VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Karteikarten und Zusammenfassungen für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Spannungsfeld zwischen....

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Lösung für das Spannungsfeld zwischen unbegrenzten Bedürfnissen und begrenzten Gütern.

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Bedürfnispyramide nach Maslow

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Definition Wirtschaft:

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

2 Bereiche der VWL

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Mikroökonomie

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Makroökonomie

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Mikroökonomie - Typische Fragestellungen:

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Makroökonomie - Typische Fragestellungen:

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Formen der Wirtschaftssysteme

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Marktwirtschaft

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

Zentralverwaltungswirtschaft/Planwirtschaft

Kommilitonen im Kurs VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management auf StudySmarter:

VWL (eigene)

Spannungsfeld zwischen....

unbegrenzten Bedürfnissen und begrenzten Gütern.

VWL (eigene)

Lösung für das Spannungsfeld zwischen unbegrenzten Bedürfnissen und begrenzten Gütern.

Ökonomisches Prinzip (Rationalprinzip):

- Maximalprinzip (Input fix)

- Minimalprinzip (Output fix)

VWL (eigene)

Bedürfnispyramide nach Maslow

  • Bedürfnisse bauen aufeinander auf
  • Bedürfnisse müssen erfüllt sein, damit sich weitere entwickeln (unten nach oben)
  • Bedürfnisse nehmen quantitativ und qualitativ zu
  • Bedürfnisse sind praktisch unbegrenzt

VWL (eigene)

Definition Wirtschaft:

Ist der Inbegriff aller planvollen menschlichen Tätigkeiten, die unter Beachtung des ökonomischen Prinzips mit dem Zweck erfolgen, die – an den Bedürfnissen der Menschen – gemessenen bestehenden Knappheit der Güter zu verringern.

VWL (eigene)

2 Bereiche der VWL

- Mikroökonomie

- Makroökonomie

VWL (eigene)

Mikroökonomie

Private Haushalte und Unternehmen

  • Wie werden wirtschaftliche Entscheidungen getroffen?
  • Wie läuft die Interaktion zwischen beiden auf den Märkten ab?

 

Untersucht die Funktionsweise von Märkten.

VWL (eigene)

Makroökonomie

  • Aggregierte Größen
  • Gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge.

 

  1. Wirtschaftswachstum eines Landes
  2. Arbeitslosigkeit bzw. Arbeitslosenquote
  3. Inflationsrate

 

Untersucht gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge. 

VWL (eigene)

Mikroökonomie - Typische Fragestellungen:

- Welche Menge eines bestimmten Gutes soll ein Haushalt kaufen?

- Wird die Nachfrage nach Benzin steigen, wenn der Preis sinkt und wenn ja, um wie viel?

- Wird ein Unternehmen mehr Arbeitskräfte einstellen, wenn die Arbeitskosten sinken?

- Wie wirkt sich eine Subvention auf das Angebot in dem betroffenen Markt aus?

- Unter welchen Bedingungen führt die Preiserhöhung für ein Produkt zu einer Erhöhung des Umsatzes?

- Wie wirken sich Steuererhöhungen auf einen Markt aus?

- Wer wird durch die Mehrwertsteuererhöhung seit dem 01.01.2007 belastet: Verbraucher, Produzenten oder beide?

VWL (eigene)

Makroökonomie - Typische Fragestellungen:

- Warum ist die Arbeitslosigkeit in weiten Teilen Europas so hoch und wie lässt sie sich wirksam bekämpfen?

- Wo liegen die Ursachen der Probleme einiger europäischer Volkswirtschaften und welche Lösungsansätze gibt es?

- Was sind die Ursachen und die Folgen der lange andauernden Deflation in Japan?

- Welche Auswirkungen hat der gesunkene Ölpreis auf die Entwicklung der Weltwirtschaft?

- Welche Folgen hatte die Subprime-Krise der USA für die deutsche Volkswirtschaft?

- Warum fällt es einer großen Zahl von Entwicklungsländern so schwer, den Lebensstandard breiter Bevölkerungsschichten zu heben, während anderen Ländern dies in den letzten Jahren gelungen ist?

VWL (eigene)

Formen der Wirtschaftssysteme

- Marktwirtschaft

- Zentralverwaltungswirtschaft/Planwirtschaft

- Mischsysteme

VWL (eigene)

Marktwirtschaft

  1. Produktionsmittel in Privateigentum
  2. Preisbildung durch Angebot und Nachfrage (Markt als Treffpunkt)
  3. Regelt „wie“ produziert wird
  4. Dezentrale Planung der Wirtschaftsprozesse
  5. Individualprinzip
  6. Eigennutz dient dem Markt (Preise reduzieren, bessere Güterversorgung)
  7. Lenkung durch Markt
  8. Staat greift nicht ein, sorgt für Ordnungspolitik

 

 Vom Markt wird festgelegt, was produziert wird (Allokationsfunktion)

VWL (eigene)

Zentralverwaltungswirtschaft/Planwirtschaft

  1. Produktionsmittel in Kollektiv-/Staatseigentum
  2. Abschaffung des Privateigentums an Unternehmen
  3. Fixe Preise und Löhne (kein Interesse daran, die Produktion den Bedürfnissen der Verbraucher anzupassen)
  4. Zentrale Planung der Wirtschaftsprozesse
  5. Kollektivprinzip
  6. Gemeinnutz vor Eigennutz
  7. Lenkung durch zentrale Planungsbehörde

 

Allokation der Ressourcen orientiert sich nicht an der Knappheit der Güter. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur FOM Hochschule für Oekonomie & Management Übersichtsseite

Management Basics

Sozialpsychologie

Finanzierung & Investition

Bio- & Allgemeine-Psychologie

Arbeits- & Organisationspsychologie

Differentielle Psychologie

Management basics

Führungspsychologie

SOZIALPSYCHOLOGIE

MANAGEMENT BASICS

ALLGEMEINE PSYCHOLOGIE & BIOPSYCHOLOGIE

Business English - Chapter 4

Management Basic

Sozialpsychologie

Sozial

allgemeine und biopsychologie

managment and basics

F: Leçon 4

Allgemeine Psychologie & Biopsychologie

Sozialpsychologie (eigen) - Gruppenprozesse

Sozialpsychologie (eigen) - Kulturelle Unterschiede

Sozialpsychologie (eigene) - Das Selbst

Statistik 19/20

Sozialpsychologie

internes und externes Rechnungswesen

gehirn

Management Basics

Einführung in die Psychologie

Sinnesorgane

Allgemeine & Biopsychologie

Allgemeine Psychologie

Management Basics Knittl/Wirtz (Stuttgart)

Sehen und Wahrnehmung - eigene

Management Basics

Aufmerksamkeit - Allgemeine & Bio

Sprache u. Denken - Allgemeine & Bio

Lernen - Allgemeine & Bio

Schnellraterunde - Allgemein & Bio

Datenerhebung & Statistik

Wirtschafts-/Unternehmensethik

Economic Basics

Wirtschafts Unternehmensethik

VWL Pöllmann

Differentielle - Einführung (eigen)

Differentielle - Persönlichkeitstheorien (eigene)

Ethik - Nachhaltige Unternehmensführung (eigen)

Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Wissenschaftliche Grundlagen (eigen)

Statistik - Grundlagen Quantitativer Datenanalyse (eigen)

Statistik - Einführung in R (eigene)

Kostenrechnung - Grundlagen Kostenrechnung (eigen)

Statistik - Explorative Datenanalyse

Wirtschafts- und Unternehmensethik

Statistik - Lineare Regression

Differentielle - Messung von Persönlichkeiten

Stilmittel

Ethik - Philosophie und Ethik (eigen)

Differentielle - Intelligenz und andere Fähigkeiten (eigen)

Internes & Externes Rechnungswesen

Wirtschaftsethik

Sozialpsychologie 3

Sozialpsychologie 4

Sozialpsychologie 6

Sozialpsychologie 7

Datenerhebung & Statistik

Datenerhebung & Statistik

Differentielle Psychologie

Differentielle Psychologie

Buchführung (eigen)

Bilanzierung (eigene)

Bilanzanaylse (eigen)

Kostenrechnung Wichtig (eigen)

Sozialpsychologie

Verhaltensökonomik

Human Resources - Grundlegende Rahmenbedingungen (eigen)

Allgmeine & Biopsychologie 2020

Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie

Psychologische Diagnostik

Management Basics

Sozialpsychologie

Sozialpsychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für VWL (eigene) an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards