Wirtschafts- Und Unternehmensethik an der FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Karteikarten & Zusammenfassungen

Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Ethik

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Ethos

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Moral
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Corporate Social Responsibility

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Entwicklungen, warum externe Effekte sensibler wahrgenommen werden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Welche zwei Ziele will die Wirtschaftsethik miteinander verbinden?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Geschichte der Nachhaltigkeit
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Ökonomisches Prinzip

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Interessen der Stakeholder sind unterschiedlich

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Maßnahmen zur Reaktion

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Externe Effekte
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

wirtschaftliches Handeln

Kommilitonen im Kurs Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Ethik

- Lehre von Moral und Ethos, also vom menschlichen Handeln
- lässt sich durch Differenz von gut / moralisch richtig und falsch / moralisch falsch leiten 3 Arten von Ethik: - Deskriptive Ethik: Was wird für das Gute gehalten? - Normative Ethik: Was ist das Gute? - Methodenlehre: Wie kann man einen Menschen dazu verleiten, das Gute zu verwirklichen?

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Ethos
Subjekt erkennt Moral als verpflichtend für Handeln, das dauerhaft durch Anerkennung geprägt ist Grafik: Äußere Moral (Ordnungsrahmen, Gesetzte) beeinflusst innere Moral (Haltung, Überzeugung)

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Moral
Handlung, Haltung oder Zustand, der zu einer bestimmten Zeit in einer bestimmten Gesellschaft als wünschenswert und gut oder verboten und böse gehalten wird - erkennbar in Wertmaßstäben und Handlungsnormen - Allg. normativer Grundrahmen für gesamtes Verhalten

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Corporate Social Responsibility
Konzept, um unternehmerische Pflicht in Einklang mit Zielen und Werten der Gesellschaft zu bringen

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Entwicklungen, warum externe Effekte sensibler wahrgenommen werden
1. Größe - wie verwenden und entsorgen Menschen unser Produkt - wo entstehen öffentliche Kosten und wie trägt unser Produkt dazu bei 2. Messbarkeit - welche Rückmeldung wehren wir ab - wie hoch sind nicht erfasste Kosten, die mit unseren Schlüsselressourcen verbunden sind 3. Einstellungen der Menschen - von welchen Auswirkungen unseres Systems will niemand betroffen sein - welche Prozesse können uns drohen, auch in den Bereichen, in denen wir gesetzestreu sind

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Welche zwei Ziele will die Wirtschaftsethik miteinander verbinden?

Beachtung von ökologischen, sozialen und humanen Zielen und das Erreichen der Unternehmensziele

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Geschichte der Nachhaltigkeit
Carlowitz als Schöpfer der forstwirtschaftlichen Nachhaltigkeitsprozesses: nur so. viel Holz schlagen, wie durch Aufforstung, Säen und Pflanzen nachwachsen kann

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Ökonomisches Prinzip
- Maximalprinzip: Aufwand gegeben, Maximierung des Ertrags - Minimalprinzip: Ertrag gegeben, Minimierung der Mittel

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Interessen der Stakeholder sind unterschiedlich
Management muss einen richtigen Interessenausgleich finden Bsp. - Kunden: niedrige Preise, gute Qualität - Lieferanten: hohe Preise, sichere Verträge - Mitarbeiter: Gute Arbeitsbedingungen, hohes Gehalt

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Maßnahmen zur Reaktion
- Disziplinarmaßnahmen - Korrektur

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Externe Effekte
-Auswirkungen von Handeln/Unterlassen des Unternehmens auf Umwelt, für die es nicht genügend zur Verantwortung gezogen wird Allg: tut etwas, das sich auf andere Menschen auswirkt, ohne dass Menschen mitreden können -Gesellschaft reagiert sensibel auf negative, externe Effekte -Unternehmen müssen externe Effekte aufspüren, Wirkung auf Gesellschaft messen und zur Gegensteuerung veranlassen

Wirtschafts- und Unternehmensethik

wirtschaftliches Handeln
Rationales Handeln um Knappheit zu verringern (gemessen an Bedürfnissen der Menschen)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Management Basics

Differenzielle Psychologie "Rose"

Verhaltensökonomik

Sozialpsychologie

Sozialpsychologie FOM

Rechnungswesen

differentielle psychologie drühe

Finanzierung basics

Verhaltensökonomik

A&O Psychologie

Psychologie Jan

Differentielle Psychologie - DN - B. Ullrich

Finanzierung

Sozialpsychologie

Human Resources - DN - Pogge

Prüfungsfragen

Sozialpsychologie -DN- Soz. Kognition u. Heuristiken - Schmid

Definitionen Management Basics

Allgemeine- und Biopsychologie

Human Ressources 2

Volkswirtschaftslehre

Informationssicherheit & Datenschutz

Allgemeine u. Biopsychologie - Übungklausurfragen WS19 - Drühe

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Steuerrecht

Allgemeine Psych + Biopsychologie

Künstler

Sozialpsychologie -DN- Gruppenprozesse - Schmid

Unternehmens und Wirtschaftsethik

Differentielle Psychologie

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Allgemeinpsychologie

Veranstaltungsorganisation

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Allg. u. Biopsychologie -DN- Denken - Drühe

Internes/Externes Rechnungswesen

Sozialpsychologie -DN- Einstellungsänderungen, Stereotype, Vorurteile - Schmid

Sozialpsychologie

Allg. Psych. & Biopsych.- KA, Prof. Scholl

Business Englisch

Wirtschafts- und Unternehmensethik - DN - Fersadi

Datenerhebung und Statistik

Internes und Externes Rechnungswesen

Sozialpsychologie -DN- Selbstkonzept u. soz. Identität - Schmid

Allg. u. Biopsychologie -DN- Emotion - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Drühe

Allgemeine u. Biopsychologie - Nervenzellen + System - Drühe

Unternehmensethik

Datenerhebung und Statistik

Internes und externes Rechnungswesen

Allgemeine u. Biopsychologie - Wahrnehmung - Drühe

Allg. u. Biopsychologie -DN- Aufmerksamkeit - Drühe

Sozialpsychologie -DN- Soz. Wahrnehmung u. Attribution - Schmid

Controlling und Unternehmensführung

Wirtschafts-/ Unternehmensethik

Datenerhebung & Statistik - DN - Kistler

Wahrnehmung

Denken

Gesundheitspsychologie

Internes & Externes Rechnungswesen - DN -

Quiz

Allgemeine & Biopsychologie

Management Basics

Business English

management Basics

Kostenrechnung und Buchführung

Wirtschaftsethik

Finanzierung

Finanzierung 2.0

Allgemeine & Biopsychologie

Sozialpsychologie

Differentielle Psychologie

Diff. Psychologie

Statistik

VWL

Sozialpsycholgie

Allgemeine und Biopsychologie

Allgemeine Psychiologie und Biopsychiologie

International Business and Sustainability

Management Basics Nosko

Management Basics

Volkswirtschaftslehre - DN - Bahner

Internes & Externes Rechnungswesen

Wirtschaft- & Unternehmensethik an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Wirtschafts-/Unternehmensethik an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Wirtschafts-/Unternehmensethik an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Wirtschafts - und Unternehmensethik an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Wirtschafts-/Unternehmensethik an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wirtschafts- und Unternehmensethik an anderen Unis an

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards