Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin

Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin.

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Definieren Sie in Stichworten was Entwicklung ist.

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Beschreiben Sie in Grundzügen das Transaktionsmodell der Entwicklung nach Sameroff und erläutern Sie den Phäno-, Geno-, und Umwelttyp

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Beschreiben Sie in Stichworten einige grundlegende Kontroversen der Entwicklungstheorien (3)

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Benennen Sie grundlegende Merkmale von Stufenmodellen der Entwicklung (2)

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Benennen Sie jeweils zwei prä bzw. postnatale Prozesse, die bei der Entwicklung des Nervensystems eine wesentliche Rolle spielen

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Beschreiben Sie kurz, was neuronale Plastizität ist (1)

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Beschreiben Sie zwei mögliche methodische Zugänge ("quantitative genetische Designs"), um den Einfluss genetischer Anlagen im Vergleich zu Umwelteinflüssen  auf die Entwicklung von Kindern zu untersuchen (3)

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Benennen Sie die 4 Stadien kognitiver Entwicklung nach Piaget

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Welche Annahmen liegen der Aussage "Kinder sind Wissenschaftler" zugrunde? (2)

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Benennen Sie die zentralen Aspekte jeder der 4 Stadien der kognitiven Entwicklung nach Piaget (2)

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Definieren Sie die Begriffe Assimilation und Akkomodation (1)

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Beschreiben Sie, was man mit Hilfe des Umschüttversuchs nach Piaget untersucht (2)

Kommilitonen im Kurs Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Entwicklungspsychologie

Definieren Sie in Stichworten was Entwicklung ist.

Entwicklung als Veränderung: aus psychobiologischen Anpassungsprozessen heraus stellen sich bestimmte Entwicklungsaufgaben zu bestimmten Zeitpunkten in Abhängigkeit von funktionaler Entwicklung

Entwicklungspsychologie

Beschreiben Sie in Grundzügen das Transaktionsmodell der Entwicklung nach Sameroff und erläutern Sie den Phäno-, Geno-, und Umwelttyp

- Individuen entwickeln sich ganzheitlich 

-Entwicklung schreitet auf allen Ebenen gleichzeitig voran

- Wechselwirkungsprozesse der Ebenen

Phäno: äußeres Erscheinungsbild

Genotyp: Gesamtheit aller Erbanlagen

Umwelttyp: Abweichung des Phänotyps vom Umwelttyp

Entwicklungspsychologie

Beschreiben Sie in Stichworten einige grundlegende Kontroversen der Entwicklungstheorien (3)

1. Anlage Umwelt Debatte, psychische Entwicklung eher auf genetischer oder Umwelteinflüsse zurückzuführen

2. Entwicklung als graduelle und kumulative Veränderung oder distinkte Stufen die durchlaufen werden

3. mit zunehmendem Alter grundlegend gleiche Merkmale oder durch Erfahrungen zu neuen Mensch

Entwicklungspsychologie

Benennen Sie grundlegende Merkmale von Stufenmodellen der Entwicklung (2)

- Stufenfolge unumkehrbar

- jeder braucht unterschiedlich lang 

- vorangehende Stufen als Fundament für kommende

Entwicklungspsychologie

Benennen Sie jeweils zwei prä bzw. postnatale Prozesse, die bei der Entwicklung des Nervensystems eine wesentliche Rolle spielen

pränatal:

- Neuralrohr

- Zellvermehrung

- Zellwanderung

- Zelldifferenzierung und Wachstum (Axone)

- Neuronensterben

postnatal:

- Zelldifferenzierung und Wachstum (Dendriten)

- Synaptogenese

- Synapsensterben

- Stabilisierung synaptischer Verbindungen

Entwicklungspsychologie

Beschreiben Sie kurz, was neuronale Plastizität ist (1)

- ermöglicht Anpassung der Struktur und Funktion des Gehirns auf Gegebenheiten der Umwelt (bei Läsion zb)

- durch Zunahme der Dendritenlänge und Neuronengröße

Entwicklungspsychologie

Beschreiben Sie zwei mögliche methodische Zugänge ("quantitative genetische Designs"), um den Einfluss genetischer Anlagen im Vergleich zu Umwelteinflüssen  auf die Entwicklung von Kindern zu untersuchen (3)

- Zwillingsstudien mit bei Geburt getrennten monozygoten Zwillingen, Einfluss des sozialen Milieus 

- Zwillingsstudien mit zusammen aufwachsenden Zwillingen

Entwicklungspsychologie

Benennen Sie die 4 Stadien kognitiver Entwicklung nach Piaget

Sensomotorisches Stadium

Präoperationales Stadium

Konkret operationales Stadium

Formal operationales Stadium

Entwicklungspsychologie

Welche Annahmen liegen der Aussage "Kinder sind Wissenschaftler" zugrunde? (2)

- Kindern lernen von Geburt an, oft ohne Instruktionen von Erwachsenen ("intrinsische Neugier" des Kindes)

Entwicklungspsychologie

Benennen Sie die zentralen Aspekte jeder der 4 Stadien der kognitiven Entwicklung nach Piaget (2)

1. Sensumotorisches Stadium

- angeborene Reflexe führen zu ersten Verhaltensgewohnheiten und diese sind Grundlage für praktische und sensomotorische Intelligenz

2. Präoperationales Stadium

- voroperationales, anschauliches Denken

- sensumotorische Aktivitäten werden durch geistige Aktivitäten ersetzt

3. Konkret-operationales Stadium

- Kind kann in Gedanken mit konkreten Objekten oder Vorstellungen von ihnen operieren

4. Formal-operationales Stadium

- Kind kann nicht nur über konkrete Dinge, sondern auch über Gedanken nachdenken

Entwicklungspsychologie

Definieren Sie die Begriffe Assimilation und Akkomodation (1)

Assimilation:

- Integration von Neuem in bestehende mentale Strukturen

Akkomodation

- Anpassung bestehender mentaler Strukturen als Reaktion auf Umweltanforderungen

Entwicklungspsychologie

Beschreiben Sie, was man mit Hilfe des Umschüttversuchs nach Piaget untersucht (2)

- die Zentrierung auf einen oder wenige Aspekte

- Korrektur von Irrtümern der Wahrnehmung

- nicht der auffälligste Aspekt der Wahrnehmung wird am stärksten beachtet

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Freie Universität Berlin Übersichtsseite

Sozialpsychologie

Forschungsmethoden der Biopsychologie

Anatomie des Nervensystems

Hunger und Sättigung

Hormone und Sexualität

Schlaf

Persönlichkeitspsychologie 2 /Paradigmen

Persönlichkeitspsychologie 3/ Intelligenz

Forschungsmethoden

Forschung Erfassungsmethode 1

Forschungsmethoden Erfassungsmethoden 2

Erfassungsmethoden II

6. Sozial-kognitive Ansätze

Versuchsplanung I

Versuchsplanung II

Erfassungsmethoden_lll

3. Persönlichkeitsstrukturen

Forschung Erfassungsmethoden 3

Forschung Erfassungsmethoden 4

Forschung Hypothesen

Forschung Stichprobenziehung

10. Qualitative Forschung

Forschung Versuchsplanung 2

9. Versuchsplanung III

04.Pers_Struktur

7.Emotionen

Entwicklung reduziert

Statistik1 Theorie

Statistik

Bio - Sehen

Bio - auditive Wahrnehmung, Somatosensorik

Bio Motorik

RRRRR

Klinische 1

Bio Lernen Gedächtnis und Amnesie

Bio Lateralisierung & Sprache

Sozialpsy 2 soz. Wahrnehmung und Attribution

Sozialpsychologie 3 soziale Kognition

Sozialpsy 4 Das Selbst

Sozialpsy 5 Einstellungen

Allgemeibe Psychologie WiSe 19/20

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Sozialpsychologie

Statistik 2

Sozialpsychologie

Niederländisch

Persönlichkeitspsychologie

Forschungsmethoden

Klinische Psychologie

Persönlichkeitspsychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Entwicklungspsychologie an der Freie Universität Berlin oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login