Einführung In Das Gesundheitssystem an der HFH Hamburger Fern-Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Einführung in das Gesundheitssystem an der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in das Gesundheitssystem Kurs an der HFH Hamburger Fern-Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Auf welchen zwei Grundannahmen beruht das Salutogenese Modell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Krankheit ist eine normale Erscheinung des menschlichen Lebens und keine Abweichung der Normalität
2. Gesundheit und Krankheit sind Pole eines gemeinsamen Kontinuums

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 4 innere und 4 äußere Anforderungen an eine gelungene Bewältigung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Innere:
-genetische Veranlagung
-körperliche Konstitution
-Immunsystem
-Nervensystem

Äußere:
-sozioökonomische Lage
-ökologisches Umfeld
-Wohnbedingungen
-hygienische Verhältnisse 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne personale Ressorcen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- positives Temperament
- überdurchschnittlich Intelligent
- prosoziales Verhalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Kohärenzgefühl?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Gesundheits- und Krankheitszustand eines Menschen wird wesentlich durch seine psychologische Grundhaltung gegenüber der Welt und dem eigenen Leben bestimmt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zu welchen 4 Teilsystemen stehen die Entwicklungsaufgaben im Bezug?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Gegenüber dem Körper
- Hinsichtlich der Psyche
- die soziale Umwelt
- physische Umwelt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die drei Teilkomponenten des Kohärenzgefühls!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Verstehbarkeit
2. Bewältigbarkeit/ Handhabbarkeit
3. Bedeutsamkeit/ Sinnhaftigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne soziale Ressourcen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- hoher Bildungsgrad der Eltern, gute finanzielle Lage
- familiärer Zusammenhalt
- vertrauensvolle Beziehung zu einem Erwachsenen außerhalb der Familie 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei Erfahrungen benötigt ein Mensch um ein starkes Kohärenzgefühl zu entwickeln? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Erfahrung in der Konstistenz
2. Erfahrung der Partizipation
3. Erfahrung der Belastungsbalance

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Arten von Widerstandsressourcen unterscheidet man?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- gesellschaftliche
- individuelle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Kernvorstellungen von Gesundheit nach Seedhouse. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gesundheit als...
... Idealzustand
... Persönliche Stärke
... Leistungsfähigkeit
... Gebrauchsgut
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Teilgebiete des New Public Health? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Sozialhygiene
-Prävention
-Versorgungsforschung
-Gesundheitssystemforschung
-Umwelthygiene
-Epidemiologie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre das Gesundheits-Krankheits Kontinuum!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es besteht ein labiles immer wieder neu auszubalancierendes komplexes Gleichgewicht zwischen salutogenetischen Prozessen und pathogenetischen Vorgängen 

Lösung ausblenden
  • 37391 Karteikarten
  • 1142 Studierende
  • 24 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in das Gesundheitssystem Kurs an der HFH Hamburger Fern-Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Auf welchen zwei Grundannahmen beruht das Salutogenese Modell?

A:

1. Krankheit ist eine normale Erscheinung des menschlichen Lebens und keine Abweichung der Normalität
2. Gesundheit und Krankheit sind Pole eines gemeinsamen Kontinuums

Q:

Nenne 4 innere und 4 äußere Anforderungen an eine gelungene Bewältigung 

A:

Innere:
-genetische Veranlagung
-körperliche Konstitution
-Immunsystem
-Nervensystem

Äußere:
-sozioökonomische Lage
-ökologisches Umfeld
-Wohnbedingungen
-hygienische Verhältnisse 

Q:

Nenne personale Ressorcen!

A:

- positives Temperament
- überdurchschnittlich Intelligent
- prosoziales Verhalten

Q:

Was ist das Kohärenzgefühl?

A:

Der Gesundheits- und Krankheitszustand eines Menschen wird wesentlich durch seine psychologische Grundhaltung gegenüber der Welt und dem eigenen Leben bestimmt

Q:

Zu welchen 4 Teilsystemen stehen die Entwicklungsaufgaben im Bezug?

A:

- Gegenüber dem Körper
- Hinsichtlich der Psyche
- die soziale Umwelt
- physische Umwelt

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nenne die drei Teilkomponenten des Kohärenzgefühls!

A:

1. Verstehbarkeit
2. Bewältigbarkeit/ Handhabbarkeit
3. Bedeutsamkeit/ Sinnhaftigkeit

Q:

Nenne soziale Ressourcen!

A:

- hoher Bildungsgrad der Eltern, gute finanzielle Lage
- familiärer Zusammenhalt
- vertrauensvolle Beziehung zu einem Erwachsenen außerhalb der Familie 

Q:

Welche drei Erfahrungen benötigt ein Mensch um ein starkes Kohärenzgefühl zu entwickeln? 

A:

1. Erfahrung in der Konstistenz
2. Erfahrung der Partizipation
3. Erfahrung der Belastungsbalance

Q:

Welche zwei Arten von Widerstandsressourcen unterscheidet man?

A:

- gesellschaftliche
- individuelle

Q:
Nenne die Kernvorstellungen von Gesundheit nach Seedhouse. 
A:
Gesundheit als...
... Idealzustand
... Persönliche Stärke
... Leistungsfähigkeit
... Gebrauchsgut
Q:

Was sind die Teilgebiete des New Public Health? 

A:

- Sozialhygiene
-Prävention
-Versorgungsforschung
-Gesundheitssystemforschung
-Umwelthygiene
-Epidemiologie

Q:

Erkläre das Gesundheits-Krankheits Kontinuum!

A:

Es besteht ein labiles immer wieder neu auszubalancierendes komplexes Gleichgewicht zwischen salutogenetischen Prozessen und pathogenetischen Vorgängen 

Einführung in das Gesundheitssystem

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Einführung in das Gesundheitssystem Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung in das Gesundheitsmanagement

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Einführung in das Gesundheitsmanagement

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Einführung in die Prävention und die Gesundheitsförderung

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Einführung in das Gesundheitsmanagement M

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
B14 Einführung in die Gesundheitspädagogik

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in das Gesundheitssystem
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in das Gesundheitssystem