Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist eine Straftat

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Straftat prüfen....
1. Schritt

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Was ist ein Delikt

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Unterscheidung  Täterschaft und Teilnahme

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

2 Arten der Kausalität

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Unterlassungsdelikte

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Vorsatz:
Absicht

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Vorsatz
Direkter Vorsatz

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Vorsatz
Bedingter Vorsatz

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Fahrlässigkeit
Bewusste Fahrlässigkeit

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Fahrlässigkeit
Leichtfertigkeit/ Grobe Fahrlässigkeit

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wie unterscheidet sich Vorsatz von Fahrlässigkeit

Kommilitonen im Kurs Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wirtschaftsstrafrecht

Was ist eine Straftat
Tatbestandsmäßige, rechtswidrige, schuldhafte Handlung

Wirtschaftsstrafrecht

Straftat prüfen....
1. Schritt
- Sachverhalt chronologisch und nach Personen gliedern
- Prüfreihenfolge richtet sich nach Tatnähe
1. Tatnächster
2. Täter vor Teilnehmer
3. Anstiftung vor Beihilfe
- Tun vor Unterlassen
- Vorsatz vor Fahrlässigkeit
- Vollendung vor Versuch
- Straftat vor Ordnungswidrigkeiten 

Wirtschaftsstrafrecht

Was ist ein Delikt
Vom Gesetz verbotene Handlung an die eine Rechtsfolge geknüpft ist.

Wirtschaftsstrafrecht

Unterscheidung  Täterschaft und Teilnahme
Tatherrschaftslehre:
- Täter ist wer der, der die Tatherrschaft innehat.
- Schlüsselfigur des Tatgeschehens, kann nach seinem Willen Tat hemmen, lenken Mitgestaltung.
- Vom Vorsatz getragenes In-den-Händen-Halten des tatbestandsmäßigen Geschehensablaufs

Wirtschaftsstrafrecht

2 Arten der Kausalität
1. Äquivanelztheorie
(Conditio-sine-qua-non-Formel)
Bedingung ohne die nicht
-> Bedingungstheorie:
Jede Bedingung die nicht weggedacht werden kann, ohne das der Erfolg in seiner konkreten Gestalt entfiele.

2. Adäquanztheorie
-> Objektive Zurechenbarkeit
Schädiger muss nicht für solche Ereignisse einstehen, die für einen informierten objektiven Dritten außerhalb der Erfahrung und Erwartung liegen.

Wirtschaftsstrafrecht

Unterlassungsdelikte
1. echte Unterlassungsdelikte
- Tatbestand ist Unterlassen ( gesetzlicher TB)
- Tathandlung liegt in der Nichtvornahme einer Handlung

2. unechte Unterlassungsdelikte
- Begehungsdelikte, die nach §§ 13 StGB und 8 OWiG   durch Unterlassen begangen werden.
Voraussetzung : Garantenstellung

- Garantenstellung bei Unterlassungstäter!
- Garantenstellung führt zu Garantenpflicht als Handlungspflicht
- Garantenstellung kann nicht vollständig auf Dritte übertragen werden

Unterscheidung:
- Überwachergaranten= Verantwortlich bestimmten Gefahrenquellen
-Beschützergaranten= Verantwortlich bestimmten Rechtsgut

-> Die zur Erfolgsabwendung objektiv gebotene Handlung wird gerade nicht vorgenommen, obwohl eine reale und zumutbare Möglichkeit besteht.
 

Wirtschaftsstrafrecht

Vorsatz:
Absicht
Dolus directus 1. Grades
Wollen der Tatbestandsverwirklichung
Täter kommt es gerade auf die Verwirklichung des Tatbestandes an. Er ist sich sicher oder hält es zumindest für möglich, dass Taterfolg eintritt.

Wirtschaftsstrafrecht

Vorsatz
Direkter Vorsatz
Direkter Vorsatz
Dolus directus 2. Grades
Sicheres Wissen, mind. Wollen
Handelnder handelt mich sicherem Wissen, das Taterfolg eintritt.Wissenstheorie dominiert Wollentheorie

Wirtschaftsstrafrecht

Vorsatz
Bedingter Vorsatz
Dolus eventualis
Handelnder hält Taterfolg für möglich. Nimmt es billigend in Kauf, gleichgültig hin

Wirtschaftsstrafrecht

Fahrlässigkeit
Bewusste Fahrlässigkeit
Luxuria
Handelnder hält Tatbestandsverwirklichung zwar für möglich vertraut aber darauf, dass alles gut gehen wird.

Wirtschaftsstrafrecht

Fahrlässigkeit
Leichtfertigkeit/ Grobe Fahrlässigkeit
Culpa Lata
Handelnder handelt in ungewöhnlich großem Ausmaß sorgfaltswidrig und beachtete nicht was jedem in seiner Situation hätte einleuchten müssen

Wirtschaftsstrafrecht

Wie unterscheidet sich Vorsatz von Fahrlässigkeit
- Grds. Steht nur vorsätzliche Tatbegehung unter Strafe, außer auch Fahrlässig wird ausdrücklich unter Strafe gestellt
- Willenselement des Täters
Beim Vorsatz ist das Wollen mit begründet, beim dolus eventualis nimmt der Täter billigend in Kauf
- Bei der Fahrlässigkeit ist kein Wollen der Tat gegeben

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wirtschaftsstrafrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback