Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences.

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Was waren die Ursachen der Finanzmarktkrise?

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Definition Kapitalmarkt?

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Definition Kapitalmarkt?

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Welche Unterscheidung gibt es bei dem Kapitalmarkt?

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Welche Interessen vertreten Anbieter und Nachfrager auf dem  Finanzmarkt?

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Wofuer verwendet man den Begriff Boerse? 

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Welche Wege gibt es fuer ein Unternehmen seine Investitionen/Projekte/Vorhaben zu finanzieren? 

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Was ist ICO?

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Was bedeutet Streubesitz? 

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Wo befindet sich der nicht boersengehandelte Teil, wenn der Streubesitz unter 100% liegt?

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Was versteht man unter Marktkapitalisierung?

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Was spiegelt die Marktkapitalisierung eines Unternehmens wider?

Kommilitonen im Kurs Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Kapitalmaerkte

Was waren die Ursachen der Finanzmarktkrise?
  1. Billiges Geld 
  2. Kaufrausch
  3. Kreditzirkulation
  4. Ueberschuldung 
  5. Komplexe Finanzderivate 
  6. Risikofreude der Banken 
  7. Rating Agenturen
  8. Fehlende Regulierungen 
  9. Fehlende Aufsicht 

Kapitalmaerkte

Definition Kapitalmarkt?
Finazmarkt ist der Oberbegriff fuer alle Maerkte auf denen ein Handel mit Kapital stattfindet. Der Finanzmarkt gliedert sich einerseits, abhaengig vom Gegenstand der gehandelten Finanzmittel, in Geldmarkt, Kredit- und Kapitalmaerkte und den Devisenmarkt.

Finanzmaerkte sind somit Maerkte, auf denen Kapital in Form von Wertpapieren, unverbrieften Rechten, Zentralbankgeld sowie Darlehens- und Kreditvertraegen gehandelt wird. 

Kapitalmaerkte

Definition Kapitalmarkt?
Markt fuer mittel- und langfristiges Kapital. Ueber ihn besorgen sich die Unternehmen den groessten Teil ihrer Gelder fuer anstehende Investitionen.

Kapitalmaerkte

Welche Unterscheidung gibt es bei dem Kapitalmarkt?
  • organisierten Kapitalmarkt (der Banken und Boersen)
  • nichtorganisierten Kapitalmarkt (Kapitaltranksaktionen ohne Mitwirkung von Banken und Boersen)

Kapitalmaerkte

Welche Interessen vertreten Anbieter und Nachfrager auf dem  Finanzmarkt?
Ein Anbieter hat auf dem Finanzmarkt die Moeglichkeit, sein Geld bzw. Vermoegen gewinnbringend anzulegen. Der Nachfrager ermoeglicht sich durch den Handel am Finanzmarkt die Finanzierung von Investitionen. 

Kapitalmaerkte

Wofuer verwendet man den Begriff Boerse? 
Der Begriff Boerse wird sowohl fuer das Boersengebaeude als auch die Boerse als organisierten Markt fuer den Handel mit vertretbaren Vermoegenswerten, die im Verkehr ueblicherweise nach Zahl, Mass oder Gewicht bestimmt sind, verwendet.

Kapitalmaerkte

Welche Wege gibt es fuer ein Unternehmen seine Investitionen/Projekte/Vorhaben zu finanzieren? 
  • Einbehaltene Gewinne (interne Finanzierung)
  • Aufnahme von Fremdkapital (Kredit)
  • Eigenkapitalemission (Ausgabe von Aktien IPO)
  • Neu: Initial Coin Offering (ICO) Start up, Crowdfunding

Kapitalmaerkte

Was ist ICO?
 = Iniitial Coin Offering

  • Einsammeln der Gelder ueber Ausgabe von Krytowaehrungen (Tokens oder Coins)
  • Dezentral im Internet, grosse Reichweite 
  • Token kein EK, keine Rechte

Kapitalmaerkte

Was bedeutet Streubesitz? 
(englisch: public float oder free float)
bei Aktiengesellschaft: die Summe der Aktien, die dem Boersenhandel zur Verfuegung stehen.

Kapitalmaerkte

Wo befindet sich der nicht boersengehandelte Teil, wenn der Streubesitz unter 100% liegt?
Als Aktienpaket im Besitz von Grossanlegern (Beispiel: Quandt 47%)

Kapitalmaerkte

Was versteht man unter Marktkapitalisierung?
(auch Boersenkapitalisierung oder Boersenwert)

ist der Gesamtwert der Anteile eines boersennotierten Unternehmen. Er ist das Produkt aus Kurs und der Anzahl der im Umlauf befindlichen Anteile des Unternehmens. Die selbst im Bestand gehanltenen Anteile (Eigenbestand) bleiben bei der Berechnung der Marktkapitalisierung uberuecksichtigt. 

Kapitalmaerkte

Was spiegelt die Marktkapitalisierung eines Unternehmens wider?
Es spiegelt den aktuellen Marktkonsens zu dem Wert des Eigenkapitals eines boersennotierten Unternehmens wider. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Frankfurt University of Applied Sciences Übersichtsseite

Kapitalmärkte

Finanzierung Altklausuren

Kapitalmaerkte Glossar

Mathematische Statistik |

English for Finance

Investition

Bwl und Markt

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kapitalmaerkte an der Frankfurt University of Applied Sciences oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login