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitspsychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anwendungsdisziplin, deren Gegenstand die Analyse, die Bewertung und Gestaltung von Arbeitsprozessen ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Allgemeine Psychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundlagendisziplin, deren Gegenstand die Beschreibung und Erklärung allgemeiner Gesetzmäßigkeiten des Verhaltens und Erlebens ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Vorhersagen in der Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorhersagen bedeutet in der Psychologie, dass die durch vorangegangene empirische Forschung gewonnenen
Ergebnisse in Form von Wahrscheinlichkeisaussagen auf neue Situationen übertragen werden

Lösung ausblenden
  • 36948 Karteikarten
  • 1130 Studierende
  • 24 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die Wirtschaftspsychologie Kurs an der HFH Hamburger Fern-Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist ein Gefühl

A:

unwillkürliche Reaktion auf einen inneren oder äußeren Reizzustand, die sich im Erleben, in körperlichen Veränderungen und im Ausdrucksverhalten niederschlägt

Q:

Was ist der Halo-Effekt

A:

Die Tendenz, im Lichte eines hervorstehenden Merkmals alle anderen Merkmale zu beurteilen (z.B. Attraktivität)

Q:

Was ist eine Hypothese

A:

Annahme, deren Zutreffen anhand systematischer Methoden an der Realität überprüft werden kann

Q:

 Was ist Objektivität (Sachlichkeit)

A:

Als eines der drei wichtigsten Gütekriterien einer Methode bezeichnet sie das Ausmaß, in dem das Ergebnis unabhängig von der Person ist, die die Methode anwendet

Q:

Wodurch zeichnet sich eine empirische Wissenschaft aus ?

A:

Es ist eine Erfahrungswissenschaft. Ihre Theorien müssen sich durch systematisch gesammelte Daten und deren Auswertung an der Realität überprüfbar lassen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist ein Fundamentaler Attributionsfehler ?



A:

Die Tendenz, bei der Beurteilung eines beobachtbaren Verhaltens den Einfluss situativer Umstände zu unterschätzen und den Einfluss stabiler Personenmerkmale zu überschätzen

Q:

Behavoirismus

A:

theoretische Richtung, die von der Annahme ausgeht das nur von außen beobachtbare Verhalten (behavoir) einer wissenschaftlichen Analyse zugänglich ist, während innere Prozesse als Black box von der Analyse ausgeschlossen werden

Q:

Was versteht man unter Operationalisierung?

A:

Eine Operationalisierung setzt die inhaltliche Definition eines psychologischen Tatbestandes so um, dass sie empirisch erfassbar wird

Q:

Arbeits- und Organisationspsychologie 

A:

Anwendungsdisziplin, deren Gegenstand die Untersuchung menschlichen Verhaltens und Erlebens im Zusammenhang von Arbeit und Beruf ist

Q:

Arbeitspsychologie

A:

Anwendungsdisziplin, deren Gegenstand die Analyse, die Bewertung und Gestaltung von Arbeitsprozessen ist

Q:

Allgemeine Psychologie

A:

Grundlagendisziplin, deren Gegenstand die Beschreibung und Erklärung allgemeiner Gesetzmäßigkeiten des Verhaltens und Erlebens ist

Q:

Was bedeutet Vorhersagen in der Psychologie?

A:

Vorhersagen bedeutet in der Psychologie, dass die durch vorangegangene empirische Forschung gewonnenen
Ergebnisse in Form von Wahrscheinlichkeisaussagen auf neue Situationen übertragen werden

Einführung in die Wirtschaftspsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in die Wirtschaftspsychologie an der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Für deinen Studiengang Einführung in die Wirtschaftspsychologie an der HFH Hamburger Fern-Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Einführung in die Wirtschaftspsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung in die Psychologie

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
Einführung in die Psychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Einführung in die Psychologie

SRH Fernhochschule - The Mobile University

Zum Kurs
Einführung in die Psychologie

TU Dortmund

Zum Kurs
01 - Einführung in die Wirtschaftspsychologie

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die Wirtschaftspsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die Wirtschaftspsychologie