Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was versteht man unter Persuasion?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was ist systematische Verarbeitung?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was sind die zwei einflussreichsten Modelle systematischer Verarbeitung?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was sind die fünf Schritte der persuasive Wirkung einer Botschaft laut des Informationsverarbeitungsmodell der Persuasion?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was ist die Kritik am Informationsverarbeitungsmodell der Persuasion?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was sind die zentralen Annahmen des Modells kognitiver Reaktionen?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wie erfolgt Messung kognitiver Reaktionen laut dem Modell kognitiver Reaktionen?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wie beeinflusst eine Ablenkung die Einstellungsänderung laut dem Modell kognitiver Reaktionen?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Welche zwei Arten der Informationsverarbeitung verbinden Zwei-Prozess-Theorien der Persusasion?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Welche zwei Arten der Informationsverarbeitung, um Validität einer Position zu überprüfen gibt es laut dem Elaboration Likelihood Modell (ELM)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was sind die Determinanten für Verarbeitung auf zentraler Route (ELM)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wie ist der Übergang von zentraler Route zu peripherer Route (ELM)?

Kommilitonen im Kurs Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Was versteht man unter Persuasion?

Verhalten, Überzeugungen und Einstellungen durch Kommunikation (Botschaften) zu ändern

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Was ist systematische Verarbeitung?

- gründliche und detaillierte Infoverarbeitung

- beruht auf Fähigkeiten und Motivation

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Was sind die zwei einflussreichsten Modelle systematischer Verarbeitung?

Informationsverarbeitungsmodell


Modell kognitiver Reaktionen

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Was sind die fünf Schritte der persuasive Wirkung einer Botschaft laut des Informationsverarbeitungsmodell der Persuasion?

1. Aufmerksamkeit

2. Verstehen

3. Akzeptieren

4. Beibehalten

5. Verhalten


für maximal überzeugende Wirkung der Nachricht müssen alle fünf Schritte durchlaufen werden

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Was ist die Kritik am Informationsverarbeitungsmodell der Persuasion?

- kaum Evidenz, dass Aufnehmen der Nachricht Einstellungsänderung bestimmt

- Fehlen spezifischer theoretischer Prinzipien: keine Vorhersage der Faktoren möglich, die Akzeptanz beeinflussen

- keine Erklärung der Prozesse, die Beziehung von Akzeptanz und Einstellungsveränderung vermitteln

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Was sind die zentralen Annahmen des Modells kognitiver Reaktionen?

- Überzeugungsargumente stimulieren Gedanken

- vorteilhafte Gedanken steigern Überzeugungskraft

- nachteilige Gedanken vermindern Überzeugungskraft

- entscheidend ist nicht Aufnahme der Nachricht, sondern die erzeugten Gedanken

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Wie erfolgt Messung kognitiver Reaktionen laut dem Modell kognitiver Reaktionen?

Gedankenauflistung

- Gedanken bei Konfrontation mit persuasiver Botschaft

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Wie beeinflusst eine Ablenkung die Einstellungsänderung laut dem Modell kognitiver Reaktionen?

unterbricht Gedankengenerierung

- gesteigerte Überzeugungskraft, wenn Gedanke nachteilig gewesen wäre

- reduzierte Überzeugungskraft, wenn Gedanken vorteilhaft gewesen wäre

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Welche zwei Arten der Informationsverarbeitung verbinden Zwei-Prozess-Theorien der Persusasion?

systematische Art

- Verarbeiten von Argumenten


unsystematische Art 

- evaluatives conditioning, mere exposure, heuristische Verarbeitung

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Welche zwei Arten der Informationsverarbeitung, um Validität einer Position zu überprüfen gibt es laut dem Elaboration Likelihood Modell (ELM)?

zentrale Route

- bedachte, umsichtige Berücksichtung der für eine Position präsentierten Argumente (=Prozesse des Modells kognitiver Reaktionen)

periphere Route

- Überzeugungsprozesse, die nicht auf sachbezogenem Denken basieren (Heuristisches Denken, Konditioniertes Bewerten, Informationen über Einstellungen anderer etc)

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Was sind die Determinanten für Verarbeitung auf zentraler Route (ELM)?

Verarbeitungsmotivation

- systematische Verarbeitung zeitintensiv und aufwendig

Verarbeitungsfähigkeit

- systematische Verarbeitung erfordert relevantes Wissen und ausreichend Zeit

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Wie ist der Übergang von zentraler Route zu peripherer Route (ELM)?

Elaborationskontinuum: von umsichtigen zu weniger überlegten Strategien

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Freie Universität Berlin Übersichtsseite

Sozialpsychologie

Forschungsmethoden der Biopsychologie

Anatomie des Nervensystems

Hunger und Sättigung

Hormone und Sexualität

Schlaf

Persönlichkeitspsychologie 2 /Paradigmen

Persönlichkeitspsychologie 3/ Intelligenz

Forschungsmethoden

Forschung Erfassungsmethode 1

Forschungsmethoden Erfassungsmethoden 2

Erfassungsmethoden II

6. Sozial-kognitive Ansätze

Versuchsplanung I

Versuchsplanung II

Erfassungsmethoden_lll

3. Persönlichkeitsstrukturen

Forschung Erfassungsmethoden 3

Forschung Erfassungsmethoden 4

Forschung Hypothesen

Forschung Stichprobenziehung

10. Qualitative Forschung

Forschung Versuchsplanung 2

Entwicklungspsychologie

9. Versuchsplanung III

04.Pers_Struktur

7.Emotionen

Entwicklung reduziert

Statistik1 Theorie

Statistik

Bio - Sehen

Bio - auditive Wahrnehmung, Somatosensorik

Bio Motorik

RRRRR

Klinische 1

Bio Lernen Gedächtnis und Amnesie

Bio Lateralisierung & Sprache

Sozialpsy 2 soz. Wahrnehmung und Attribution

Sozialpsychologie 3 soziale Kognition

Sozialpsy 4 Das Selbst

Sozialpsy 5 Einstellungen

Allgemeibe Psychologie WiSe 19/20

Sozialpsychologie

Statistik 2

Sozialpsychologie

Niederländisch

Persönlichkeitspsychologie

Forschungsmethoden

Klinische Psychologie

Persönlichkeitspsychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sozialpsy 6 Einstellungsänderung an der Freie Universität Berlin oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login