Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University Of Applied Sciences | Karteikarten & Zusammenfassungen

Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences

Karteikarten und Zusammenfassungen für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences.

Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Was ist ein Digital Mock-Up?

Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Vorteile von MBD?

Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Worin liegt die Stärke von JT?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Für was wird ein 3D-PDF-Dokument verwendet?

Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Was ist ein Mashup? 


Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Was sind Metadaten? Nennen Sie drei Beispiele.


Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Wodurch unterscheiden sich unterschiedliche Volumenmodelle?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Welche Austauschformate kennen Sie?

Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Wie wird im STL-Format das 3D-Objekt abgebildet?


Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Für was werden OBJ-Dateien verwendet?

Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Welche Arten von CAD-Volumenmodellen gibt es? Nennen Sie Beispiele.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Für die "zeichnungslose" Produktionskette, welche Software benötigt man? Wie nennt man den Information-Container? 

Kommilitonen im Kurs Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences auf StudySmarter:

Industrielle Produktentwicklung

Was ist ein Digital Mock-Up?

Digital Mock-Up (kurz DMU) = digitales Versuchsmodell: computergeneriert und möglichst realitätsnah, ersetzt das physische Versuchsmodell
Ziel:
Reduzierung der Entwicklungs- sowie Herstellungskosten indem mittels einer
frühzeitigen Simulation Fehler & Verbesserungspotentiale erkannt werden.
Reduzierung der notwendigen Zeit bis zur Markteinführung und Qualitätssteigerung


DMU werden aus 3D-CAD-Modellen abgeleitet (Austauschformate: geometrischen
Volumina inkl. physikalischen Werkstoffkenngrößen und Metadaten)
Anwendungen: Ausbauanalysen, Packaging, Baubarkeitsprüfungen, Kollisionsprüfungen,
Bewegungsprüfung für CAE/Simulation, Produktion, After-Sales, Einkauf und Marketing.

Industrielle Produktentwicklung

Vorteile von MBD?

- anschaulicher und zugänglicher 

- einfacher digitale Produktdokumentation 

- höhere Transparenz

- verbesserter Informationstransfer 

- Anpassungen und Änderungen in Echtzeit 

- Alle Informationen in einem 

Industrielle Produktentwicklung

Worin liegt die Stärke von JT?

JT (Jupiter Tesselation)

Vorteil: besonders kompaktes, leicht anzuzeigendes und doch inhaltsreiches Datenformat: Objekt- und
Metadaten, wie Maße und Toleranzen

Industrielle Produktentwicklung

Für was wird ein 3D-PDF-Dokument verwendet?

- PDF-Reader: 3D-Modelle visualisieren, 3D- Schnitte erzeugen und Messungen durchführen => 3D-Container

Industrielle Produktentwicklung

Was ist ein Mashup? 


Benutzeroberfläche

Industrielle Produktentwicklung

Was sind Metadaten? Nennen Sie drei Beispiele.


Metadaten: nicht-geometrische Informationen, die einen Datensatz beschreiben wie z. B. Bearbeiter, Prüfer, Datum - oder Änderungsbeschreibung

Industrielle Produktentwicklung

Wodurch unterscheiden sich unterschiedliche Volumenmodelle?

Generative Volumenmodelle:

Die Erzeugungslogik wird als Programm abgelegt.


Akkumulative Volumenmodelle:

Die Erzeugungslogik wird separat von der Datenstruktur abgelegt.


Hybride Volumenmodelle:

Zwei Datenstrukturanteilen, meist CSG (primär) und B-Rep (sekundär

Industrielle Produktentwicklung

Welche Austauschformate kennen Sie?


• STL • OBJ • STEP • IGES • JT


Industrielle Produktentwicklung

Wie wird im STL-Format das 3D-Objekt abgebildet?


STL-Schnittstelle (STereoLithographie, Standard Triangulation/Tesselation Language)
-ein 3D-Körper wird mit Hilfe von Dreiecksfacetten angenähert: Tesselierung
-Die Dreiecke werden durch drei Eckpunkte und die Flächennormale charakterisiert
-Sind die Dreieckspunkte gegen den Uhrzeigersinn angeordnet, wird die Fläche als
Außenseite eines Volumenkörpers angenommen.

Industrielle Produktentwicklung

Für was werden OBJ-Dateien verwendet?

-Das OBJ-Format (Alternative zu STL) speichert geometrische Eigenschaften eines
Objektes in ASCII-Format: Ecken, Normalen, Flächen und Glättungen sowie Textur-
Koordinaten
-Zusätzlich gibt es eine MTL-Datei (Materialbibliothek
), welche die
Materialien und angewendeten Farben auflistet => Druck mehrfarbiger Materialien
-Anwendung 3D-Druck (mehrfarbig) / in Graphikprogrammen: Visualisierung / AR/VR

Industrielle Produktentwicklung

Welche Arten von CAD-Volumenmodellen gibt es? Nennen Sie Beispiele.

Generative Volumenmodelle:

- Verknüpfungsmodelle (CSG) 

- Produktionsmodelle (Sweep) 

- Elementfamilienmodell (Feature Representation)


Akkumulative Volumenmodelle:


- Topologisch-geometrische
Strukturmodelle (B-Rep)
- Binäre Zellmodelle
- Finite-Elemente-Modelle


Hybride Volumenmodelle:

Modelle mit generativer Primärstruktur und
akkumulativer Sekundärstruktur


Industrielle Produktentwicklung

Für die "zeichnungslose" Produktionskette, welche Software benötigt man? Wie nennt man den Information-Container? 

ZLP-Container, Archivierungs Software, 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Frankfurt University of Applied Sciences Übersichtsseite

VPE Fragen

Produktentwicklung an der

TU München

Produktentwicklung an der

Hochschule Schmalkalden

Integrierte Produktentwicklung an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Produktentwicklung 4.0 an der

IUBH Internationale Hochschule

produktentwicklung an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Industrielle Produktentwicklung an anderen Unis an

Zurück zur Frankfurt University of Applied Sciences Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Industrielle Produktentwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards