Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was war die erste rein sozialpsychologische Studie?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wie grenzt sich die Sozialpsychologie von der Soziologie ab?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was ist Sozialpsychologie?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Welche Folgen hatte der 2. Weltkrieg auf die Sozialpsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wie grenzt sich die Sozialpsychologie von der Persönlichkeitspsychologie ab?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wieso ist die Sozialpsychologie in den 60ern in eine Krise geraten?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was sind Aufgaben der Sozialpsychologie?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wann liegt ein Interaktionseffekt vor?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was sind die Merkmale eines Experiments?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was waren wichtige Personen der Sozialpsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wie hat sich die Sozialpsychologie in Europa entwickelt?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was führte zum Weg aus der Krise der Sozialpsychologie?

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Sozialpsychologie

Was war die erste rein sozialpsychologische Studie?
- von Triplett zur sozialen Erleichterung (Aufrollen einer Angelschnur- Wettstreit vs. allein) - Mit Konkurrent schneller (--> später bekannt als Social Fascilitation)

Sozialpsychologie

Wie grenzt sich die Sozialpsychologie von der Soziologie ab?
Strukturelle Variablen (z.B. Normen, Rollen oder Soziale Schicht) in der Soziologie vs. individuelle Variablen und Gruppenvariablen (z.B. Ziele, Motive oder Kognitionen) in der Sozialpsychologie

Sozialpsychologie

Was ist Sozialpsychologie?
Wissenschaftlicher Versuch, zu verstehen und zu erklären, wie die Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen von Personen durch die tatsächliche, vorgestellte und implizite Anwesenheit anderer Personen beeinflusst werden

Sozialpsychologie

Welche Folgen hatte der 2. Weltkrieg auf die Sozialpsychologie?
- steigerte das Interesse an sozialpsychologischer Forschung (Armee-Propaganda, Gehorsam und Autorität

Sozialpsychologie

Wie grenzt sich die Sozialpsychologie von der Persönlichkeitspsychologie ab?
Eigenschaften eines Individuums (Wie erworben und wie beeinflussen sie Verhalten?) in der Persönlichkeitspsychologie vs. Soziale Situation (Einfluss auf das Verhalten?) in der Sozialpsychologie

Sozialpsychologie

Wieso ist die Sozialpsychologie in den 60ern in eine Krise geraten?
- Rosenthal-Effekt - Kenntnisse über Prinzipien würden diese aufheben - Theorien nicht genetisch determiniert (--> können sich durch kulturelle Veränderungen selbst verändern + divergieren über verschiedene Kulturen hinweg) - Kritik an zentralem Konzept der Einstellungen

Sozialpsychologie

Was sind Aufgaben der Sozialpsychologie?
1. Testen von Laientheorien 2. Aus wissenschaftlichen Experimenten Kausalschlüsse ziehen 3. Phänomene entdecken 4. Antworten auf Probleme in der Praxis finden

Sozialpsychologie

Wann liegt ein Interaktionseffekt vor?
Wenn sich in einem Faktoriellen Experiment mit min. 2 UVs der Haupteffekt des einen Faktors in den Stufen des anderen Faktors unterscheidet

Sozialpsychologie

Was sind die Merkmale eines Experiments?
1. Manipulation der Versuchsbedingungen (Experimental- und Kontrollbedingung) 2. Manipulierbarkeit der UV, um Kausalschlüsse in Bezug auf die AV treffen zu können 3. Randomisierte Zuteilung der Versuchspersonen in Experimental- und Kontrollgruppe 4. Kontrolle von Störvariablen

Sozialpsychologie

Was waren wichtige Personen der Sozialpsychologie?
- Floyd Henry Allport (1. Lehrbuch) - Theodore Newcomb (1. Langzeitstudie) - Kurt Lewin (Einfluss von auto- und demokratischer Führung) - Leon Festinger (kognitive Dissonanz) - Fritz Heider (Attributionstheorie, Balancetheorie) Stanley Milgram (Autoritätshörigkeit)

Sozialpsychologie

Wie hat sich die Sozialpsychologie in Europa entwickelt?
- bis in die 60er: europäische Sozialpsychologen aber keine europäische Sozialpsychologie (Emigration) - 1966: Gründung der EASP - von einseitiger Übernahme amerikanischer Ideen zur wechselseitiger Beeinflussung

Sozialpsychologie

Was führte zum Weg aus der Krise der Sozialpsychologie?
- Wichtige Beiträge bei der Entwicklung von Anwendungsfeldern (z.B. Gesundheitspsychologie) - Metaanalysen - Grund für nicht signifikante Ergebnisse: zu kleine Stichproben - Einstellungen sind prädiktiv für Verhalten, wenn beides mit reliablen und kompatiblen Instrumenten erfasst wird

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Freie Universität Berlin Übersichtsseite

Sozialpsy 1 Einführung

Verfahrenslehre - Psychotherapie

Sozialpsychologie 3 soziale Kognition

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Sozialpsy 2 soz. Wahrnehmung und Attribution

Allgemeine Verfahrenslehre - Lückenfüller

Forschung Hypothesen

Allgemeine Verfahrenslehre

Stichprobenziehung

Sozialpsy 5 Einstellungen

Forschungsmethoden

Einführung in die Psychologie

Entwicklung reduziert

Bio - Sehen

Bio - auditive Wahrnehmung, Somatosensorik

Hunger und Sättigung

Klinische 1

Erfassungsmethoden_lll

Forschungsmethoden

Forschung Erfassungsmethode 1

04.Pers_Struktur

10. Qualitative Forschung

Forschungsmethoden Erfassungsmethoden 2

Persönlichkeitspsychologie

Hormone und Sexualität

Schlaf

Persönlichkeitspsychologie 2 /Paradigmen

Persönlichkeitspsychologie 3/ Intelligenz

Forschung Erfassungsmethoden 4

Statistik1 Theorie

Bio Motorik

Pharmakologie & Medizin

9. Versuchsplanung III

Bio Lernen Gedächtnis und Amnesie

Bio Lateralisierung & Sprache

Sozialpsy 4 Das Selbst

Sozialpsychologie

Niederländisch

Klinische Psychologie

Sozialpsychologie

Forschungsmethoden der Biopsychologie

sozialpsychologie an der

Universität Mainz

sozialpsychologie an der

Humboldt-Universität zu Berlin

S Sozialpsychologie an der

Universität Bonn

sozialpsychologie an der

Universität Siegen

sozialpsychologie an der

Universität Potsdam

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Sozialpsychologie an anderen Unis an

Zurück zur Freie Universität Berlin Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sozialpsychologie an der Freie Universität Berlin oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards