Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Ethik als praktische Philosophie

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Ebenen der Wirtschaftsethik

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wirtschaftsethik

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Ethisches Dilemma - Relevanz in der Wirtschaftspraxis

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Meta-Ethik

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Unternehmensethik  - 2 -

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Legalität

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Spannungsfeld von Wirtschaft, Ethik und Recht

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Typische Quellen ehtisch- relevanter Aspekte im Unternehmen

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Bedeutung Unternehmensethik

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Disziplinen der philosophischen Ethik

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Ethik

Kommilitonen im Kurs Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Ethik als praktische Philosophie

griech. Ethos: Gewohnheit, Sitte Brauch, allgemein anerkannte Normen

philosophische Ethik: Was soll ich tun? Warum ist die Handlung gut?

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Ebenen der Wirtschaftsethik

Mikroebene: Wirtschaftsaktuere, Stakeholder: Produzenten, Konsumenten, Investoren, Arbeitnehmer

Mesoebene: Unternehmen, Körperschaften, Institutionen

Makroebene: wirtschaftliche Rahmenordnung, innerstaatliche und überstaatliche Institutionen

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Wirtschaftsethik

  • befasst sich mit Abgrenzung von guten und schlechten Handlungen, Haltungen und Zuständen
  • befasst sich mit der Frage, wie ethische Normen und Ideale unter den Bedingungen der modernen Wirtschaft zur Geltung gebracht werden können

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Ethisches Dilemma - Relevanz in der Wirtschaftspraxis

  • Konsumenten befürworten, dass Autos so programmiert werden, dass Passanten geschützt werden (ggf. fährt das Auto dann gegen eine Wand)
  • Konsumenten würden ein solches Auto nicht kaufen (Selbstgefährdung)
  •  ethisches und ökonomisches Dilemmata

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Meta-Ethik

Bewertend: Sind Aussagen über das Gute wahrheitsfähig? Gibt es objektive Werte jenseits subjektiver Wertvorstellungen und Wünsche?

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Unternehmensethik  - 2 -

  • Teil der Unternehmensphilosophie (grundlegende Einstellungen, Werte, die das Handeln beeinflussen)
  • umfasst moralische Maßstäbe des Unternehmens
  • legitimiert das Handeln in seiner unternehmerischen Freiheit
  • Erweiterung betriebswirtschaftlicher Rationalität
  • Reflektion der Werte und Normen, die im Unternehmen vorherrschen
  • Unternehmen sind moralische Akteure und durch ordnungspolitische Rahmenbedingungen mitbestimmt

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Legalität

  • Handlungen, Duldungen sind legal, wenn sie der geltenden Rechtslage des Staates entsprechen
  • bei Beurteilung finden die innere Einstellung des Handelnden zum Recht und seine Motive keine Berücksichtigung
  • Übereinstimmung des Handelns mit Recht ist wichtig

  • Gesetz mir ethischem Inhalt (Rechtsfahrgebot)
  • ohne ethischem Inhalt (Diebstahl, Mord)

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Spannungsfeld von Wirtschaft, Ethik und Recht

Ethik: Sollen vs. Sein, Gut vs. Schlecht

Wirtschaft: Bedürfnisbefriedigung, Ökonomisches Prinzip, Kosten-Nutzen-Optimierung

Recht: staatlich festgesetzte Normen des Handelns, gekoppelt an Sanktionen

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Typische Quellen ehtisch- relevanter Aspekte im Unternehmen

Unternehmenskultur, Unternehmenswerte, Geschäftsbericht, Nachhaltigkeitsbericht

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Bedeutung Unternehmensethik

  • Unternehmen haben Potential, wichtige Beiträge für Gesellschaft zu leisten
  • „Unethisches“ Verhalten kann zu Schäden für Individuen, Gemeinschaften, Umwelt führen
  • steigende Erwartungen seitens Stakeholder
  • Unternehmen riskieren Vertrauensverlust

Das sagen Unternehmen:

Globalisierung, Wettbewerb, Erwartung von Investoren und Konsumenten

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Disziplinen der philosophischen Ethik

Deskriptive Ethik: empirisch beschreibend

Was wird für das Gute gehalten? z.B. wie ethische Entscheidungen in Unternehmen getroffen werden

  • Beschreibung, welche Werte/Normen in einem Unternehmen/ Kulturen gültig sind

Normative Ethik: analytisch (vorschreibend) 

  • Was ist das Gute? Wie werde ich ein guter Mensch?
  •  Gibt Handlungsanweisungen

Meta-Ethik: Bewertend

  • Sind Aussagen über das Gute wahrheitsfähig?
  • Gibt es objektive Werte jenseits subjektiver Wertvorstellungen und Wünsche?

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Ethik

  • Theorie der Moral, systematisch begründete Moral
  • „wissenschaftliche“ Reflexion über Moralvorschläge mit dem Ziel, Normen und Werte so zu begründen, dass sie Allgemeingültigkeit beanspruchen können
  • erforscht Motive, Arten und Folgen des menschlichen Handelns
  • Diskurs über Moral und Recht

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (dual, berufsbegleitend) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Management Basics

Sozialpsychologie

Finanzierung & Investition

Bio- & Allgemeine-Psychologie

Arbeits- & Organisationspsychologie

Differentielle Psychologie

Management basics

Führungspsychologie

SOZIALPSYCHOLOGIE

MANAGEMENT BASICS

ALLGEMEINE PSYCHOLOGIE & BIOPSYCHOLOGIE

Business English - Chapter 4

Management Basic

Sozialpsychologie

Sozial

allgemeine und biopsychologie

managment and basics

F: Leçon 4

Allgemeine Psychologie & Biopsychologie

Sozialpsychologie (eigen) - Gruppenprozesse

Sozialpsychologie (eigen) - Kulturelle Unterschiede

Sozialpsychologie (eigene) - Das Selbst

Statistik 19/20

Sozialpsychologie

internes und externes Rechnungswesen

gehirn

Management Basics

Einführung in die Psychologie

Sinnesorgane

Allgemeine & Biopsychologie

Allgemeine Psychologie

Management Basics Knittl/Wirtz (Stuttgart)

Sehen und Wahrnehmung - eigene

Management Basics

Aufmerksamkeit - Allgemeine & Bio

Sprache u. Denken - Allgemeine & Bio

Lernen - Allgemeine & Bio

Schnellraterunde - Allgemein & Bio

Wirtschafts Unternehmensethik

VWL Pöllmann

Differentielle - Einführung (eigen)

Differentielle - Persönlichkeitstheorien (eigene)

Ethik - Nachhaltige Unternehmensführung (eigen)

Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Statistik - Grundlagen Quantitativer Datenanalyse (eigen)

Statistik - Einführung in R (eigene)

Kostenrechnung - Grundlagen Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Explorative Datenanalyse

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Statistik - Lineare Regression

Differentielle - Messung von Persönlichkeiten

Stilmittel

Ethik - Philosophie und Ethik (eigen)

Differentielle - Intelligenz und andere Fähigkeiten (eigen)

Internes & Externes Rechnungswesen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wirtschafts-/Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback