OOP an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität Der Bundeswehr | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für OOP an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen OOP Kurs an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Beispiele für Objekte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Erfassbare Dinge (z.B. Auto, Bankautomat) 

- Rollen (z.B. Chauffeur, Kontoinhaber) 

- Ereignisse (z.B. Fahrt, Bankabrechnung) 

- Interaktionen (z.B. Leasingvertrag, Auszahlung) 

- Spezifikationen (z.B. kennzeichnende Eigenschaften)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Sprache wird bei der objektorientierten Vorgehensweise verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

UML

Unified Modelling Language

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was verhindert Freudentiefs beim Programmieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

agiles Programmieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht die Modellbildung aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Klassische prozedurale Programmierung basiert (implizit) auch auf einem Modell: 

- Ein Problem kann unterteilt werden in Daten (passiv, persistent) und den Algorithmus (aktiv, flüchtig). 

    - Der Algorithmus wird aufgerufen, arbeitet auf den Daten, erzeugt neue Daten, und endet. 


Dieses Modell ist gut geeignet für Aufgabenstellungen, bei denen ein zentrales Programm abgearbeitet wird: 

- FEM-Berechnungen 

- Strömungs-Simulationen 

- Ballistik-Berechnung 


Dieses Modell ist weniger gut geeignet, wenn Software-Aufgaben verteilt werden und die Software-Teile miteinander interagieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann benötigt man Software-Engineering?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bei komplexeren, unüberschaubaren Aufgaben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum benötigt man SW-Technik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Programme werden immer noch manuell von Menschen geschrieben --> Fehler können vorkommen. 


Falsch abgeschriebene Formel

verschiedene Maßeinheiten

negative Breitengerade

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine System-SW?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

SW, die für eine spezielle Hardware entwickelt wurde um den Betrieb und die Wartung dieser Hardware zu ermöglichen. Dazu gehören das Betriebssystem, Compiler, … 


Orientiert sich grundsätzlich an der Eigenschaften der HW, für die sie geschaffen wurde und ergänzt deren Eigenschaften

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Schritte gibt es beim objektorientierten Programmieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Problemverständnis 

--(UML)--> 

2. Problemlösung (Prinzip)

--(UML)--> 

3. Ausführung der Software

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Anwendungs-SW?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Software die Aufgaben des Nutzers mit Hilfe eines DV-Systems löst 


Setzt in der Regel auf der System-SW der verwendeten HW auf bzw. benutzt sie zur Erfüllung der eigenen Aufgabe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sollte beim Modellieren beachtet werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zu einem bestimmten Zeitpunkt müssen eventuell nur bestimmte relevante Details beachtet werden. 

--> Im Laufe der Entwicklung wird mit verschiedenen Modellen und Anwendungsbereichen gearbeitet 


Zunächst wird modelliert, was mit der Software erreicht werden soll, danach wird die Software selbst modelliert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ermöglicht das Modellieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Modellieren ermöglicht die Handhabung der Komplexität eines Problems, durch die Abstrahierung von der Realität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Klassen definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Eine Klasse ist eine Beschreibung einer Menge von Objekten, die gemeinsames Verhalten und gemeinsame Eigenschaften (=Merkmale) aufweisen. 

- Eine Klasse definiert die innere Struktur aller nach ihrem Muster erzeugten Objekte und stellt somit ein Konstruktionsprinzip dar. 

- Änderungen an der Struktur der Klasse wirken sich auf alle Objekte aus. 

- Zu einer Klasse (Bauplan) gibt es kein, ein oder viele Exemplare (Objekte, Instanzen). Beispiel:

Lösung ausblenden
  • 8945 Karteikarten
  • 200 Studierende
  • 61 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen OOP Kurs an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Beispiele für Objekte?

A:

- Erfassbare Dinge (z.B. Auto, Bankautomat) 

- Rollen (z.B. Chauffeur, Kontoinhaber) 

- Ereignisse (z.B. Fahrt, Bankabrechnung) 

- Interaktionen (z.B. Leasingvertrag, Auszahlung) 

- Spezifikationen (z.B. kennzeichnende Eigenschaften)

Q:

Welche Sprache wird bei der objektorientierten Vorgehensweise verwendet?

A:

UML

Unified Modelling Language

Q:

Was verhindert Freudentiefs beim Programmieren?

A:

agiles Programmieren

Q:

Was macht die Modellbildung aus?

A:

Klassische prozedurale Programmierung basiert (implizit) auch auf einem Modell: 

- Ein Problem kann unterteilt werden in Daten (passiv, persistent) und den Algorithmus (aktiv, flüchtig). 

    - Der Algorithmus wird aufgerufen, arbeitet auf den Daten, erzeugt neue Daten, und endet. 


Dieses Modell ist gut geeignet für Aufgabenstellungen, bei denen ein zentrales Programm abgearbeitet wird: 

- FEM-Berechnungen 

- Strömungs-Simulationen 

- Ballistik-Berechnung 


Dieses Modell ist weniger gut geeignet, wenn Software-Aufgaben verteilt werden und die Software-Teile miteinander interagieren.

Q:

Wann benötigt man Software-Engineering?

A:

bei komplexeren, unüberschaubaren Aufgaben

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Warum benötigt man SW-Technik?

A:

Programme werden immer noch manuell von Menschen geschrieben --> Fehler können vorkommen. 


Falsch abgeschriebene Formel

verschiedene Maßeinheiten

negative Breitengerade

Q:

Was ist eine System-SW?

A:

SW, die für eine spezielle Hardware entwickelt wurde um den Betrieb und die Wartung dieser Hardware zu ermöglichen. Dazu gehören das Betriebssystem, Compiler, … 


Orientiert sich grundsätzlich an der Eigenschaften der HW, für die sie geschaffen wurde und ergänzt deren Eigenschaften

Q:

Welche Schritte gibt es beim objektorientierten Programmieren?

A:

1. Problemverständnis 

--(UML)--> 

2. Problemlösung (Prinzip)

--(UML)--> 

3. Ausführung der Software

Q:

Was ist eine Anwendungs-SW?

A:

Software die Aufgaben des Nutzers mit Hilfe eines DV-Systems löst 


Setzt in der Regel auf der System-SW der verwendeten HW auf bzw. benutzt sie zur Erfüllung der eigenen Aufgabe

Q:

Was sollte beim Modellieren beachtet werden?

A:

Zu einem bestimmten Zeitpunkt müssen eventuell nur bestimmte relevante Details beachtet werden. 

--> Im Laufe der Entwicklung wird mit verschiedenen Modellen und Anwendungsbereichen gearbeitet 


Zunächst wird modelliert, was mit der Software erreicht werden soll, danach wird die Software selbst modelliert.

Q:

Was ermöglicht das Modellieren?

A:

Modellieren ermöglicht die Handhabung der Komplexität eines Problems, durch die Abstrahierung von der Realität

Q:

Wie werden Klassen definiert?

A:

- Eine Klasse ist eine Beschreibung einer Menge von Objekten, die gemeinsames Verhalten und gemeinsame Eigenschaften (=Merkmale) aufweisen. 

- Eine Klasse definiert die innere Struktur aller nach ihrem Muster erzeugten Objekte und stellt somit ein Konstruktionsprinzip dar. 

- Änderungen an der Struktur der Klasse wirken sich auf alle Objekte aus. 

- Zu einer Klasse (Bauplan) gibt es kein, ein oder viele Exemplare (Objekte, Instanzen). Beispiel:

OOP

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang OOP an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr

Für deinen Studiengang OOP an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten OOP Kurse im gesamten StudySmarter Universum

OOP1

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
OOP 2

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
OOP - SoSo

Hochschule Flensburg

Zum Kurs
OP

Universität Würzburg

Zum Kurs
01 OOP

Fachhochschulstudiengänge Hagenberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden OOP
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen OOP