9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin

Karteikarten und Zusammenfassungen für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin.

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was kann man insgesamt über die 4 Validitätsarten sagen?

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was kann die externe Validität gefährden?

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wie kann man externe Validität mit einem Wort beschreiben?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wann sinkt die externe Validität?

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was bedeutet experimentelle Reaktivität?

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Übung A

Sie haben ein Laborexperiment durchgeführt, in dem Sie an Schüler_innen einer Waldorfschule die Wirksamkeit eines Präventionsprogramms gegen Essstörungen getestet haben. Dazu wurden die Körperwahrnehmung sowie das Essverhalten der Schüler_innen vor und nach dem Programm, welches in einem standardisierten Setting durchgeführt wurde, gemessen und mit einer Kontrollgruppe ohne Präventionsprogramm verglichen.


Warum ist die externen Validität der Studie überhaupt wichtig?

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Nenne ein Beispiel für experimentelle Reaktivität!

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Wie kann man Pretest-Effekte auch nennen?

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was bedeutet externe Validität?

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was verdeutlicht der Stichprobenfehler?

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Nenne ein Beispiel für den "Hawthorne"-Effekt!

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

Was sind Pretest-Effekte?

Kommilitonen im Kurs 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin auf StudySmarter:

9. Versuchsplanung III

Was kann man insgesamt über die 4 Validitätsarten sagen?

Beziehung zwischen den Validitätsarten ist komplex

9. Versuchsplanung III

Was kann die externe Validität gefährden?

1. mangelnde instrumentelle Validität

2. Pretest-Effekte

3. Stichprobenfehler

4. experimentelle Reaktivität 

5. "Hawthorne"-Effekt

9. Versuchsplanung III

Wie kann man externe Validität mit einem Wort beschreiben?

Generalisierbarkeit (der Ergebnisse auf andere Situationen, Personen und/ oder Zeitpunkte)

9. Versuchsplanung III

Wann sinkt die externe Validität?

- mit wachsender Unnatürlichkeit der Untersuchungssituation 

-mit abnehmender Repräsentativität der untersuchten Stichprobe

9. Versuchsplanung III

Was bedeutet experimentelle Reaktivität?

keine Übertragbarkeit über Untersuchungsbedingungen (vor allem bei Laboruntersuchungen) hinaus

9. Versuchsplanung III

Übung A

Sie haben ein Laborexperiment durchgeführt, in dem Sie an Schüler_innen einer Waldorfschule die Wirksamkeit eines Präventionsprogramms gegen Essstörungen getestet haben. Dazu wurden die Körperwahrnehmung sowie das Essverhalten der Schüler_innen vor und nach dem Programm, welches in einem standardisierten Setting durchgeführt wurde, gemessen und mit einer Kontrollgruppe ohne Präventionsprogramm verglichen.


Warum ist die externen Validität der Studie überhaupt wichtig?

Testergebnisse zur Wirksamkeit des Präventionsprogramms sollen für weitere Personengruppen, beispielweise für alle Schüler_innen gelten (nicht nur für Waldorfschüler_innen)

9. Versuchsplanung III

Nenne ein Beispiel für experimentelle Reaktivität!

Induktion und Messung einer Angstreaktion im Labor vs. Angstreaktion in realer Situation (z.B. Bild einer Spinne vs. echte Spinne alleine im Keller)

9. Versuchsplanung III

Wie kann man Pretest-Effekte auch nennen?

reactive or interaction effect of testing

9. Versuchsplanung III

Was bedeutet externe Validität?

Ergebnisse sind über besondere Bedingungen der Untersuchungssituation und über die untersuchten Personen hinausgehend generalisierbar

9. Versuchsplanung III

Was verdeutlicht der Stichprobenfehler?

Untersuchungsergebnisse einer Stichprobe dürfen nicht auf Grundgesamtheit verallgemeinert werden, für die die Stichprobe nicht repräsentativ ist

9. Versuchsplanung III

Nenne ein Beispiel für den "Hawthorne"-Effekt!

Untersuchung zum Einfluss unterschiedlicher Lichtverhältnisse auf die Arbeitsleistung in einer Großschneiderei -> Wissen darüber, dass Leistung in arbeitsanalytischer Untersuchung ausgewertet wird führt zu Verhaltensänderung, hier Erhöhung der Produktivität

9. Versuchsplanung III

Was sind Pretest-Effekte?

Vortests können das Problembewusstsein/ die Sensitivität der VP's verändern -> eingeschränkte Generalisierbarkeit

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Freie Universität Berlin Übersichtsseite

Sozialpsy 6 Einstellungsänderung

Forschungsmethoden

Forschungsmethoden Erfassungsmethoden 2

Einführung in die Psychologie

Forschungsmethoden

Bio - auditive Wahrnehmung, Somatosensorik

Klinische 1

Sozialpsychologie 3 soziale Kognition

Sozialpsy 2 soz. Wahrnehmung und Attribution

04.Pers_Struktur

Stichprobenziehung

Sozialpsy 5 Einstellungen

Forschung Erfassungsmethode 1

10. Qualitative Forschung

Entwicklung reduziert

Hunger und Sättigung

Erfassungsmethoden_lll

Sozialpsy 1 Einführung

Forschung Hypothesen

Persönlichkeitspsychologie

Hormone und Sexualität

Schlaf

Persönlichkeitspsychologie 2 /Paradigmen

Persönlichkeitspsychologie 3/ Intelligenz

Forschung Erfassungsmethoden 4

Statistik1 Theorie

Bio Motorik

Pharmakologie & Medizin

Bio Lernen Gedächtnis und Amnesie

Bio Lateralisierung & Sprache

Sozialpsy 4 Das Selbst

Sozialpsychologie

Niederländisch

Klinische Psychologie

Sozialpsychologie

Sozialpsychologie

Forschungsmethoden der Biopsychologie

Versuchsplanung an der

RWTH Aachen

Versuchsplanung an der

RWTH Aachen

Versuchsplanung an der

Universität Düsseldorf

Versuchsplanung an der

Universität zu Köln

Versuchsplanung an der

Universität Koblenz-Landau

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch 9. Versuchsplanung III an anderen Unis an

Zurück zur Freie Universität Berlin Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für 9. Versuchsplanung III an der Freie Universität Berlin oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards