an der HafenCity Universität Hamburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Statik 1 an der HafenCity Universität Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Statik 1 Kurs an der HafenCity Universität Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie das Hooke'sche Gesetz?

(Altklausurfrage)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Hooke'sche Gesetz beschreibt die Wirkung einer Kraft auf elastische Körper, wie Federn. Die Federkonstante (Federhärte) wird mit D bezeichnet.
Es gilt: F=D*∆x.   Mit der Längenänderung der ∆x der Feder

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Axiome der Mechanik: Grundgesetz der Mechanik (2. Newtonsche Gesetz)

(Meistens zwei Axiome in Klausur können)

                                                                                                                                   

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

F= m*a; Kraft = Masse* Beschleunigung

Die Bewegungsänderung ist der bewegenden Kraft proportional und erfolgt in die Richtung der bewegenen Kraft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Axiome der Mechanik:              

Verschiebungsaxion                    

                            

                                                           

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kräfte können am starren Körper beliebig auf ihrer Wirkungslinie verschoben werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Axiome der Mechanik:                 

Reaktionsaxiom (3. Newtonsche Gesetz)

                                           

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aktion=Reaktion

In einem abgeschlossenen System ist die Summe aller Kräfte gleich Null

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Axiome der Mechanik: Trägheitsaxiom (1. Newtonsche Gesetz):

(Meistens zwei Axiome in Klausur können)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jeder Körper ist im Ruhestand oder in gleichförmiger, linearer Bewegung solange keine einwirkenden Kräfte diesen Zustand ändern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Axiome der Mechanik:                Parallelogrammaxiom                      

                                      

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Wirkung zweier Kräfte mit gleichen Angriffspunkt ist ihrer Vektoriellen Summe äquivalent --> Kräfteparalellogramm

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was skaliert der Faktor X in der Elastizitätsgleichung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einheitskraftgröße

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird mit der Biegelinie dargestellt?

(Altklausurfrage)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die (elastische) Formänderung senkrecht zur Stabachse über die betrachtete Stablänge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Modellannahmen der Baustatik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Statische Modellbildung:
→Zerlegung dreidimensionaler Strukturen in einzelne Baukörper 

→ komplexe Beschreibung des mechanischen Verhaltens im Raum 

→ Idealisierung in ein- oder zweidimensionale Elemente
→ Zuordnung nach Geometrie und Belastung                      

1.StabförmigeBauteile(=eindimensionaleBauteile)
→ zwei Abmessungen des Körpers sind sehr viel kleiner als die dritte Abmessung 

→ Idealisierung auf den Bereich der Stabstatik

                       

2.FlächigeBauteile(=zweidimensionaleBauteile)
→ eine Abmessung des Körpers ist sehr viel kleiner als die zweite und dritte Abmessung 

→ wird im Modul Baustatik nicht behandelt                  

3.VoluminöseBauteile(=dreidimensionaleBauteile)

→ Berücksichtigung aller drei Abmessungen
→ für komplexe Betrachtungen in der FEM notwendig 

→ wird im Modul Baustatik nicht behandelt

                                                           

                                                           

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verformungsgeometrie für Dehnstäbe              

                                               


           

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

→ Beschreibung der Verformung am differentiellen Element

→ Zusammenhang zwischen Verschiebung 𝑢 und Verzerrungen 𝜀

→  Die Verzerrung wird hier auf die unverformte Länge bezogen                                                                    


                                                                      


           

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was zeichnet statisch bestimmte Systeme aus?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie sind mit den Gleichgewichtsbedingungen lösbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was darf nach Betti/Maxwell vertauscht werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ort und Ursache

Lösung ausblenden
  • 2788 Karteikarten
  • 155 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Statik 1 Kurs an der HafenCity Universität Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Erläutern Sie das Hooke'sche Gesetz?

(Altklausurfrage)

A:

Das Hooke'sche Gesetz beschreibt die Wirkung einer Kraft auf elastische Körper, wie Federn. Die Federkonstante (Federhärte) wird mit D bezeichnet.
Es gilt: F=D*∆x.   Mit der Längenänderung der ∆x der Feder

Q:

Axiome der Mechanik: Grundgesetz der Mechanik (2. Newtonsche Gesetz)

(Meistens zwei Axiome in Klausur können)

                                                                                                                                   

A:

F= m*a; Kraft = Masse* Beschleunigung

Die Bewegungsänderung ist der bewegenden Kraft proportional und erfolgt in die Richtung der bewegenen Kraft

Q:

Axiome der Mechanik:              

Verschiebungsaxion                    

                            

                                                           

A:

Kräfte können am starren Körper beliebig auf ihrer Wirkungslinie verschoben werden

Q:

Axiome der Mechanik:                 

Reaktionsaxiom (3. Newtonsche Gesetz)

                                           

A:

Aktion=Reaktion

In einem abgeschlossenen System ist die Summe aller Kräfte gleich Null

Q:

Axiome der Mechanik: Trägheitsaxiom (1. Newtonsche Gesetz):

(Meistens zwei Axiome in Klausur können)

A:

Jeder Körper ist im Ruhestand oder in gleichförmiger, linearer Bewegung solange keine einwirkenden Kräfte diesen Zustand ändern

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Axiome der Mechanik:                Parallelogrammaxiom                      

                                      

A:

Die Wirkung zweier Kräfte mit gleichen Angriffspunkt ist ihrer Vektoriellen Summe äquivalent --> Kräfteparalellogramm

Q:

Was skaliert der Faktor X in der Elastizitätsgleichung?

A:

Einheitskraftgröße

Q:

Was wird mit der Biegelinie dargestellt?

(Altklausurfrage)

A:

Die (elastische) Formänderung senkrecht zur Stabachse über die betrachtete Stablänge

Q:

Modellannahmen der Baustatik

A:

Statische Modellbildung:
→Zerlegung dreidimensionaler Strukturen in einzelne Baukörper 

→ komplexe Beschreibung des mechanischen Verhaltens im Raum 

→ Idealisierung in ein- oder zweidimensionale Elemente
→ Zuordnung nach Geometrie und Belastung                      

1.StabförmigeBauteile(=eindimensionaleBauteile)
→ zwei Abmessungen des Körpers sind sehr viel kleiner als die dritte Abmessung 

→ Idealisierung auf den Bereich der Stabstatik

                       

2.FlächigeBauteile(=zweidimensionaleBauteile)
→ eine Abmessung des Körpers ist sehr viel kleiner als die zweite und dritte Abmessung 

→ wird im Modul Baustatik nicht behandelt                  

3.VoluminöseBauteile(=dreidimensionaleBauteile)

→ Berücksichtigung aller drei Abmessungen
→ für komplexe Betrachtungen in der FEM notwendig 

→ wird im Modul Baustatik nicht behandelt

                                                           

                                                           

Q:

Verformungsgeometrie für Dehnstäbe              

                                               


           

A:

→ Beschreibung der Verformung am differentiellen Element

→ Zusammenhang zwischen Verschiebung 𝑢 und Verzerrungen 𝜀

→  Die Verzerrung wird hier auf die unverformte Länge bezogen                                                                    


                                                                      


           

Q:

Was zeichnet statisch bestimmte Systeme aus?


A:

Sie sind mit den Gleichgewichtsbedingungen lösbar

Q:

Was darf nach Betti/Maxwell vertauscht werden?

A:

Ort und Ursache

Statik 1

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Statik 1 an der HafenCity Universität Hamburg

Für deinen Studiengang Statik 1 an der HafenCity Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Statik 1 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Statistik 1

Hochschule der Deutschen Bundesbank

Zum Kurs
Statistik 1

Universität Bochum

Zum Kurs
Statistik 1

Private Hochschule Göttingen

Zum Kurs
Statik

RWTH Aachen

Zum Kurs
Statik

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Statik 1
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Statik 1