mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences

Karteikarten und Zusammenfassungen für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences.

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

2.Welche Merkmale haben alle Zellen gemeinsam?

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Welche Eigenschaften haben nur einige Zelltypen?

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

3. Man kann Zellen sowohl als katalytische als auch als genetische Einheiten betrachten.
Erklären Sie den Unterschied zwischen diesen beiden Eigenschaften einer Zelle.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

4. Erklären Sie das Prinzip, das der Verwendung des Pasteurkolbens bei den Untersuchungen
zur Spontanzeugung zu Grunde liegt.


Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer Reinkultur und wie wird eine solche angelegt?

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Warum war das Wissen, wie man eine Reinkultur anlegt, für die Entwicklung der Wissenschaft
der Mikrobiologie so wichtig?

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

6.
Wie lauten die Koch’schen Postulate und wie beeinflussten sie die Entwicklung der
Mikrobiologie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Warum sind die Kochschen Postulate noch heute von Bedeutung?

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

8.
Wie Groß und Klein kann ein Prokaryot werden?

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Woran liegt es, dass wir den unteren Grenzwert genauer bestimmen können als den oberen
Grenzwert?

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

10.
Erklären Sie, warum ionisierte Moleküle nicht einfach die Grenze der Cytoplasmamembran der
Zelle passieren können.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Wie gelangen solche Moleküle durch die Cytoplasmamembran.

Kommilitonen im Kurs mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

mikro

2.Welche Merkmale haben alle Zellen gemeinsam?


Muss→ Metabolismus, Vermehrung und Evolution.

mikro

Welche Eigenschaften haben nur einige Zelltypen?


Kann → Differenzierung, Kommunikation, Bewegung.

mikro

3. Man kann Zellen sowohl als katalytische als auch als genetische Einheiten betrachten.
Erklären Sie den Unterschied zwischen diesen beiden Eigenschaften einer Zelle.

In der lebenden Zelle spielen Enzyme, die biochemische Prozesse katalysieren, eine
fundamentale Rolle im Stoffwechsel von der Verdauung bis hin zur Reproduktion und
Transkription der Erbinformation.


Jede Zelle enthält die gesamte Erbinformation und speichern sie im gleichen linearen
chemischen Code: DNA

 

mikro

4. Erklären Sie das Prinzip, das der Verwendung des Pasteurkolbens bei den Untersuchungen
zur Spontanzeugung zu Grunde liegt.


Spontanzeugung bezeichnet die Behauptung, dass Lebewesen aus zuvor unbelebter Materie entstehen
können.
Louis Pasteur widerlegte diese Theorie mit dem Schwanenhalsexperiment (1864):
- Er benutzte einen Kolben mit einem gebogenen „Schwanenhalskolben“
- Sterilisation des Kolbeninhalts durch erhitzen
- Durch den gebogenen Hals konnten Staub und Mikroorganismen nicht eindringen
- Solange die Flüssigkeit mit den gefangenen Mikroorganismen und Staubpartikel nicht in
Kontakt kam, blieb die Flüssigkeit steril und es fand kein mikrobielles Wachstum statt
- Wurde jedoch die sterile Flüssigkeit kurz mit den Staubpartikeln in Kontakt gebracht, wuchs
innerhalb kürzester Zeit eine ganze Kolonie von Mikroorganismen in der Flüssigkeit heran.

mikro

Was versteht man unter einer Reinkultur und wie wird eine solche angelegt?

Definition:
Kultur, die nur aus einer Mikroorganismenart besteht.
Anlegen:
Zur Herstellung einer Reinkultur werden bakterielle Zellen auf einer Agar-Platte, ein komplexes
Nährmedium unter entsprechenden Bedingungen kultiviert.

mikro

Warum war das Wissen, wie man eine Reinkultur anlegt, für die Entwicklung der Wissenschaft
der Mikrobiologie so wichtig?

 Sobald wir eine Reinkultur haben, können wir ihre Biochemie, Genetik sowie andere
Eigenschaften untersuchen.

mikro

6.
Wie lauten die Koch’schen Postulate und wie beeinflussten sie die Entwicklung der
Mikrobiologie?

1. Der Erreger muss in allen kranken Tieren vorliegen und darf nicht in gesunden Tieren vorkommen.
2. Der Erreger muss in Reinkultur kultiviert werden.
3. Zellen aus der Reinkultur müssen bei einem gesunden Tier die Krankheit auslösen.
4. Der Erreger muss erneut isoliert werden und mit dem ursprünglichen Erreger identisch sein.

mikro

Warum sind die Kochschen Postulate noch heute von Bedeutung?

Heute lassen sich die Postulate nicht auf alle Krankheitserreger anwenden, deshalb spielt es eine kleine Rolle. Trotzdem konnte man mit diesem Prinzip viele Krankheiten erforschen. 

mikro

8.
Wie Groß und Klein kann ein Prokaryot werden?

Die Durchschnittliche Größe von Prokaryoten ist sehr klein und beträgt ca. 1 bis 2 µm.
Der Durchmesser variiert zwischen 0,2 und 700 µm.

mikro

Woran liegt es, dass wir den unteren Grenzwert genauer bestimmen können als den oberen
Grenzwert?

Die obere Grenze der Größe ist durch die Limitierung der Nahrungsaufnahme bedingt.
Große Zellen haben bestimmte zusätzliche Eigenschaften, die sie überlebensfähig machen.
Der Zellgröße, mit einer unteren Grenze, stellen den Zellorganellen genügend Platz.
Die Grenze liegt ca. bei 0,15 µm

mikro

10.
Erklären Sie, warum ionisierte Moleküle nicht einfach die Grenze der Cytoplasmamembran der
Zelle passieren können.

Die Mitte der Zellmembran besteht aus den Fettsäureschwänzen der Phospholipide, diese sind
hydrophob, und ungeladen, sie wirken geladenen Molekülen gegenüber abstoßend, so dass ionisierte
Moleküle gar nicht bis zur Mitte der Membran kommen, und diese schon gar nicht passieren können.

mikro

Wie gelangen solche Moleküle durch die Cytoplasmamembran.


Beim Transport durch Membranen unterscheidet man zwischen passivem Transport, bei dem keine
Energie benötigt wird, und aktivem Transport, der Energie in Form von ATP benötigt.
Geladene Teilchen müssen über Transportproteine in die Zelle eingeschleust werden.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Frankfurt University of Applied Sciences Übersichtsseite

Fluid dynamics

Molekularbiologie

MiBi

Therodynamik

Werkstoffkunde

Mikro an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Mikro an der

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Mikro an der

Beuth Hochschule für Technik

Mikro an der

Universität Potsdam

Mikro an der

TU Braunschweig

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch mikro an anderen Unis an

Zurück zur Frankfurt University of Applied Sciences Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für mikro an der Frankfurt University of Applied Sciences oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login